Seite 1 von 53 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 786
  1. #1
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel

    Hochzeit auf den ersten Blick - II

    huch - wir waren ja schon bei über 6000 posts

    Es wird weiter die Ehe mit Unbekannten mit hohen Erwartungen geschlossen.

    jetzt laufend bereits in Staffel 6 !


    ich halte ja Schiller für den Erfinder des Formats:


    Drum prüfe, wer sich ewig bindet,
    Ob sich das Herz zum Herzen findet.
    Der Wahn ist kurz, die Reu‘ ist lang.





    wer Nachlesen will wie unfassbar erfolgreich das Format ist ...
    hier lang zum Thread 1
    Geändert von *Blue* (03-12-2020 um 22:19 Uhr)

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  2. #2
    zurück nach Westerland Avatar von sinead_morrigan
    Ort: Berlin
    Danke, Blue. Ich schaue gerade und wollte natürlich meinen Senf dazugeben.
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #3
    zurück nach Westerland Avatar von sinead_morrigan
    Ort: Berlin
    "Nicht so mein Beuteschema" - ich meine er darf natürlich alle Schemata der Welt haben, aber für jemanden, der zehn Jahre älter aussieht als er ist und seit zehn Jahren Single ist, ist das nicht ohne. Andererseits erklärt das wahrscheinlich, warum er so lange Single gewesen ist. Selber Bahnarbeiter Horst W. sein, aber glauben, Ansprüche auf Candice Swanepoel zu haben.

    Emily - ihre Seitenhiebe nerven. Hatte fast schon erwartet, dass sie sich auch über seine Wohnung passiv aggressiv äußert, aber da war sie dann positiver als gedacht. Wird natürlich trotzdem nicht gut enden, keine gute Ehe hat mit dem Satz "ich habe noch nie so schlecht mit jemandem kommuniziert wie mit Robert" begonnen.

    Lisa - ich kann verstehen, dass so viel Nähe zu einem Wildfremden zu viel sein kann. Aber es gibt verschiedene Wege, die Wahrheit nicht ganz so verletzend darzustellen. Außerdem verwirrt sie ihn die ganze Zeit, er soll nicht, dann soll er aber wieder, usw. Außerdem frage ich mich, was sich diese Leute eigentlich ausmalen, wenn sie sich für eine Show wie HadeB anmelden?

    Daniela - ich weiß nicht, ob diese "Unbeschwert"-Einstellung nur eine Fassade ist. Bei den Kommentaren zu dem Tattoo oder zu dem Wasserspritzer wirkte es schon so, als ob da unter dem Sonnenschein doch eine nicht einfache Person steckt.
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #4
    Member of the {X} tribe Avatar von dealan-dè
    Ort: am Musenginst
    So, habe jetzt die Sendung von gestern nachgeschaut. Mein Fazit: Jedes dritte Wort war "Angst".

  5. #5
    Bei Emily frage ich mich langsam, ob nicht auch ihre soziale Herkunft etwas mit ihrer Art zu tun hat. Die Eltern haben ja offensichtlich Kohle und bei ihr mangelt es auch nicht, siehe große Wohnung in Frankfurt, teures Auto, Designertaschen etc. Eventuell hat sie gemerkt, dass Robert ihr zu bodenständig und normal ist, und sie hätte lieber einen erfolgreichen Businessman an ihrer Seite.

  6. #6
    zurück nach Westerland Avatar von sinead_morrigan
    Ort: Berlin
    Zitat Zitat von -La.Crema- Beitrag anzeigen
    Bei Emily frage ich mich langsam, ob nicht auch ihre soziale Herkunft etwas mit ihrer Art zu tun hat. Die Eltern haben ja offensichtlich Kohle und bei ihr mangelt es auch nicht, siehe große Wohnung in Frankfurt, teures Auto, Designertaschen etc. Eventuell hat sie gemerkt, dass Robert ihr zu bodenständig und normal ist, und sie hätte lieber einen erfolgreichen Businessman an ihrer Seite.
    Sie ist etwas schickimicki, aber snobby fand ich sie nicht - sie mochte ja auch seine Wohnung (falls nicht, konnte sie es zumindest gut verbergen).

    Was mir bei Emily und Robert ins Auge sticht, ist der Altersunterschied. 11 Jahre und wenn eine Person dazu noch Mitte Ende 20 ist finde ich nicht wenig, gerade wenn beide dann auch noch recht prototypisch für ihr Alter sind.
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #7
    Zitat Zitat von sinead_morrigan Beitrag anzeigen

    Was mir bei Emily und Robert ins Auge sticht, ist der Altersunterschied. 11 Jahre und wenn eine Person dazu noch Mitte Ende 20 ist finde ich nicht wenig, gerade wenn beide dann auch noch recht prototypisch für ihr Alter sind.
    Ich musste jetzt nochmal das Alter der beiden googeln. Ich dachte immer, beiden seien erst Anfang 30, dabei ist Robert ja schon 36 und Emily tatsächlich erst 25. Das finde ich einen recht großen Altersunterschied.
    Ok, jetzt ergibt alles etwas mehr Sinn.

  8. #8
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    ich versteh ehrlich gesagt nicht, warum die live-Hochzeiten abgesagt wurden.

    hab jetzt mal kurz in so ein Special reingeschaut.

    geheiratet wurde da am Abend - weil da ja die Sendung gelaufen wäre.
    und kaum Gäste da, aber kamera-Team.
    was hat jetzt genau die live-übertragung verhindert ?

    SAT.1-Senderchef Kaspar Pflüger: "Eine Hochzeit sollte der schönste Tag im Leben sein, den man unbeschwert und voller Freude mit Familie und Freunden feiert. Das ist momentan leider nicht möglich. Aber verschoben ist nicht aufgehoben: Wir geben den beiden Singles, die am Mittwoch live heiraten wollten, natürlich trotzdem die Chance, sich sobald wie möglich das Ja-Wort zu geben."
    quelle

    das ist für mich keine Antwort, warum eine live-übertragung nicht möglich gewesen wäre.
    eine richtige Hochzeitsfeier wird es ohnehin nicht gegeben haben



    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  9. #9
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    ich versteh ehrlich gesagt nicht, warum die live-Hochzeiten abgesagt wurden.

    hab jetzt mal kurz in so ein Special reingeschaut.

    geheiratet wurde da am Abend - weil da ja die Sendung gelaufen wäre.
    und kaum Gäste da, aber kamera-Team.
    was hat jetzt genau die live-übertragung verhindert ?



    quelle

    das ist für mich keine Antwort, warum eine live-übertragung nicht möglich gewesen wäre.
    eine richtige Hochzeitsfeier wird es ohnehin nicht gegeben haben


    Ich denke, dass eine aufgezeichnete TV-Hochzeit normalerweise deutlich länger dauert, als sie gezeigt wird. Weil es halt dauert, die richtigen Einstellungen, Beleuchtungen, Perspektiven zu finden, weil man auch mal eine Szene wiederholt, wenn es nicht gleich passt.
    Bei einer Live-Übertragung geht das nicht, da ist der Stress-Level deshalb deutlich höher.
    Wenn dann noch die Corona-Anforderungen mit Maske, Abstand, Desinfizieren dazu kommen, wird es noch komplexer, stressiger und fehleranfälliger.

    Wahrscheinlich wollte man Beteiligten den zusätzlichen Stress nicht zumuten und das Risiko nicht eingehen, dass dabei Fehler passieren. Wenn da im Überschwang der Bräutigamvater die Braut umarmt, hätte der Sender gleich einen Shitstorm an der Backe.

  10. #10
    Ich glaube, die Hochzeiten die wir da sehen wurden nur schnell zusammen gekloppt, darum durften nur die Eltern und Trauzeugen dabei sein. Bei den Live Hochzeiten wären sicher auch noch ein paar mehr Freunde dabei gewesen.

  11. #11
    Den erfolgreichen Business Man sehe ich eher bei Daniela. Emily hätte glaube ich eher gerne einen Abenteurer, niemanden, der Höhenangst hat und sich (nach ihrer Meinung) etwas steif ausdrückt.

    Bei Daniela bin ich auch der Meinung, dass die positive Art aktuell etwas Fassade ist. Das kann aber auch Unsicherheit sein, bzw. der Versuch, dem ganzen eine Chance zu geben.

  12. #12
    Meiner Meinung nach überschätzt ihr Robert massiv. Ihr wollt wegen ihm Nummern ziehen?

    Sorry, ich als Mann,der Euch natürlich nicht kennt, würde aber behaupten, dass ihr den nach spätestens 2 Wochen satt habt, weil er eine Schlaftablette vor dem Herrn ist (jedenfalls kommt er mir jedesmal so vor,wenn ich ihn sehe).

    Da ist Null Leidenschaft, Energie oder sonstige Power zu sehen und spüren.

    Glaube wenn der malr ichtig schreien soll, kommt das raus, was man häufig bei GNTM sieht, wenn da schüchterne Mädels schreien sollen. Nämlich ein Schrei, der einen scharfen Wachhund aus 1 Meter Entfernung nicht mal aufwachen lassen würde

    Und ich kann mir nicht vorstellen, dass ihr mit so einer Trantüte eine Beziehung haben wollt

    Wiebke fand ich mal richtig gut. Aber jetzt ist sie absolut furchbar und wirkt so überheblich und arrogant. Wie Norbert in der Vorschau mit der Psycho Tante redet und Wiebke sich so zur anderen Seite neigt und zu ihm rüber schaut. Furchtbar.

    Generell finde ich es erschreckend, das bei jeden Paar nichts zu sehen ist vom freudigen Kennenlernen, hoffnungsvolle Erwartungen und Glücklichsein, sondern bei jedem Paar haben wir Therapie Gespräche, als ob direkt schon um die Scheidung geht.

    Bei allen Paaren steht das Unglücklichsein im Vordergrund.Bei manchen etwas weniger, bei anderen viel mehr.

  13. #13
    Wie Norbert in der Vorschau mit der Psycho Tante redet und Wiebke sich so zur anderen Seite neigt und zu ihm rüber schaut. Furchtbar.
    Das ist mir auch sofort negativ aufgefallen. Als würde sie denken "Bitte waaaas? Ahaaa?". Bin gespannt, wie das dort abläuft. Man hat sie ja im Vorspann nicht reden sehen.

    Und ja, irgendwie alles 'Problempaare'. Die Frauen sind mir bis auf Annika und Lisa unsympathisch. Zickig, ich-bezogen, überheblich. Das fällt mir so zu Emily und Daniela ein. Ich glaube, denen gefallen ihre Männer von Anfang an schon nicht so recht, weil Optik, erster Eindruck und so.. und warum die einen tätowierten Raucher mit einer zusammen tun, die sowas überhaupt nicht mag, verstehe ich nicht. Er hat sie ja auch gleich nach Tatoo und Piercing gefragt, er hätte wohl auch lieber eine gehabt, die das teilt.

    Und als Raucher hast du immer die A-Karte, wenn du mit jemandem zusammen bist, der ständig daran rumnörgelt. Und der Nichtraucher kuschelt sich dann in die Arme des stinkenden Rauchers und kriegt Kopfschmerzen vom blauen Dunst, versucht möglicherweise noch den anderen ständig zu bekehren. Das passt einfach nicht zusammen, ich spreche da aus Erfahrung.
    Geändert von Hillifee (04-12-2020 um 16:49 Uhr)

  14. #14
    Zitat Zitat von ForMaj03 Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach überschätzt ihr Robert massiv. Ihr wollt wegen ihm Nummern ziehen?

    Sorry, ich als Mann,der Euch natürlich nicht kennt, würde aber behaupten, dass ihr den nach spätestens 2 Wochen satt habt, weil er eine Schlaftablette vor dem Herrn ist (jedenfalls kommt er mir jedesmal so vor,wenn ich ihn sehe).

    Da ist Null Leidenschaft, Energie oder sonstige Power zu sehen und spüren.

    Glaube wenn der malr ichtig schreien soll, kommt das raus, was man häufig bei GNTM sieht, wenn da schüchterne Mädels schreien sollen. Nämlich ein Schrei, der einen scharfen Wachhund aus 1 Meter Entfernung nicht mal aufwachen lassen würde

    Und ich kann mir nicht vorstellen, dass ihr mit so einer Trantüte eine Beziehung haben wollt

    Wiebke fand ich mal richtig gut. Aber jetzt ist sie absolut furchbar und wirkt so überheblich und arrogant. Wie Norbert in der Vorschau mit der Psycho Tante redet und Wiebke sich so zur anderen Seite neigt und zu ihm rüber schaut. Furchtbar.

    Generell finde ich es erschreckend, das bei jeden Paar nichts zu sehen ist vom freudigen Kennenlernen, hoffnungsvolle Erwartungen und Glücklichsein, sondern bei jedem Paar haben wir Therapie Gespräche, als ob direkt schon um die Scheidung geht.

    Bei allen Paaren steht das Unglücklichsein im Vordergrund.Bei manchen etwas weniger, bei anderen viel mehr.
    Robert nehm ich blind
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #15
    zurück nach Westerland Avatar von sinead_morrigan
    Ort: Berlin
    Zitat Zitat von ForMaj03 Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach überschätzt ihr Robert massiv. Ihr wollt wegen ihm Nummern ziehen?

    Sorry, ich als Mann,der Euch natürlich nicht kennt, würde aber behaupten, dass ihr den nach spätestens 2 Wochen satt habt, weil er eine Schlaftablette vor dem Herrn ist (jedenfalls kommt er mir jedesmal so vor,wenn ich ihn sehe).

    Da ist Null Leidenschaft, Energie oder sonstige Power zu sehen und spüren.
    So schlecht finde ich ihn nicht und wenn er mal etwas in den Talking Heads erläutert, kommt er emotional intelligent und eloquent rüber. Ich denke schon, dass es genug Abnehmerinnen für ihn geben wird.

    Mit 25 wäre er mir aber sicherlich auch zu fad gewesen - was jetzt nicht heißen soll, dass ich ein großer Fan von Emily bin.
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •