Seite 252 von 334 ErsteErste ... 152202242248249250251252253254255256262302 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.766 bis 3.780 von 5007
  1. #3766
    Mütend Avatar von Richer
    Ort: Bergstraße
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Aber der digitale Impfausweis kommt doch recht zeitnah, da musst Du doch Deinen Impfpass nicht mitschleppen?
    Wer weiss, wann der kommt. ich bin in 4 Wochen durchgeimpft, bis dahin gibt es noch keinen digitalen. Und, das argument ist garnicht so verkehrt, grad beim reisen kann es sicher nicht schaden, das original-dokument dabei zu haben.

    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Ich meine, für die Leute, die jetzt mit sowas Kohle scheffeln freut es mich natürlich aber grundsätzlich bin ich immer wieder erstaunt, für was hier im Zusammenhang mit Corona Geld ausgegeben wird. Das fängt mit weihnachtlich bedruckten Stoffmasken an, die jetzt keiner mehr brauchen kann und nun hat also jemand entdeckt, dass es Menschen gibt, die Impfpasshüllen kaufen.
    Die Impfpasshüllen gibt es doch aber schon immer Ich hab mir damals auch eine Extra-Hülle für den Mutterpass gekauft. Sah einfach schöner aus

    Und ja, wir haben noch Stoffmasken mit Motiven der Jahreszeit entsprechend. Sogar welche mit Ostermotiven

    Zitat Zitat von albatros Beitrag anzeigen
    hier bei uns gab es neben dem Stempel im Impfausweis noch einen Zettel in Postkartengröße, in dem alles eingetragen und aufgeklebt ist mit den persönlichen Daten. Den habe ich nun laminiert und kann ihn unbesorgt mitnehmen.
    Den Impfausweis selbst würde ich nämlich nicht in der Handtasche mit mir rumtragen.
    Sowas gibt es halt nicht bei jedem Impfzentrum. Schade eigentlich. so eine kleine Karte würde ja auch ausreichen


    Mein Mann wurde gestern geimpft. Ihm war mittags etwas schwummerig, aber nun tut nur noch der Arm weh
    sei glücklich, das steht Dir am besten

  2. #3767
    Bei mir beschwert sich bis jetzt nur mein Impfarm *3x heftig auf Holz klopf*
    Ich konnte gut schlafen (auch auf dem Impfarm) und habe keine weiteren Probleme, kein Kopfweh, nichts *toi-toi-toi*

    Die Ärztin, die im Impfzentrum aufklärte, sagte, dass Impfreaktionen ab 12-24 Stunden auftreten können und dass diese bis zu 4 Tage andauern können.

  3. #3768
    Zitat Zitat von Agadou Beitrag anzeigen
    supi!
    bisher hab ich bei der 2.AZ noch von keinen beschwerden gehört.
    nutzt du SafeVac zum eintragen deiner beschwerden? wäre vllt. für die erfassung von sowas ganz gut.


    Ja, habe ich gleich von Anfang an gemacht.
    I don't take responsibility at all. Donald Trump

    Mundschutz ist empfehlenswerter als Aluhut. Frank-Walter Steinmeier

  4. #3769
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Drücke Dir die Daumen.
    Hast Du öfter Kopfschmerzen? Man schiebt ja jetzt gern alles auf die Impfung aber vielleicht liegt es auch am Wetter oder so, da habe ich auch oft Kopfschmerzen.

    Nein eigentlich nicht. Die fingen 5 min. nach der Impfung an. Mein Arzt meinte Ohoh es geht schon los. Ich war auch anstatt 15 min fast 1 Std. da

    Aber mal ehrlich wenn es mehr nicht wird kann ich glücklich sein.

  5. #3770
    @ Dirkita
    Ich drücke dir die Daumen

  6. #3771
    nur echt mit Maske Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli
    Noch kurz mein "Impfbericht" von gestern: Völlig reibungsfreier Ablauf. Ich war zur Zeit beim Hausarzt und musste noch kurz in den Warteraum. Fünf Minuten später kam schon der Aufruf, und im "Impfzimmer" wartete ein mir unbekannter (extra zugezogener) Impfarzt. Ein Profi, wie ich gleich merkte

    Zwei Minuten später war ich wieder draussen ... es ging so schnell, dass ich ihn von mir aus nach dem Namen fragen musste, was ihm bisschen peinlich war. Offenbar rechnete man mit gut informierten Impfwilligen, und das hat dann auch gepasst.

    Der Zweittermin ist genau in drei Wochen ... wobei ich mir ernsthaft überlege, den vielleicht an jemanden weiterzugeben, der schon ewig auf die Impfung wartet. Wenn es so zügig weitergeht, hätte ich ja dann rasch wieder einen neuen ...
    Geändert von ganzblau (12-05-2021 um 08:47 Uhr)
    ~*You can't wait until life isn't hard anymore before you decide to be happy.*~------------------------------------------------------ - Nightbirde

  7. #3772
    Zitat Zitat von ganzblau Beitrag anzeigen
    Noch kurz mein "Impfbericht" von gestern: Völlig reibungsfreier Ablauf. Ich war zur Zeit beim Hausarzt und musste noch kurz in den Warteraum. Fünf Minuten später kam schon der Aufruf, und im "Impfzimmer" wartete ein mir unbekannter (extra zugezogener) Impfarzt. Ein Profi, wie ich gleich merkte

    Zwei Minuten später war ich wieder draussen ... es ging so schnell, dass ich ihn von mir aus nach dem Namen fragen musste, was ihm bisschen peinlich war. Offenbar rechnete man mit gut informierten Impfwilligen, und das hat dann auch gepasst.

    Der Zweittermin ist genau in drei Wochen ... wobei ich mir ernsthaft überlege, den vielleicht an jemanden weiterzugeben, der schon ewig auf die Impfung wartet. Wenn es so zügig weitergeht, hätte ich ja dann rasch wieder einen neuen ...

    Mein Zweittermin ist in 6 Wochen.

  8. #3773
    Zitat Zitat von Dirkita Beitrag anzeigen
    Nein eigentlich nicht. Die fingen 5 min. nach der Impfung an. Mein Arzt meinte Ohoh es geht schon los. Ich war auch anstatt 15 min fast 1 Std. da

    Aber mal ehrlich wenn es mehr nicht wird kann ich glücklich sein.
    Gute Besserung für Dich Warst Du in einem Impfzentrum, oder beim Hausarzt?

    Mein 2. Termin, ist heute im Impfzentrum. Beim letzten Mal, sind dort Sanitäter herumgegangen, um zu fragen, ob alles in Ordnung ist. Fand ich sehr beruhigend.

    Heute werde ich mich auch bei der App vom Paul Ehrlich Institut anmelden. Beim ersten Impftermin, war schon zu spät dafür.
    Das Problem will ich nicht. Zeig mir das Nächste.

  9. #3774
    Zitat Zitat von Pokerfreund Beitrag anzeigen
    Bild:
    ausgeblendet
    Das gefällt mir: so etwas möche ich auch
    Das Problem will ich nicht. Zeig mir das Nächste.

  10. #3775
    @ Ninny
    alles Gute für nachher


    edit:
    Nein, so ein "Krabbelband" will ich nicht Ich nehme ein Laufband, das eher ein gemütliches Gehband ist

  11. #3776
    het Besseres zu tun Avatar von tormenta
    Ort: am Foss
    Ich hatte am Freitag meine erste Impfung mit Moderna. Bis auf die üblichen Schmerzen im Arm (als wäre da ein blauer Fleck) hatte ich nichts.

    Allerdings hab ich seit Sonntag einen leicht schmerzhaften"Knubbel" oberhalb des Schlüsselbeins auf der Impfseite.
    Google sagt, das könnte ein geschwollener Lymphknoten als Impfreaktion sein.

    Ich beobachte das mal. Bis gestern wusste ich gar nicht, wo wir überall Lymphknoten haben.

  12. #3777
    Nach meiner Moderna-Impfung gestern "gönne" ich mir heute einen Homeofficetag Ich habe seit letzter Nacht ziemliche Kopf- und Muskelschmerzen und bin extrem müde. Da ich aber immer stark auf Impfungen reagiere, war das zu erwarten und ist absolut im Rahmen. Der Mann hat nur leichte Schmerzen am Impfarm.

  13. #3778
    Zitat Zitat von blub Beitrag anzeigen
    Nach meiner Moderna-Impfung gestern "gönne" ich mir heute einen Homeofficetag Ich habe seit letzter Nacht ziemliche Kopf- und Muskelschmerzen und bin extrem müde. Da ich aber immer stark auf Impfungen reagiere, war das zu erwarten und ist absolut im Rahmen. Der Mann hat nur leichte Schmerzen am Impfarm.
    Das habe ich auch. Es ist "komisch", tut aber nicht richtig weh
    Geschwollene Lymphknoten habe ich noch nicht entdeckt, aber ich habe auch nicht gründlich gesucht
    Übrigens habe ich heute Nacht gut geschlafen teilweise auch auf der linken = Impfseite.

    Dann will ich mal die nächsten vier Tage abwarten, ob das "dicke Ende" noch kommt.

  14. #3779
    Bin seit heute auch zweitgeimpft mit Corminaty. Bis jetzt keine weiteren Vorkomnisse. Ich hoffe das bleibt so. Und selbst wenn, hab ja ab morgen vier Tage frei.

  15. #3780
    aber fliegen kann ich ... Avatar von albatros
    Ort: mal hier, mal da ......
    Zitat Zitat von Dirkita Beitrag anzeigen
    Nein eigentlich nicht. Die fingen 5 min. nach der Impfung an. Mein Arzt meinte Ohoh es geht schon los. Ich war auch anstatt 15 min fast 1 Std. da

    Aber mal ehrlich wenn es mehr nicht wird kann ich glücklich sein.
    das erscheint mir aber nicht wie eine Reaktion auf das Impfen, das müsste ja eine Turboreaktion sein

    Ich denke auch, dass man verstärkt in sich rein hört und sieht und alles dann der Impfung zuschreibt, was man normalerweise nicht machen würde ...


    Weiterhin einen guten Verlauf!
    Ich flieg' mal eben schnell hier rüber....

    Niemand hatte die Absicht, einen Flughafen zu errichten
    Was lange währt, ist immer noch nicht gut


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •