Seite 302 von 334 ErsteErste ... 202252292298299300301302303304305306312 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.516 bis 4.530 von 5008
  1. #4516
    Zitat Zitat von Miss Rotstift Beitrag anzeigen
    Leider nicht immer.
    Soll es in Hamburg angeblich auch geben. Allerdings gefühlt nie auf den Strecken, auf denen ich unterwegs bin.

  2. #4517
    Zitat Zitat von Nightfall78 Beitrag anzeigen
    Soll es in Hamburg angeblich auch geben. Allerdings gefühlt nie auf den Strecken, auf denen ich unterwegs bin.
    Also das passiert schon, aber eben nicht an jeder Station. Und ich habe auch noch kein System erkannt, wann die Tür allein aufgeht und wann nicht.

  3. #4518
    Gibt es in München streckenweise auch schon länger (unabhängig von Corona):

    Auf der S-Bahn Stammstrecke zwischen Pasing und Ostbahnhof öffnen die Türen zwischen 6 und 22 Uhr automatisch. Für Sie als Fahrgast bedeutet das, dass Sie keinen Türtaster mehr drücken müssen, um in die S-Bahn ein- oder auszusteigen. Das unverzügliche Ein-/Aussteigen spart im täglichen Betrieb wertvolle Sekunden, die der Pünktlichkeit der Züge dienen.
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #4519
    * I LIKE 46 * Avatar von Sally
    Ort: bei der geiiiiisern
    Zitat Zitat von Nightfall78 Beitrag anzeigen
    Letztens war so ein junger Mann vor mir, als ich aussteigen wollte. Der hat versucht, den Knopf mit dem Fuß zu bedienen. Hat natürlich nicht auf Anhieb geklappt. Als der zweite Versuch auch scheiterte, hätte ich den am liebsten weg gedrängelt. Ich meine, so ein Zug steht ja auch nicht ewig und wenn man zu viel Angst hat, den Knopf zu berühren, sollte man über ein anderes Verkehrsmittel nachdenken...
    der gute ist team hysterisch. vielleicht würden ihm weniger virus nachrichten gut tun.


    Zitat Zitat von Croco Beitrag anzeigen
    Das ich angewubbt werde, weil ich aufs Klo gehe, ist mir vermutlich zuletzt mit 2-3 Jahren in der Töpfchenphase passiert.
    *lng lbe di geisern*

  5. #4520
    Dann sind da ja noch die Ampelknöpfe... Das hatte ich neulich mit einer weiteren fremden Person...keiner wollte drücken: wer zuerst zuckt, hat verloren.

    In Ermangelung von Zugfahrten in den letzten Jahrzehnten schmeiße ich Flugzeugtoiletten in die Runde. Wobei ich nach einem Flug eh am liebsten in ein Ganzkörperdesinfektionsbad hüpfen möchte

  6. #4521
    wartend Avatar von goldstern
    Ort: Biontech City :-)
    Zitat Zitat von Croco Beitrag anzeigen
    Das ich angewubbt werde, weil ich aufs Klo gehe, ist mir vermutlich zuletzt mit 2-3 Jahren in der Töpfchenphase passiert.

    Ich hab einen Azubi bei mir im Büro, der die Türklinke nicht mehr normal anfasst, der zieht immer den Ärmel über die Hand oder beim T-Shirt den unteren Teil. Da denke ich auch immer nur "Bleib doch mal ein bisschen entspannter...."

    Bei Haustüren von Mehrfamilienhäusern, Büros und Geschäften mache ich schon seit vielen Jahren wenn möglich die Tür mit dem Jackenärmel auf - das geht natürlich im Winter einfacher als im Sommer.
    TEAM
    #Signaturen sind ausgeblendet
    #Cancel the VAR

  7. #4522
    Ich wüsste ja wirklich gerne, ob sich während der Pandemie jemals irgendjemand angesteckt hat, weil er an der Ampel oder im Zug auf den Knopf gedrückt hat. Ich meine, die theoretische Möglichkeit besteht bestimmt, aber ich kann theoretisch auch an der Ampel von einem Meteoriten erschlagen werden...

  8. #4523
    Zitat Zitat von Nightfall78 Beitrag anzeigen
    Ich wüsste ja wirklich gerne, ob sich während der Pandemie jemals irgendjemand angesteckt hat, weil er an der Ampel oder im Zug auf den Knopf gedrückt hat. Ich meine, die theoretische Möglichkeit besteht bestimmt, aber ich kann theoretisch auch an der Ampel von einem Meteoriten erschlagen werden...
    Es gibt ja nun nicht nur Corona-Viren und ich finde, die Zahl 12 (Anzahl im Land Berlin gemeldeten Grippe-Infektionen in der "Saison" 2020/21) spricht da durchaus Bände...

  9. #4524
    Zitat Zitat von Nightfall78 Beitrag anzeigen
    Ich wüsste ja wirklich gerne, ob sich während der Pandemie jemals irgendjemand angesteckt hat, weil er an der Ampel oder im Zug auf den Knopf gedrückt hat. Ich meine, die theoretische Möglichkeit besteht bestimmt, aber ich kann theoretisch auch an der Ampel von einem Meteoriten erschlagen werden...
    Na ja...das ist schon eine sehr kleine, konzentrierte Fläche....dann schnäuzt man sich öfter draußen, drückt rauf und das Zeug ist dran.

  10. #4525
    Zitat Zitat von Nightfall78 Beitrag anzeigen
    Ich wüsste ja wirklich gerne, ob sich während der Pandemie jemals irgendjemand angesteckt hat, weil er an der Ampel oder im Zug auf den Knopf gedrückt hat. Ich meine, die theoretische Möglichkeit besteht bestimmt, aber ich kann theoretisch auch an der Ampel von einem Meteoriten erschlagen werden...
    Naja das RKI weiß ja immer nicht wo die leute sich anstecken, vllt ist das der häufigste Ort

    Aber mir so viel Gedanken um ein Virus zu machen wäre mir echt zu anstrengend.

  11. #4526
    *einfach schwimmen* Avatar von Clairchen I.O.F.F. Team
    Ort: TZF und Cluedo
    Zitat Zitat von Suhami Beitrag anzeigen
    Das ist original voll an mir vorbei gegangen. Danke für die Info.
    ...
    gern geschehen, das habe ich berufsbedingt recht aufmerksam verfolgt Bücherquarantäne

  12. #4527
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: Seit Anno 2000 hier.
    Zitat Zitat von Miss Rotstift Beitrag anzeigen
    Also das passiert schon, aber eben nicht an jeder Station. Und ich habe auch noch kein System erkannt, wann die Tür allein aufgeht und wann nicht.
    Im Grunde sollen doch sowieso an jeder Haltestelle möglichst alle Türen zum kurz lüften geöffnet werden?
    Egal, ob jmd raus oder rein will.
    Geändert von cos (16-05-2021 um 05:50 Uhr)
    #HarterLockDownJETZT

  13. #4528
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: Seit Anno 2000 hier.
    Zitat Zitat von Sally Beitrag anzeigen
    ... der gute ist team hysterisch. vielleicht würden ihm weniger virus nachrichten gut tun.
    ...
    Ich denke, jeder sollte da machen wie sie/er denkt, dass es für sie/ihn richtig ist.
    Individuelle Vorsichtsmaßnahmen blitzschnell als HYSTERiE abzutun ist nmM schlechter Stil unserer heutigen total-bekloppten Social Media Zeit.

    Zitat Zitat von Hope_N Beitrag anzeigen
    Na ja...das ist schon eine sehr kleine, konzentrierte Fläche....dann schnäuzt man sich öfter draußen, drückt rauf und das Zeug ist dran.
    Exakt.
    Wenn ich hier die letzten Beiträge so überfliege, weiss ich beinahe bereits wie die vielen, achso-rätselhaften Infektionen
    und lokalen Ausbrüche in Kleinweissnichtwo zustande kommen konnten.



    Ich habe als Allergiker:in sowieso immer Papiertaschentücher dabei -
    Ampelknopf? Frisches Tuch raus, vielleicht einmal aufklappen,
    damit drauf drücken bzw. den Sensor auslösen und gut is'.
    Wo ist da das Problem?
    Schützt vor allerhand Viren und Bakterien unbekannter Herkunft, auch Covid-X1234567..
    Geändert von cos (16-05-2021 um 06:08 Uhr)
    #HarterLockDownJETZT

  14. #4529
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: Seit Anno 2000 hier.
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Ein Unwohlsein bei Enge und Gedränge ist inzwischen normal, glaube ich.
    ...
    Das habe ich noch NiE gemocht.
    Gab auch bei Rockkonzerten damals an der Seite Sitze - und frau wurde nicht vor der Bühne totgetrampelt oder -gequetscht.
    Coole Sache.

    Individuelle Vorsichtsmaßnahmen blitzschnell als HYSTERiE abzutun ist nmM schlechter Stil unserer heutigen total-bekloppten Social Media Zeit.
    Geändert von cos (16-05-2021 um 06:05 Uhr)
    #HarterLockDownJETZT

  15. #4530
    Stört mich nicht... Avatar von Null-Drei-Null
    Ort: Balkon mit Tee und Buch
    Zitat Zitat von Nightfall78 Beitrag anzeigen
    Ich wüsste ja wirklich gerne, ob sich während der Pandemie jemals irgendjemand angesteckt hat, weil er an der Ampel oder im Zug auf den Knopf gedrückt hat. Ich meine, die theoretische Möglichkeit besteht bestimmt, aber ich kann theoretisch auch an der Ampel von einem Meteoriten erschlagen werden...
    Ich wüsste auch gerne mal*, ob sich irgendjemand (in diesem Fall bevorzugt Frauen) irgendwann mal etwas auf „ekligen" Bahnhofs-Autobahn-Zug-wasweißich-Toiletten geholt hat, wenn frau sich hinsetzt. HINSETZT... Oh Gottogott...
    Also nicht nur, dass es vielleicht mal nicht so sauber ist, wie frau es sich wünscht, sondern wirklich mit irgendeiner Krankheit angesteckt hat.
    Ich werde immer angeschaut wie ein Alien, wenn ich mitteile, dass ich natürlich auf Autobahn-Toileten gehe. Auf kleinen Parkplätzen, nicht in Raststätten.
    Und allerschlimmstenfalls auch auf Dixiklos.
    Und ich lebe noch...


    *Auch wenn es mal kurz offtopic ist.
    Auf dem Boden der Tatsachen, liegt eindeutig zu wenig Glitzer...


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •