Seite 3 von 94 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 1397
  1. #31
    🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸 Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London
    Millie ist ja noch jung und unterscheidet sich wenig von den Mädels in ihrem Alter. Es laufen doch fast überall total überdrehte Mädels rum.
    Arroganz konnte ich bei ihr noch nicht feststellen, hab aber auch schon einiges gelesen. Die Frage ist nur, ob es auch stimmt. Bei Insta kommt sie zumindest nicht so rüber.
    That's what I do
    I drink coffee
    I hate people
    and I know things

  2. #32
    "Spürst du das?" Avatar von Xander1
    Ort: Sachsen
    Ich kannte sie bisher nur aus „Stranger Things“ und mag auch total ihre Ausstrahlung. Interviews habe ich von ihr nur bei „Beyond ST“ gesehen und da wirkte sie symphatisch. Ansonsten bin ich da auch eher vorsichtig, beim Verurteilen von Heranwachsenden. Wenn die mal abheben ist das auch nicht schlecht, solange sie jemand wieder auf den Boden holt.

  3. #33
    just looking Avatar von Dom Basaluzzo
    Ort: Berlin, Queeropa
    Zitat Zitat von kleinbrina Beitrag anzeigen
    Enola Holmes

    Ich weiß, dass viele den Film heiß und innig lieben, ich hatte jedoch so manche Probleme damit.
    Ich auch. Aber eigentlich nur und das ganz besonders mit dieser Fleabag-Masche ständig zum Publikum zu sprechen, ich weiß, das gab es schon davor, aber mir war es zu penetrant und überflüssig (Fleabag, erst letzte Woche beide Staffeln gesehen fand ich deshalb leider richtig unangenehm). Ich will nicht ständig aus der Handlung rausgerissen werden, fehlt nur noch das demnächst gezeigt wird, wie jemand per TikTok im Film 15 Sekunden statements abgibt...

    Setting und Story gefielen mir, die Darsteller auch. Den feministischen Ansatz finde ich für ein eher weibliches junges Publikum auch richtig und gar nicht pseudo, es wird ja deutlich gemacht, dass es früher total anders als heute war.

  4. #34
    Zitat Zitat von Rachel Green Beitrag anzeigen
    Millie ist ja noch jung und unterscheidet sich wenig von den Mädels in ihrem Alter. Es laufen doch fast überall total überdrehte Mädels rum.
    Arroganz konnte ich bei ihr noch nicht feststellen, hab aber auch schon einiges gelesen. Die Frage ist nur, ob es auch stimmt. Bei Insta kommt sie zumindest nicht so rüber.
    u.a. David Harbour und Finn Wolfhard hatten sich schonmal öffentlich über sie beschwert, weil sie immer im Fokus stehen möchte. Sie soll u.a. auch immer von mehreren Medientrainern begleitet werden. Zuletzt gab es wohl ordentlich Zoff wegen der Premiere von "Stranger Things 3", weil man sich wohl im Vorfeld abgesprochen hat, dass man schlicht und altersgerecht gemeinsam auftreten wollte und sie dann in einem "Prinzessinenkleid" ankam.

    Bild:
    ausgeblendet

  5. #35
    Ich kenne MBB tatsächlich nur aus Enola Holmes, da fand ich sie zauberhaft. Ansonsten ist sie mir bisher nicht weiter negativ aufgefallen. In den Promoclips mit Henry Cavill und Sam Claflin fand ich sie recht witzig.

    Wir sind jetzt mit Mindhunter durch und die Serie war echt mega! Ich hoffe wirklich dass es (mindestens) noch eine dritte Staffel geben wird. Gibt noch so viele offenen Fragen, die ich gerne beantwortet hätte.

    Gestern haben wir mit der ersten Staffel von The Sinner angefangen. Gefällt uns bis jetzt auch gut. Ich habe vor Jahren das Buch von Petra Hammesfahr gelesen, aber so richtig erinnere ich mich nicht daran, insofern ist es trotzdem noch spannend für mich.

  6. #36
    Zitat Zitat von Rachel Green Beitrag anzeigen
    Bei Insta kommt sie zumindest nicht so rüber.
    Zwischen dem wie man sich gibt und dem wie man ist können Welten liegen.

    Ich kenne Millie jetzt NUR aus ihren Rollen, nicht aus irgendwelchen Instas, Interviews, Makeup-Sessions, .... Und dort zeigt sie durchaus Ausstrahlung mit offensichtlich einer besonderen Millie-Note.
    If you think this has a happy ending, you haven't been paying attention
    (c) Ramsay Bolton, GoT

  7. #37
    Ich habe auch kurz das Making Of gesehen, und hatte den Eindruck einer energischen, etwas überehrgeizigen jungen Frau, die sich voll reinhängt und alles gibt.

  8. #38
    Spuk in Bly Manor

    Habe gerade die ersten beiden Folgen gesehen und bin etwas unentschlossen.
    Ich liebe normalerweise Horrorserien und habe "Spuk in Hill House" an einem Abend verschlungen, aber irgendwie flasht mich die Serie bislang gar nicht.

    Schon jemand reingeschaut und anderer Meinung?

  9. #39
    Ich fand es bis jetzt (Folge 3) recht langweilig. Weiter gucken tue ich im Moment nicht mehr

  10. #40
    Zitat Zitat von chining Beitrag anzeigen
    Ich fand es bis jetzt (Folge 3) recht langweilig. Weiter gucken tue ich im Moment nicht mehr
    Laut Trailer passiert ja noch eine ganze Menge, aber wirklich begeistert bin ich jetzt nicht.


    Wenn die Braut am Anfang Flora ist und die Erzählerin am Ende Dani, die Floras Geschichte erzählt, weil sie sich nicht mehr dran erinnern kann (weil besessen), wäre ich schwer enttäuscht, wie offensichtlich es doch ist.



    btw: Spinn ich oder sind die Sets (Innere des Hauses) das selbe Dreh-Set wie bei "Lock & Key"? Da sieht alles komplett gleich aus. Äußerlich natürlich nicht.

  11. #41
    Zitat Zitat von kleinbrina Beitrag anzeigen
    Spuk in Bly Manor

    Habe gerade die ersten beiden Folgen gesehen und bin etwas unentschlossen.
    Ich liebe normalerweise Horrorserien und habe "Spuk in Hill House" an einem Abend verschlungen, aber irgendwie flasht mich die Serie bislang gar nicht.

    Schon jemand reingeschaut und anderer Meinung?
    Ich habe gestern Abend die erste Folge gesehen und mir gefiel sie. Vieles wird sich sicherlich erst noch aufbauen.

    Das ist aber auch einer der Serien, die ich nicht binge, sondern immer mal genüsslich eine Folge von schaue.

  12. #42
    Spätzünder-Bewunderer <3 Avatar von MichiGer
    Sooo lange ist es ja nicht mehr hin

    Für Kinder & Erwachsene: Netflix hat die ersten Weihnachtsfilme 2020 verraten :
    Nachfolgend stellen wir euch sieben weihnachtliche Filme vor, die einen Blick wert sein werden.

    Bild:
    ausgeblendet


    https://www.tvspielfilm.de/news/film...1Fih7lzzyX3EQA

  13. #43
    Ein Film wo die Geschmäcker wieder weit auseinander gehen werden:
    Hubie Halloween

    Definitiv nicht mein Fall
    Mal wieder ein typischer Adam Sandler Film mit typischem Adam Sandler Humor und typischem Adam Sandler Inhalt..

    Albern geht anders.
    Klamauk geht anders.
    Lustig geht anders.
    Unterhaltsam geht anders.
    Spannend geht anders.
    Zeit läßt sich besser verschwenden als mit diesem Film.

    Die 5.3 bei IMDB finde ich da noch masslos übertrieben.
    Aber wie gesagt, Geschmäcker sind verschieden.

  14. #44
    Zitat Zitat von kleinbrina Beitrag anzeigen
    Spuk in Bly Manor

    Habe gerade die ersten beiden Folgen gesehen und bin etwas unentschlossen.
    Ich liebe normalerweise Horrorserien und habe "Spuk in Hill House" an einem Abend verschlungen, aber irgendwie flasht mich die Serie bislang gar nicht.

    Schon jemand reingeschaut und anderer Meinung?
    mir gefällt es, auch der eher subtile Horror bisher. ich hab es lieber nicht so arg!
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #45
    Zitat Zitat von kleinbrina Beitrag anzeigen
    Spuk in Bly Manor
    Bisher hab ich zwei Folgen gesehen und mir gefällt es. So langsam wie in anderen Kommentaren beschrieben empfinde ich es bisher nicht. Aber ich mag es bei Grusel und Horror generell auch gern etwas weniger actionlastig und unblutig.
    "Multiple exclamation marks," he went on, shaking his head, "are a sure sign of a diseased mind." - Terry Pratchett


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •