Seite 181 von 192 ErsteErste ... 81131171177178179180181182183184185191 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.701 bis 2.715 von 2872
  1. #2701
    Bin ich ein Verschwörungstheoretiker, wenn ich glaube, dass das alles kein Zufall ist?
    Verkündigung der CL-Reform und Vorstellung der SuperLeague praktisch am gleichen Tag?
    Die ganze Welt regt sich über die SL auf, das Projekt wird sofort beerdigt. Dabei sind die Vereine, die von der "neuen" CL profitierenn die selben, die auch von der SL profitiert hätten.

  2. #2702
    Sextuple *.* Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland
    Die CL Reform ist aber nichts neues, da wird schon seit ein paar Monaten darüber genau berichtet, und man wusste schon sein ein paar Monaten das nun darüber entschieden wird/wurde.
    Dieses Super League war auch immer im Raum, aber nie konkret.

    Die SL Vereine wollten halt noch mehr profitieren, und Meister aus kleinen Länder x und y raus haben. Da diese Spiele laut Perez ja keiner anschaut. Und man wollte immer dabei sein, egal wie gut man in der Liga ist.
    Damit man besser planen kann
    Geändert von Ornox (21-04-2021 um 14:58 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #2703
    "Thoughts and prayer" Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Zitat Zitat von NewMorning Beitrag anzeigen
    Bin ich ein Verschwörungstheoretiker, wenn ich glaube, dass das alles kein Zufall ist?
    Verkündigung der CL-Reform und Vorstellung der SuperLeague praktisch am gleichen Tag?
    Die ganze Welt regt sich über die SL auf, das Projekt wird sofort beerdigt. Dabei sind die Vereine, die von der "neuen" CL profitierenn die selben, die auch von der SL profitiert hätten.
    Hat nix mit Verschwörung zu tun,der Termin der Super League war sicherliso beabsichtigt als "Alternativprodukt" zur CL Reform,nur haben die grauen Herren ihre Position,ihr Produkt falsch eingeschätzt vom "Käufer/Fan" das ist ja nix neues das passiert ja öfters in der Wirtschaft.

  4. #2704
    Zitat Zitat von NewMorning Beitrag anzeigen
    Bin ich ein Verschwörungstheoretiker, wenn ich glaube, dass das alles kein Zufall ist?
    Verkündigung der CL-Reform und Vorstellung der SuperLeague praktisch am gleichen Tag?
    Die ganze Welt regt sich über die SL auf, das Projekt wird sofort beerdigt. Dabei sind die Vereine, die von der "neuen" CL profitierenn die selben, die auch von der SL profitiert hätten.
    Ich denke nicht, dass die Vereine für einen großen Bluff eine derartige Rufschädigung riskiert hätten.
    In eine Steinplatte gemeißelt und mit einem Eselskarren losgeschickt.

  5. #2705
    Zitat Zitat von Esel1234 Beitrag anzeigen
    Ich denke nicht, dass die Vereine für einen großen Bluff eine derartige Rufschädigung riskiert hätten.
    racism is small dick energy

    #LeaveNoOneBehind

  6. #2706
    "Thoughts and prayer" Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Die Super League ist tot, es lebe die Champions League! So jubelt nun die Europäische Fußball-Union. Aber nur sie. Denn die gerade reformierte Champions League ist keine gute Lösung für den Fußball, im Gegenteil. Diese Reform ist nur die Fortsetzung einer Entwicklung, die seit mehr als einem Jahrzehnt den europäischen Profifußball in eine Sackgasse geführt hat. Wenigen Gewinnern – zu denen ausgerechnet diejenigen Klubs gehören, die dieses System gerade in Richtung Super League verlassen wollten – stehen viel zu viele Verlierer gegenüber: nationale Ligen, die seit vielen Jahren nur noch einen Meister kennen. Aufgeblähte internationale Wettbewerbe, die viele mittelmäßige Spiele sowie erschöpfte und verletzte Stars produzieren. Millionen Zuschauer, die Topfußball erst nach monatelangen, ermüdenden Qualifikationen zu sehen bekommen.Um es kurz zu machen: Das aktuelle europäische Fußballsystem funktioniert nicht. Es produziert nicht den Topfußball, den es produzieren könnte. Es produziert vor allem Geld für wenige. Die Europäische Fußball-Union hat weder mit der Reform der Champions League noch mit einer immer weiter aufgeblasenen Europameisterschaft ein Format entwickelt, das in die Zukunft weist. Bei ihrer Einführung in den frühen neunziger Jahren konnte die Champions League dies noch von sich behaupten. Doch den veränderten Wünschen und Ansprüchen in völlig veränderten Medienzeiten wird dieser Wettbewerb gerade für jüngere Zuschauer vor ihren Endgeräten (aber auch älteren auf dem Sofa) immer weniger gerecht. Wer heute einschaltet und dafür Geld ausgibt, wünscht sich das ganze Jahr über Fußball von höchster Qualität. Und nicht, dass sich ein Massenprodukt nur im Frühjahr mit dem Beginn der Viertelfinals in ein Topprodukt verwandelt.
    https://www.faz.net/aktuell/sport/fu...-17304891.html


  7. #2707
    Sextuple *.* Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland
    Und was ist deren Lösungsansatz.
    Wenn man gegen etwas ist, dann sollte man immer eine besser Lösung anbieten.


    Laut diesen Bericht wollen die Leute, die höchste Qualität, also doch die Super League, ohne Mannschaften aus Ukraine, Belgien und Co.
    Andere wollen das nur Meister spielen, das ist aber wieder genau im Gegensatz zu diesen Bericht usw.
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #2708
    "Thoughts and prayer" Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Zitat Zitat von Ornox Beitrag anzeigen
    Und was ist deren Lösungsansatz.
    Wenn man gegen etwas ist, dann sollte man immer eine besser Lösung anbieten.


    Laut diesen Bericht wollen die Leute, die höchste Qualität, also doch die Super League, ohne Mannschaften aus Ukraine, Belgien und Co.
    Andere wollen das nur Meister spielen, das ist aber wieder genau im Gegensatz zu diesen Bericht usw.
    ...früher hieß das Pokal der Landesmeister+Wettbewerb.

    Reddie wird die Faszination genau erklären...

  9. #2709
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Zitat Zitat von Saruman Beitrag anzeigen
    ...früher hieß das Pokal der Landesmeister+Wettbewerb.

    Reddie wird die Faszination genau erklären...
    nicht auf Wunsch eines Barca Fans

    for your dreams be tossed and blown...



  10. #2710
    "Thoughts and prayer" Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer

  11. #2711
    "Thoughts and prayer" Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    MESSI
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #2712
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von Saruman Beitrag anzeigen
    ...früher hieß das Pokal der Landesmeister+Wettbewerb.

    Reddie wird die Faszination genau erklären...
    Für mich war die Faszination, dass mittwochs ab 22 Uhr, 2 Stunden lang die Spiele der deutschen Mannschaften gezeigt wurden. Aber wir hatten auch nur 5 Fernsehprogramme und nicht viel mehr europäische Länder.

  13. #2713
    "Thoughts and prayer" Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Zitat Zitat von kruse2570 Beitrag anzeigen
    Für mich war die Faszination, dass mittwochs ab 22 Uhr, 2 Stunden lang die Spiele der deutschen Mannschaften gezeigt wurden. Aber wir hatten auch nur 5 Fernsehprogramme und nicht viel mehr europäische Länder.
    Schuld Scotty und dieser Laden!

  14. #2714
    "Thoughts and prayer" Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Faszination Fankurve dokumentiert die Stellungnahme der deutschen Fanorganisationen:

    Von der UEFA, ihren angeschlossenen Mitgliedsorganisation und Funktionär:innen fordern wir:

    Nehmt die am Montag beschlossenen Reform der UEFA-Clubwettbewerbe zurück und beginnt unter Einbezug von Fans einen neuen Prozess!
    Wendet das Financial Fairplay-Reglements konsequent an – keine Aufweichung!
    Verteilt gemeinsame Einnahmen aus den UEFA-Wettbewerben gleichmäßiger – zwischen den Wettbewerben, den partizipierenden Teams und inklusive erheblicher Solidaritätszahlungen an die nationalen Ligen!
    Berücksichtigt Faninteressen bei allen Entscheidungen verbindlich!
    Vom DFB, der DFL, deutschen Vereinen und deutschen Vertreter:innen fordern wir:

    Schließt euch unseren Forderungen auf europäischer Ebene an, fordert diese konsequent ein und verhaltet euch in allen Debatten und Abstimmungen entsprechend!
    Führt ein nationales Financial Fairplays als komplementäre Maßnahme zum europäischen Financial Fairplay ein!
    Positioniert euch für die 50+1-Regel und deren konsequenten Schutz als Garant der Werte des deutschen Fußballs!
    Verteilt zukünftige gemeinsame Einnahmen – insbesondere beim TV-Geld – deutlich gleichmäßiger!
    Berücksichtigt Faninteressen bei allen Entscheidungen verbindlich!
    Von der Politik fordern wir:

    Beobachtet die Reaktionen der Funktionär:innen und ihre Maßnahmen jetzt genau – und mischt euch in die Debatten für Fußball als zu schützendes Kulturgut ein!
    Schafft überall dort verbindliche und nachhaltige rechtliche Rahmenbedingungen, wo der Fußball nicht in der Lage ist, sich selbst zu verpflichten!
    An alle Politiker:innen und Regierungen: Ergreift auf europäischer Ebene alle notwendigen Maßnahmen, um unsere Vereine und den Fußball zu schützen!
    Es gibt kein Zurück

    Wir haben die scheinheiligen Worte von euch, den Verantwortlichen in Vereinen und Verbänden, seit dem letzten Jahr bis zum heutigen Tag nicht vergessen und werden diese auch in Zukunft nicht vergessen. Selbst in der größten Krise des Profifußballs habt ihr eure Eigeninteressen über den Sport gestellt. Versprechungen, den Fußball nachhaltiger, stabiler und bodenständiger zu gestalten, verhallten im Nichts. Bis heute warten wir auf die versprochenen Reformen. Stattdessen habt ihr den Fußball weiter zum Schlechten verändert. Für uns gibt es kein Zurück zum Status Quo. Ihr habt gesehen, was für ein Erdbeben eure Entscheidungen auslösen. Macht euch auf ein weiteres gefasst, wenn ihr nicht endlich die notwendigen Schritte ergreift.

  15. #2715
    Fußball ist "big business" - wer im Zusammenhang mit Profifußball ernsthaft noch von einem "Kulturgut" fabuliert, der sollte mal die Realität zur Kenntnis nehmen.
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •