Seite 161 von 261 ErsteErste ... 61111151157158159160161162163164165171211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.401 bis 2.415 von 3903
  1. #2401
    Fire and Blood Avatar von manial fly
    Ort: Nashville
    Zitat Zitat von Bunty Beitrag anzeigen
    Dann müsste praktisch jeder Laden / Lokal eine Liste der Impfstoffe mit mit den zugelassenen Rechten haben.

    Vom Datenschutz mal ganz abgesehen.
    Steht da auch überhaupt drin "Biontech", "AstraZeneca", "Moderna"? Das Vakzin von AZ hat doch z.B. nen ganz anderen Namen den die meisten gar nicht kennen. Wenn dann noch Curevac, J&J und Sputnik dazu kommen, wirds lustig

    Ich fands letztens schon schwierig im Impass meiner Katze, die Impfungen, den Krankheiten zu zuordnen...
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #2402
    Zitat Zitat von manial fly Beitrag anzeigen
    Steht da auch überhaupt drin "Biontech", "AstraZeneca", "Moderna"? Das Vakzin von AZ hat doch z.B. nen ganz anderen Namen den die meisten gar nicht kennen. Wenn dann noch Curevac, J&J und Sputnik dazu kommen, wirds lustig

    Ich fands letztens schon schwierig im Impass meiner Katze, die Impfungen, den Krankheiten zu zuordnen...
    So wird jeder Einkauf etc. dauern ... Und die Schlange hinter einem immer länger werden.
    "Cross my heart and hope to die"
    (Me and that man - Songs of love and death)

  3. #2403
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Unsere Nachbarin <50 ist Reinigungskraft im Kindergarten ohne Kontakt zu den Kindern und ist seit 6 Wochen geimpft. Die hat der Arbeitgeber (große Behinderteneinrichtung) mit auf die Liste gesetzt und fertig. Ich gönne ihr die Impfung ja, verstehe aber trotzdem nicht ganz, dass das sein musste.
    Gefahr der Schmierinfektion? Trotz Handschuhen, Desinfektion und Masken bei der Arbeit besteht da wahrscheinlich eine (hypothetische) Möglichkeit.
    Der Arbeitgeber wird sich einerseits absichern wollen, und auf der anderen Seite vermeidet er Diskussionen innerhalb der Belegschaft.

  4. #2404
    Mütend Avatar von Richer
    Ort: Bergstraße
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Wenn es schon einen digitalen Impfausweis geben soll, dann möchte ich dort bitte alle Impfungen hinterlegt haben, so als Chipkarte, wie die Krankenkassenkarte auch.
    Das wäre eine Idee, aber dann braucht man wieder möglichkeiten um die Karte auszulesen. zb wenn man zum Friseur geht.
    sei glücklich, das steht Dir am besten

  5. #2405
    Der digitale Impfausweis wird wie in Israel über einen QR-Code funktionieren. Der der kontrolliert sieht da dann gar nix hinterlegtes, der sieht nur "darf rein/darf nicht rein".

    Ob da "negativ getestet", "getestet" oder "antikörper" dahinter steckt muss man dazu nicht transparent machen. QR Code kann man auch auf Papier oder Karte dabeihaben.

  6. #2406
    Fire and Blood Avatar von manial fly
    Ort: Nashville
    Ich könnte mir vorstellen dass das mit den Sonderrechten am Ende wirklich am Ausweis scheitert. Bis dass das Ding fertig ist, sind sowieso schon so viele Leute geimpft das man alle Maßnahmen aufhebt
    Ich denke langfristig wird man den dann in Zukunft nur noch für Auslandsreisen benötigen, was ich aber auch vollkommen in Ordnung finde.
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #2407
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    (...)



    Unsere Nachbarin <50 ist Reinigungskraft im Kindergarten ohne Kontakt zu den Kindern und ist seit 6 Wochen geimpft. Die hat der Arbeitgeber (große Behinderteneinrichtung) mit auf die Liste gesetzt und fertig. Ich gönne ihr die Impfung ja, verstehe aber trotzdem nicht ganz, dass das sein musste.
    Hätte ihr Arbeitgeber sie bei der Impfung ausgegrenzt, hätte ich das für unverantwortlich gehalten.
    Es brauch ja keinen direkten Kontakt, sie kann sich über die Aerosole anstecken, der Virus kann auf Oberflächen mehrere Tage infektiös bleiben.
    Das Risiko wird für sie geringer sein, sehr viel geringer bei entsprechender Vorsorge, aber es bleibt ein Risiko vorhanden.

  8. #2408
    Zitat Zitat von manial fly Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir vorstellen dass das mit den Sonderrechten am Ende wirklich am Ausweis scheitert. Bis dass das Ding fertig ist, sind sowieso schon so viele Leute geimpft das man alle Maßnahmen aufhebt
    Ich denke langfristig wird man den dann in Zukunft nur noch für Auslandsreisen benötigen, was ich aber auch vollkommen in Ordnung finde.
    So wird es höchstwahrscheinlich kommen
    "Sich über andere zu ärgern ist wie Gift zu trinken und zu hoffen, dass der andere davon stirbt."
    - Buddha

  9. #2409
    Zitat Zitat von *Gossip* Beitrag anzeigen
    Hätte ihr Arbeitgeber sie bei der Impfung ausgegrenzt, hätte ich das für unverantwortlich gehalten.
    Es brauch ja keinen direkten Kontakt, sie kann sich über die Aerosole anstecken, der Virus kann auf Oberflächen mehrere Tage infektiös bleiben.
    Das Risiko wird für sie geringer sein, sehr viel geringer bei entsprechender Vorsorge, aber es bleibt ein Risiko vorhanden.

  10. #2410
    Kann man ärzte bzw. deren praxismanagement eigentlich bei der Ärztekammer anzeigen? Die blöde Sprechstundenhilfe hat eben meinen Termin am Montag abgesagt und gesagt, für mich gibts erst ab Mai wieder einen Termin, wenn überhaupt...

    Ich weiß echt nicht mehr, was ich machen soll.

  11. #2411
    Ich würde es an die Ärztekammer melden, dass die Praxis was mit der Meldung als Prio 2 verk...kt hat.
    Und dann noch den Hinweis dazu, dass du keine Gelegenheit bekommst, die Angelegenheit zu klären, weil Termine abgeblockt werden.
    Ggfs. auch bei der Krankenkasse anrufen und nachfragen, was du machen kannst.
    "Sich über andere zu ärgern ist wie Gift zu trinken und zu hoffen, dass der andere davon stirbt."
    - Buddha

  12. #2412
    [x] Weltfrieden Avatar von Arima
    Ort: Blåvand
    Zitat Zitat von manial fly Beitrag anzeigen
    Steht da auch überhaupt drin "Biontech", "AstraZeneca", "Moderna"? Das Vakzin von AZ hat doch z.B. nen ganz anderen Namen den die meisten gar nicht kennen. Wenn dann noch Curevac, J&J und Sputnik dazu kommen, wirds lustig

    Ich fands letztens schon schwierig im Impass meiner Katze, die Impfungen, den Krankheiten zu zuordnen...
    Bei Biontech steht Corminaty drin

  13. #2413
    Zitat Zitat von Miss Rotstift Beitrag anzeigen
    Kann man ärzte bzw. deren praxismanagement eigentlich bei der Ärztekammer anzeigen? Die blöde Sprechstundenhilfe hat eben meinen Termin am Montag abgesagt und gesagt, für mich gibts erst ab Mai wieder einen Termin, wenn überhaupt...

    Ich weiß echt nicht mehr, was ich machen soll.
    Ich hatte mal Probleme mit einer Praxis und habe die Krankenkasse eingeschaltet. Die haben sich wirklich gekümmert, kann ich nur empfehlen.

  14. #2414
    Zitat Zitat von Miss Rotstift Beitrag anzeigen
    Kann man ärzte bzw. deren praxismanagement eigentlich bei der Ärztekammer anzeigen? Die blöde Sprechstundenhilfe hat eben meinen Termin am Montag abgesagt und gesagt, für mich gibts erst ab Mai wieder einen Termin, wenn überhaupt...

    Ich weiß echt nicht mehr, was ich machen soll.
    Ich kann dich so gut verstehen! Ich hätte neulich am Telefon auch am liebsten vor Wut geheult. Hilft nur nix. Ich hab mir auch überlegt, ob ich AOK und Ärztekammer informieren soll, aber in meinem Fall hätte es wohl nichts gebracht. In deinem seh ich da aber echt Chancen! Ich würde es machen wie von Eisperlchen vorgeschlagen. Die Frage ist natürlich: Willst du dort überhaupt noch hin nach dem Theater? Weiß der Arzt, was seine Sprechstundenhilfen so treiben? Ich hab mir in letzter Zeit einige Arztbewertungen durchgelesen und oft gelesen: Ärtzin okay, Praxisteam eine Katastrophe. Ich frag mich dann allerdings, warum die Ärzte in solchen Fällen keine Konsequenzen ziehen?

  15. #2415
    Zitat Zitat von Sara Sidle Beitrag anzeigen
    Ich kann dich so gut verstehen! Ich hätte neulich am Telefon auch am liebsten vor Wut geheult. Hilft nur nix. Ich hab mir auch überlegt, ob ich AOK und Ärztekammer informieren soll, aber in meinem Fall hätte es wohl nichts gebracht. In deinem seh ich da aber echt Chancen! Ich würde es machen wie von Eisperlchen vorgeschlagen. Die Frage ist natürlich: Willst du dort überhaupt noch hin nach dem Theater? Weiß der Arzt, was seine Sprechstundenhilfen so treiben? Ich hab mir in letzter Zeit einige Arztbewertungen durchgelesen und oft gelesen: Ärtzin okay, Praxisteam eine Katastrophe. Ich frag mich dann allerdings, warum die Ärzte in solchen Fällen keine Konsequenzen ziehen?
    Ich will einen Buchungscode, damit ich einen Impftermin vereinbaren kann. In die Praxis will ich gar nicht mehr, aber wenn ich diesen Buchungscode nur so kriege, geh ich auch noch 1x dahin. (ist ja eh im selben Haus wie meine Wohnung, nur ein Eingang weiter, also kein großer Aufwand)
    An die Ärztekammer hab ich eine Mail geschrieben, mal sehen, was passiert.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •