Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36
  1. #1

    Die bewegendsten Momente in Filmen

    Weil ich gestern mal wieder "Children of Men" gesehen habe, kam mir die Idee zu diesem Thread.

    Denn in diesem Film gibt es einen der für mich bewegendsten Momente: Als Theo und Kee sich mit dem Baby ihren Weg aus dem zerbombten Haus bahnen und alle, auch die Soldaten, verwundert und ehrfürchtig innehalten.

    Wer den Film kennt, weiß bestimmt, welche Szene ich meine. Wer ihn nicht kennt oder sich nicht mehr erinnert, kann hier schauen: https://www.youtube.com/watch?v=YBzWTIexszQ


    Und was sind die für euch bewegendsten Momente in Filmen?

  2. #2
    Die Stifte-Zeremonie und die Nobelpreisverleihung am Ende von "A beautiful Mind".

    Vor allem Russel Crowe, das Drehbuch und die Musik sind in dem Film unglaublich.

  3. #3
    nur echt mit Maske Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli
    Wenn ich an Actionfilme denke, kommt mir die No Man's Land-Szene aus "Wonder Woman" in den Sinn:





    ... Merke grade, dass ich wohl bewusst einen ziemlich pathetischen Moment gewählt habe. Es gibt so viele Filme, die mich beim "1. Mal" zutiefst bewegt haben - mit Schlüsselszenen, die noch immer nachhallen. Da ist allerdings viel persönliches Mit-Leiden dabei: Sowas muss ich erst nochmals sacken lassen ...
    Geändert von ganzblau (21-01-2021 um 17:58 Uhr)
    ... For While We Have Our Eyes on the Future
    History Has Its Eyes on Us. (Amanda Gorman)

  4. #4
    Vincent van Gogh war ja nicht von Anfang an als Maler anerkannt. Außerdem litt er an schweren Depressionen. Vor diesem Hintergrund wurde eine Folge von Doctor Who gedreht.

    Van Gogh zu der Zeit, als der Doctor bei ihm war: mangelnder Erfolg, Depressionen,Zweifel an seinen Fähigkeiten als Künstler.

    Deshalb bringt ihn der Doctor mit seiner Tardis (für alle, die keine Ahnung von Doctor Who haben: das ist eine Maschine, mit der er Zeit und Raum durchqueren kann) in das Musée D'Orsay in Paris, in der Jetztzeit, wo eine große van Gogh Ausstellung ist.

    Dort sieht und hört Van Gogh, was für Lobeshymnen über ihn gehalten werden. Jetzt weiß er, dass er als einer der größten Künstler weltweit angesehen wird.

    Sein Gesicht, wenn er hört und begreift. Ich bin jedes Mal berührt.


    https://www.youtube.com/watch?v=ubTJI_UphPk&t=15s




    Ich hoffe, das geht auch, obwohl es aus einer Serie ist und keinem Spielfilm.
    Geändert von Tiamat (21-01-2021 um 18:35 Uhr)
    I don't take responsibility at all. Donald Trump

    Mundschutz ist empfehlenswerter als Aluhut. Frank-Walter Steinmeier

  5. #5
    psychrophil Avatar von Zehnkämpferin
    Ort: gerne im Schnee
    Toll!



    Als sie ihn endgültig ins Meer gehen lassen muss...


    Bild:
    ausgeblendet

  6. #6
    Gedankenmüll-Entsorger Avatar von trashman
    Ort: Müllfeld
    Gäbe so viele ...

    Gerade bei Szenen mit älteren Menschen werde ich schnell sentimental. So wie in diesen beiden:

    https://www.youtube.com/watch?v=7NjNOAncIlI

    https://www.youtube.com/watch?v=kotNxb2YApk

    Kurz, minimalistisch - aber dieser Moment mitsamt seiner Vorgeschichte aus meiner Lieblingsserie geht mir jedes Mal unter die Haut. Die Musik tut dabei ihr Übriges.

    https://www.youtube.com/watch?v=8Bgi3z4M-Mo
    Wenn Frauenpower, dann richtig ...


  7. #7
    nur echt mit Maske Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli
    Natürlich ... Serienenden

    DAS hier ist mein liebstes:



    edit: YT-Link eingesetzt.
    Geändert von ganzblau (21-01-2021 um 21:44 Uhr)
    ... For While We Have Our Eyes on the Future
    History Has Its Eyes on Us. (Amanda Gorman)

  8. #8
    ganzblau, ich kann dein liebstes Serienende leider nicht sehen.

    An Serien hatte ich gar nicht gedacht, aber klar, wenn ihr wollt, nehmen wir die auch mit rein. Da muss ich mal nachdenken, da fallen mir bestimmt auch bewegende Momente ein.

  9. #9
    nur echt mit Maske Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli
    Danke für den Hinweis.
    Habe den dailymotion-Link durch einen YT-Link ersetzt ... in besserer Auflösung
    ... For While We Have Our Eyes on the Future
    History Has Its Eyes on Us. (Amanda Gorman)

  10. #10
    Zitat Zitat von Sara Sidle Beitrag anzeigen
    Denn in diesem Film gibt es einen der für mich bewegendsten Momente: Als Theo und Kee sich mit dem Baby ihren Weg aus dem zerbombten Haus bahnen und alle, auch die Soldaten, verwundert und ehrfürchtig innehalten.
    Oh ja

    Bei mir ist es eine der Anfangsszenen aus "Das 7. Zeichen" (ok, das ist nicht wirklich eine Filmperle)

    Als der Meteorologe mit dem Araber in der Wüste Negev in diesem zerstörten, vereisten und verschneiten Dorf steht und sich dieses Wettereignis nicht recht erklären kann. Später kommt Pater Lucci hinzu und meint, dass man es erklären könnte, Wetterkapriolen etc. Wenn eben dieses Dorf nicht auf den Resten eines anderen, viel älteren erbaut worden wäre ... das Dorf hieß Sodom. Da bekomme ich immer wieder Gänsehaut
    Geändert von Pickmans_Modell (21-01-2021 um 22:05 Uhr)
    "Your body is not a temple, it's an amusement park. Enjoy the ride." - Anthony Michael Bourdain

    Bild:
    ausgeblendet

  11. #11
    @ganzblau: Jetzt kann ich das Video sehen.

    @PiMo: Ich kann mich an die Szene erinnern - da lief mir auch ein Schauder über den Rücken.


    Einer meiner Lieblings-SciFi-Filme ist "Sunshine" und eine der intensivsten Szenen darin, die durch den grandiosen Soundtrack noch intensiver wird, ist die Szene, in der klar wird, dass es Captain Kaneda nicht mehr rechtzeitig zurück ins Schiff schaffen wird und so der Sonne ausgesetzt ist, und der von der Sonne besessene Psychologe (Name vergessen) ihn ständig fragt: Kaneda, what do you see?

    https://www.youtube.com/watch?v=6GhoLAto8Vo


    Und noch ein SciFi-Film ... Die Szene aus "2001: A Space Odyssey", in der HAL "stirbt":

    https://www.youtube.com/watch?v=5DX142NtqOE

  12. #12


    Dieser Film. Diese Szene. Perfektion.

  13. #13
    nicht nachtragend Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    "Out of Africa" einmal der Rundflug und dann beim Ende, wo die Löwen auf Denys Finch Hattons Grab liegen. Da zerreist es mich jedes Mal.

    Meistens fange ich aber schon bei der Beerdigung an zu heulen... bis zum Schluss.
    Herr - Schmeiss Hirn vom Himmel und lass die Leute es auch benutzen.


  14. #14
    nur echt mit Maske Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli
    ... Oh ja: Das sind auch für mich zwei der bewegendsten Film-Momente ...

    Now take back the soul of Denys George Finch-Hatton whom you have shared with us.
    He brought us joy. We loved him well.
    He was not ours. He was not mine.
    ... For While We Have Our Eyes on the Future
    History Has Its Eyes on Us. (Amanda Gorman)

  15. #15
    vonne Pufferbude Avatar von Karl Napp
    Ort: Sag ick nich. +g+
    Geändert von Karl Napp (22-01-2021 um 17:21 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •