Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 116
  1. #61
    In einer Zusammenfassung haben sie am Abend in der Runde über "Reichweite" gesprochen und darüber, dass die Schreier mehr Sendezeit bekommen. Daraufhin hat wohl Daniele erstmal dafür gesorgt, dass er unvergessen bleibt, unvergessen bei der Vergabe der Folgeverträge.

  2. #62
    Man merkt, dass Daniele sich aufregen wollte, ja.

  3. #63
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Man merkt, dass Daniele sich aufregen wollte, ja.
    Offensichtlich bekommen sie das von allen erzählt, Managern, TV-Mitarbeitern:
    Ihr müsst Stress machen, laut sein, andere fertig machen bis zum Gehtnichtmehr. Das wollen die Zuschauer und das bringt euch cash. Viel cash.

    Für mich stimmt das nicht. Ich habe Love Island gesehen (erstmals), weil die Leute vernünftig miteinander umgegangen sind. Im Rahmen ihrer Möglichkeiten Danach das britische Dschungelcamp in der Burg, wo sie drei Wochen Harmonie-Gedöns mit Kakerlaken und seltsamem Essen gezeigt haben. So etwas schaue ich gern. Die Zusammenfassungen vom Sommerhaus waren eine Sozial-Studie, die mehr über die TV-Macher und Zuschauer ausgesagt hat als über die Anwesenden.

    Ich frage mich allen Ernstes, ob ihr wirklich sinnlos rumschreiende, beleidigende und sonstwie ausfallende Leute im TV sehen möchtet.

  4. #64
    Ich würde nicht umbedingt sagen, dass er sich aufregen wollte, aber ich denke es waren ohnehin schon alle genervt von den beiden und als sie dann schreiend zurück kamen (natürlich hatte man gehofft sie haben das Spiel verloren) und ihnen auf diese Art & Weise die frohe Botschaft mitgeteilt haben, da ist ihm halt die Hutschnur geplatzt und wenn man dann schon mal dabei ist sich aufzuregen und die Aufmerksamkeit hat, vllt. trägt der ein oder andere dann mal extra dick auf, ob nun bewusst oder unbewusst. Die Nerven scheinen da ja ohnehin recht schnell bei allen blank zu liegen. Ein Wort gibt das andere und dann drehen alle durch.
    Geändert von nadine3108 (29-12-2020 um 13:16 Uhr)

  5. #65
    dass die in dem Format auch zu wenig Essen bekommen, nervt mich übrigens. Gibt kaum eine lahmere Maßnahme seitens der Producer.

  6. #66
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    dass die in dem Format auch zu wenig Essen bekommen, nervt mich übrigens. Gibt kaum eine lahmere Maßnahme seitens der Producer.
    Zieht halt immer

    Wenn ich das richtig Hunger habe ist meine Schnur auch sehr,sehr kurz und ich werde schnell zickig! Ob ich will oder nicht

  7. #67
    Folge 5 Der Streit... Einfach um nichts. Die herbere Wortwahl ist man ja von Anna und Tatiana gewöhnt und haben ja auch direkt keinen beleidigt. Und trotzdem gehen alle total ab. Und irgendwie sind am Ende alles Rassisten.
    Geändert von IngridSchmidt (29-12-2020 um 12:58 Uhr)

  8. #68
    Zitat Zitat von IngridSchmidt Beitrag anzeigen
    Folge 5 Der Streit... Einfach um nichts. Die herbere Wortwahl ist man ja von Anna und Tatiana gewöhnt und haben ja auch direkt keinen beleidigt. Und trotzdem gehen alle total ab. Und irgendwie sind am Ende alles Rassisten.
    Das ist alles Show, sie brüllen sich an, streiten sich und benutzen Wörter, die weggepiept werden. Über die Ausdrücke, die nicht weggepiept werden, machen sie eine Redeschlacht in höchster Lautstärke und mit krass viel Emotion. - Sicher hat ihnen der Sender gesagt, dass sie sich nicht über weggepiepte Ausdrücke so aufregen dürfen, weil die Zuschauer nur die Hälfte davon mitbekommen.

    Hat das Format "Diese Unbekannten sollen alle rumbrüllen und Krach miteinander haben und wir nennen das dann Reality-Show" nicht schon längst fertig?

  9. #69
    Tolle Sendung

    Jeder hat einen an der Klatsche dort

    Da wird aus Freude die Gruppe als kleine Wixxer bezeichnet und der Negroni flennt wie ein kleines Baby deswegen

  10. #70
    Daniele ist schon ein bisschen peinlich, wie er da ausrastet, als wäre er noch nie "Wichser" genannt worden.

    Anna hat aber tatsächlich Recht, dieses "lern mal Deutsch" ist total unverschämt.

    Jetzt heult die eine, dass sie rassistisch genannt wurde. Meine Fresse.

    Man merkt, wie unangenehm Dominic und Martin das Alles ist, weil die ja nicht solche asigen Schreier sind.

    Und Daniele ist geläutert? Der merkt wohl, dass es ungut kommt, als Mobber zu gelten..
    Geändert von Marauder (30-12-2020 um 19:29 Uhr)

  11. #71
    Member Avatar von DerEntentrainer
    Ort: in den Tiefen des www
    Wird immer besser das Format
    Finde es gut wie offensichtlich man teilweise merkt dass jemand nur Show machen will. Bestes Beispiel in der neuen Folge war der Freund von Siria. Auf Krampf nach Krawall suchen.
    Aber auch Melody schien nur darauf gewartet zu haben auch mal lauter werden zu dürfen. Sie hat ja noch gesagt "So endlich konnte ich auch mal was sagen" (oder sowas in die Richtung).
    Danieles Ausraster und anschließende "Entschuldigung" sowie seine Ansprache vor der Gruppe man dürfe die beiden nun nicht mobben, wirkte auch so als wenn man ihm klar mitgeteilt hätte, was in diesem Formaten geht und wo es aufhört.

    Btw hätte ich mich in der Rassimus Sache übrigens auf Annas Seite gestellt. Die Aussage "Mach mal nen Deutschkurs", ist nunmal rassistisch. Und jeder kann rassistische Äußerungen tätigen, dass ist nicht nur Deutschen vorbehalten. Und wenn solche Aussagen fallen und die Personen sogar stark verletzten, darf dass auch angesprochen werden.
    Und dann schlug die Stunde der Sachsenprinzessin...Die hatte scheinbar vergessen Anna für den "Wichser" Spruch anzuschreien, also hat sie das einfach mal als Anlass genommen die Situation so zu drehen als wenn man sie als Rassistin beleidigt hätte, dabei ging es bei der ganzen Sache gar nicht um sie, sondern um Anna und Siria, sowie Daniele.

    Lustig fand ich dann auch wie die Sachsenprinzessin Anna klar machen wollte dass ihre Ausdrucksweise nicht geht. "Mein Sohn schämt sich wenn er dich sieht du kleine N*tte".

    Ah, niemand darf beleidigen, nur man selber. Ergibt Sinn. Vielleicht hätte man ihr vorher ne Anleitung schreiben sollen wie man im TV richtig ausrastet.


    Andere Sache...wer ist eigentlich die Frau die mit Daniele gekommen ist? Ich weiß nichtmal wie die heißt. Klar, dass ist seine Freundin, aber spricht die nicht? Habe die in den ganzen 5 Folgen noch kein einziges Wort sagen hören. Im Sprechzimmer spricht immer Daniele und sie lacht höchstens. Beim Grillspiel, wo sie die Anleitung weitergeben musste, hat man es so geschnitten dass nur Danilie geredet hat und auch als sie Nasenbluten hatte, wurde es gekonnt so geschnitten dass die Szene endet bevor sie was sagen kann.
    Sogar wenn die Gruppe andere Spieler anfeuert, ruft sie nichts und ist nur am klatschen.
    Die wird grundsätzlioch vermutlich eher ruhig sein, aber mittlerweile bin ich mir sicher die Cutter machen sich da einen Spaß raus sie möglichst lange nicht sprechen zu lassen. Bin mal gespannt ob die das schaffen das bis zum Ende durchzuziehen.
    Falls sie einfach unverständlich spricht, einfach den Cutter einstellen der sich bei LI um Melvin gekümmert hat

  12. #72
    Die neue Folge ergibt die Auflösung: Sie spricht!!! Aber was für eine Witzfigur hat sie da an ihrer Seite. Ja, Daniele schreit im wahrsten Sinne nach Screentime, aber so?! Er wird in der Folge herrlich demontiert. Was für ein verschobenes Bild er doch von der Realität hat. Erschreckend! Erschreckend auch der Umgang mit seiner Freundin. Ob sie es überhaupt noch ist? Diese Sendung beleuchtet wirklich jeden einzelnen Selbstdarsteller und sie realisieren gar nicht, wie arm sie eigentlich dadurch sind.

  13. #73
    Offensichtlich gibt es ein reges Bewerbungsengagement für die neue Realtity-Show: "Die Aggro-Klinik - Da wo jeder Brüller chillig wird"

    Doktor Hen Chen Halter und Therapeutin Aurora Stuhlkreis-Gestaltetemitte bringen jeden Promi runter. (Und die Quoten für die Sender rauf )

  14. #74
    Daniele eieiei

    Und Aleks geht auf seinem Instagram auf 17 jährige ein, die ''Wie erbärmlich'' zu ihm schreiben, verlinkt deren Profil, macht sich über ihn lustig und stellt alles in seine Story...

  15. #75
    Member Avatar von DerEntentrainer
    Ort: in den Tiefen des www
    Daniele wird mir von mal zu mal unsympathischer. Was bildet der sich ein wer er ist? Vorallem bricht er in Tränen aus wenn man zu ihm, in was für einem Kontext auch immer, das Wort "W*chser" sagt, und sagt "Meine Mutter würde sich für mich schämen wenn ich sowas sagen würde und dann hätte sie keinen Sohn mehr", sagt aber selber W*chser und noch gazn andere Wort zur Produktion, den Kameraleuten usw.

    Ich fand es gut dass das ganze so ausgestrahlt wurde, um mir ein Bild über Daniele zu machen. Jetzt sollte man ihm mit seinem beiden Goldenen Schallplatten aber mal zeigen, dass nicht nur der Ton die Musik macht, sondern man auch Taktgefühl beweisen muss.

    Nach diesem Auftritt, dürfte der erstmal nirgendwo mehr so schnell gebucht werden


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •