Seite 298 von 334 ErsteErste ... 198248288294295296297298299300301302308 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.456 bis 4.470 von 5003
  1. #4456
    Zitat Zitat von Little_Ally Beitrag anzeigen
    Lieber drei oder vier Wochen einen harten Lockdown und dann zügig wieder hochfahren, als ein ewiges hin und her und weiter drastisch steigende Infektionszahlen.

    Wichtig ist, dass es diesmal ein kurzer Lockdown bleibt.
    was für ein lockdown? ok, restaurants, hotels?, Kultur, Disko machen dicht. rest bleibt doch. paar kontaktbeschränkungen, die aber wenn man es drauf anlegt, nicht kontrollierbar sind. die Polizei wird wohl kaum bei omas geburtstag am kaffeetisch aufkreuzen.

  2. #4457
    Zitat Zitat von Little_Ally Beitrag anzeigen
    Lieber drei oder vier Wochen einen harten Lockdown und dann zügig wieder hochfahren, als ein ewiges hin und her und weiter drastisch steigende Infektionszahlen.

    Wichtig ist, dass es diesmal ein kurzer Lockdown bleibt.
    Im Ernst, Du glaubst doch nicht, dass dieser Lockdown nur bis Ende November dauert.
    Die Zahlen werden so oder so drastisch steigen. Es ist Erkältungs- und Grippezeit (wo bleibt eigentlich der Impfstoff hierfür, ist immer noch alle).
    Wie das mit dem zügig wieder hochfahren geht, haben wir ja im Frühjahr / Sommer gesehen. Naja, eher nicht.

    Ich stelle mich schon mal auf ein zweites Weihnachten in Folge daheim alleine ein.

    Habt ihr alle Klopapier und Nudeln?

  3. #4458
    Zitat Zitat von Dr.Mull Beitrag anzeigen
    Ich war auch mal jung und verstehe den Wunsch zu feiern sehr gut. Aber wer jetzt noch nicht verstanden hat oder nicht verstehen will und weiter sein Ego-Ding durch zieht, verhält sich imho asozial.
    Ja, auch ohne Verbot.
    Mir geht es dabei weniger um die Selbsterkenntnis eines jeden einzelnen, sondern warum die Regierung nicht einfach die Maßnahmen ab sofort einführt, wenn die Situation doch so ernst ist, sondern lieber noch das Feiertagswochenende inkl. Halloween abwartet. Macht für mich keinen Sinn.

  4. #4459
    Söder spricht schon gut

  5. #4460
    Sprechen jetzt noch alle MPs oder nur Herr Söder? Falls letzteres: Warum?

  6. #4461
    Kann der Söder nicht seine eigene PK machen? Der labert so lange, als wenn er schon Kaiser von China wäre...

  7. #4462
    Zitat Zitat von rudetrudy Beitrag anzeigen
    Söder spricht schon gut

    Die einen sagen so, die anderen so.
    Alle Neune! Mike Stallers neunter Fall Staller und der Pate von Hamburg out now!
    Immer zuerst informiert: Mike Staller auf Facebook

  8. #4463
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Sprechen jetzt noch alle MPs oder nur Herr Söder? Falls letzteres: Warum?
    Stellvertretender Vorsitzender MPK
    Alle Neune! Mike Stallers neunter Fall Staller und der Pate von Hamburg out now!
    Immer zuerst informiert: Mike Staller auf Facebook

  9. #4464
    Fire and Blood Avatar von manial fly
    Ort: Nashville
    Aber Hauptsache Gottesdienste bleiben weiter erlaubt

  10. #4465
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Sprechen jetzt noch alle MPs oder nur Herr Söder? Falls letzteres: Warum?
    Söder ist Vize-Vorsitzender der MPK

  11. #4466
    Zitat Zitat von manial fly Beitrag anzeigen
    Aber Hauptsache Gottesdienste bleiben weiter erlaubt
    Echt jetzt? Dazu hab ich gar nichts mitbekommen.
    "Wenn ein Mundschutz Deine Meinungs- und Redefreiheit einschränkt, dann hast Du ihn vermutlich zu fest gebunden." Ein Tweet von @ChronicMum

  12. #4467
    Top-Fangirl Avatar von dedeli I.O.F.F. Team
    Ort: München
    Zitat Zitat von Little_Ally Beitrag anzeigen
    Lieber drei oder vier Wochen einen harten Lockdown und dann zügig wieder hochfahren, als ein ewiges hin und her und weiter drastisch steigende Infektionszahlen.

    Wichtig ist, dass es diesmal ein kurzer Lockdown bleibt.
    Das sehe ich generell auch so, aber dazu würde für mich auch gehören, die Treffen im privaten Raum, also in Wohnungen bzgl. sich treffender Haushalte bzw. Personenanzahl bundesweit zu beschränken. So wie ich es verstanden habe, erfolgt eine Kontaktbeschränkung auf 10 Personen nur im öffentlichen Raum. Und wenn die Leute im privaten sich dann nicht freiwillig mehr einschränken, besteht leider eine große Gefahr, dass die anderen Maßnahmen die Infektionszahlen vielleicht etwas abbremsen, aber nicht sinken lassen. Dann würde man in ein paar Wochen auch weiterhin steigende Zahlen haben, trotz Lockdown Light, allerdings nochmal auf höherem Niveau. Und dann hat man wirklich nicht mehr viel Handlungsspielraum bezüglich Maßnahmen. Hoffentlich beschränken sich die Leute auch im privaten Bereich mehr und hoffentlich wird auch tatsächlich wieder mehr im Homeoffice gearbeitet (wie es beim ersten Lockdown der Fall war).

  13. #4468
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    der sz reporter stellt die richtigen zwei fragen!

    for your dreams be tossed and blown...



  14. #4469
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    und die begründung geh ich nicht mit, sorry.


    for your dreams be tossed and blown...



  15. #4470
    Fire and Blood Avatar von manial fly
    Ort: Nashville
    Zitat Zitat von Miss Rotstift Beitrag anzeigen
    Echt jetzt? Dazu hab ich gar nichts mitbekommen.
    Da wurden sie grad nach gefragt, aber man hielt es nicht für richtig die Religionsfreiheit einzuschränken.

    Ich dachte man will die Wirtschaft schützen? Was ist bei nem Gottesdienst bitte anders als z.B. im Kino? Außer das an nem Kino Jobs und Existenzen hängen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •