Seite 85 von 142 ErsteErste ... 357581828384858687888995135 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.261 bis 1.275 von 2118
  1. #1261
    Stört mich nicht... Avatar von Null-Drei-Null
    Ort: Balkon mit Tee und Buch
    So geht es auch hier.
    Aber wenn es eine Medium, eine Sparkling und 2 still sind, dann muss jede einzelne Flasche gescannt werden.

  2. #1262
    Zitat Zitat von Kein Kommentar Beitrag anzeigen
    In die Hacken fahren mit dem Einkaufswagen hat sich dann auch erledigt.
    Sind noch Freunde der Newsgroup de.alt.fan.aldi hier?

    Wenn einem jemand in den Hacken fuhr, dann war man getauft.

    Modemzeiten. Lange her.

  3. #1263
    [QUOTE=Eisregen;49679012] Ja das auch.



    Was is denn neben eurer Fleischtheke für ein Kühlschrank ?
    Bei uns is es der Aktionsmeter für Fleisch und Wurst Angebote.


    Klar gehen die Bestellungen automatisch, aber das heisst ja dann nochlange nicht das die Ware auch im Lager verfügbar ist. Wenn die dann Probleme damit haben was rauszuschicken, dann sind auch wir machtlos. Und es kommt ganz viel drauf an ob die Bestände stimmen, die müssen echt regelmässig bearbeitet werden, sonst funktioniert das auch nicht.



    Morning

    Jo mag der Aktionsmeter sein ,unten etwas Fleisch und oben 2-3 Regale die Montagmittag zu 3/4 leer waren .
    Aber neue Fleisch-Wurstaktion müßte doch da doch schon drin sein.
    Man weiß ja aber auch nicht was im Markt grad los ist warum und weshalb es vllt. später rein kommt.Ist immer schnell gesagt /gemeckert von Kunden...

    Also läufts doch auf eine Bestandspflege hinaus wo die Marktleitung hinter her sein muß (wenigstens da wo sie eingreifen kann?!?

    Kommt ja auch oft auf den Zeitfaktor(1-1 Besetzungen )an um diese extra Sachen zu bewältigen.

    Auf eine nicht zu stressige Woche an Alle hier im Verkauf

  4. #1264
    *329* Avatar von suboptimal
    Ort: Ein Schritt vor Belgien
    Zitat Zitat von Finchen2062013 Beitrag anzeigen
    Ebbt mittlerweile die Einkaufswagenpflicht wieder ab? Oder hat man es aufgegeben die Leute dran zu erinnern? Ich nehme weiterhin einen, aber es fällt auf, wenn einer ohne Abstand und ohne Wagen hinter einem steht
    So unterschiedlich sind die Regionen: Hier bei mir gab es seit März 2020 einmal, ich glaube 2 Wochen im letzten Mai, eine Einkaufswagenpflicht. Ansonsten nie. Weder im Rewe, noch im Aldi oder Netto.
    Tschüß 2020 - und danke für nix! Hallo 2021 - ich hoffe, Du machst es besser du scheinst genauso so ein Arsch wie 2020 zu werden.

  5. #1265
    nicht nachtragend Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Bei uns im E-Center hat es die gesamte Zeit durch die Einkaufswagenpflicht gegeben.

    Die anderen Läden haben das irgendwann schleifen lassen, aber da kaufe ich auch ungern.
    Herr - Schmeiss Hirn vom Himmel und lass die Leute es auch benutzen.


  6. #1266
    Ich hasse Einkaufswagen/wägen, hab ja immer nur ein paar Teile. Aber hier war das Ordnungsamt da wohl echt hinterher, also bin ich brav. Aber wenn es geht, nehme ich lieber einen Korb.

  7. #1267
    *329* Avatar von suboptimal
    Ort: Ein Schritt vor Belgien
    Geht ihr dann auch immer und überall mit dem Wagen hin, oder lasst ihr ihn zumindest ab und zu mal wo stehen, um dann mehrere Teile aus verschiedenen Gängen zu holen?


    Mir fällt gerade ein: Die 2 Wochen vor Weihnachten stand im Rewe ein Mann im Eingang, der einem beim Betreten (egal ob mit oder ohne Einkaufswagen) einen Chip in die Hand drückte, den man nachher dann wieder beim Rausgehen in einen Eimer werfen musste. Das war dann die Kontrolle der Personenzahl.
    Tschüß 2020 - und danke für nix! Hallo 2021 - ich hoffe, Du machst es besser du scheinst genauso so ein Arsch wie 2020 zu werden.

  8. #1268
    Zitat Zitat von suboptimal Beitrag anzeigen
    Geht ihr dann auch immer und überall mit dem Wagen hin, oder lasst ihr ihn zumindest ab und zu mal wo stehen, um dann mehrere Teile aus verschiedenen Gängen zu holen?
    Ich nehme ja IMMER einen Wagen (schon vor Corona) und hänge meine Tasche vorne dran. Daher habe ich ihn auch immer "am Mann". Ich liebe das schon immer. Erstens habe ich so einen natürlichen Abstandhalter (war mir schon immer wichtig) UND beide Hände frei. Und ich übe Rollatorfahren fürs Alter. An einem verkaterten Samstag kann man sich schön darauf abstützen.

    Einkaufswagenpflicht gibt es hier weder beim HIT (gab es nie) noch beim großen Edeka-Center (gab es im März mal kurz). Einzig ein sehr kleiner Rewe hat sie vor 2 Monaten wieder eingeführt.

  9. #1269
    Ich entferne mich durchaus mal von meinem Wagen, aber nie sehr weit und nie sehr lange.

  10. #1270
    Mütend Avatar von Richer
    Ort: Bergstraße
    Zitat Zitat von suboptimal Beitrag anzeigen
    Geht ihr dann auch immer und überall mit dem Wagen hin, oder lasst ihr ihn zumindest ab und zu mal wo stehen, um dann mehrere Teile aus verschiedenen Gängen zu
    ich lasse ihn durchaus auch mal stehen. Grad dann, wenn der Gang auch noch durch andere Kunden belegt ist. Da aber max mein einkauf drin liegt, kann auch nichts passieren
    sei glücklich, das steht Dir am besten

  11. #1271
    Wagen immer am Mann!

    Ich kaufe immer mehr als ich dachte. Aber das ist nicht der Grund, fällt mir auf, während ich darüber nachdenke. Ich betrachte den Wagen und seinen Inhalt irgendwie als "MEINS", mein Bereich, mein Eigentum (jaja, ich weiß ), alles meins.


  12. #1272
    *329* Avatar von suboptimal
    Ort: Ein Schritt vor Belgien
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Ich nehme ja IMMER einen Wagen (schon vor Corona) und hänge meine Tasche vorne dran. Daher habe ich ihn auch immer "am Mann". Ich liebe das schon immer. Erstens habe ich so einen natürlichen Abstandhalter (war mir schon immer wichtig) UND beide Hände frei. Und ich übe Rollatorfahren fürs Alter. An einem verkaterten Samstag kann man sich schön darauf abstützen.

    Einkaufswagenpflicht gibt es hier weder beim HIT (gab es nie) noch beim großen Edeka-Center (gab es im März mal kurz). Einzig ein sehr kleiner Rewe hat sie vor 2 Monaten wieder eingeführt.
    Womit schiebst Du den Wagen dann? Mit den Zähnen? Vielleicht vorher noch an einem Tubenverschluss gelutscht, was!!1!1!

    Das mit dem Rollatorfahrenüben ist vorbildlich. Das mit dem besoffen einkaufen gehen weniger.



    Zitat Zitat von Witwe Bolte Beitrag anzeigen
    Ich entferne mich durchaus mal von meinem Wagen, aber nie sehr weit und nie sehr lange.
    Das ist sehr löblich. Nicht, dass der kleine Racker Angst bekommt, so ganz alleine.




    Zitat Zitat von Richer Beitrag anzeigen
    ich lasse ihn durchaus auch mal stehen. Grad dann, wenn der Gang auch noch durch andere Kunden belegt ist. Da aber max mein einkauf drin liegt, kann auch nichts passieren
    So mache ich es auch: Strategisch abstellen, und dann sternförmig ausschwärmen.
    Tschüß 2020 - und danke für nix! Hallo 2021 - ich hoffe, Du machst es besser du scheinst genauso so ein Arsch wie 2020 zu werden.

  13. #1273
    Zitat Zitat von suboptimal Beitrag anzeigen
    So mache ich es auch: Strategisch abstellen, und dann sternförmig ausschwärmen.
    Mein Albtraum

  14. #1274
    optimistischer Single Avatar von Nosferata
    Ort: im halbvollen Bett
    Wenn ich bei Rewe einkaufe, freue ich mich immer, wenn ich einen Korb nehmen kann. Dann fange ich nämlich nicht an, zu übertreiben und kaufe nicht zu viel.

    Heute bei Rewe endlich wieder Kimchi gefunden. Da hatte ich seit der vorletzten Mälzer-Sendung wieder Appetit drauf.

    Auf einer Skala von eins bis müde bin ich Dornröschen.


    Sonntags bin ich ein Mofa - halb Mensch, halb Sofa.

  15. #1275
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    nachlesen ist sehr amüsant


    im Winter nehm ich fast immer einen EKW, weil ich da meine Radelbekleidung reinlege - also Helm, Handschuhe, Mütze, dicke Jacke.
    allein deshalb brauch ich den EKW, selbst wenn ich fast nix kaufen will

    im Sommer auch gern mal so einen Rollwagen, wenn ich nicht viel will.

    auf die EKW-Pflicht wurde hier nur ganz kurz geachtet.
    jetzt macht das jeder wie er mag - egal was im Eingangsbereich für Schilder stehen.
    hier wird nur auf MNS geachtet.

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •