Seite 10 von 57 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 845
  1. #136
    Zitat Zitat von oed2 Beitrag anzeigen

    natürlich geht es nicht ausschließlich um die alten versionen aber bmg ist gewinnorientiert und daran interessiert, die songs zu pushen, an denen sie verdienen. alles ab 2007 interessiert doch bmg nicht die bohne - und offensichtlich auch kaum andere menschen..
    Ich mache selber derzeit die Erfahrung das viele Freunde und Verwandte die früher die No Angels gemocht haben, und jetzt auch wieder total gehypt sind total 2007 bis 2009 ignorieren....

    Die meisten kennen die songs nicht einmal
    Und ich denke mal dass die Mädels sich denken dass die Songs von 2007 sowieso in der aktuellen Besetzung sind und vielleicht darin gar keinen Sinn sehen

  2. #137
    Zitat Zitat von IfYouComeBack Beitrag anzeigen
    Meint ihr außerhalb von DACH nimmt auch jemand Kenntnis vom Comeback? Es gibt ja kaum aktive erfolgreiche Girlbands und mit dem Comeback füllen sie meiner Meinung nach die Lücke nach einer richtig coolen und professionellen Girlband und deren Sound. Da könnten sie doch auch woanders punkten.
    .
    Das haben sie ja leider schon damals nicht richtig genützt...
    Wie schon oft erwähnt hatten sie einen Nummer-eins-Hit in Estland
    Waren in Polen in den Charts, und auch in der polnischen Popcorn und bravo auch irgendwie oft vertreten soviel ich noch weiß.... aber Auftritte und Promo gab es eigentlich nicht in diesen Ländern

    Und das mit Bulgarien hat man ja leider auch nicht weiter verfolgt, da war ja 2008 auch ein kleiner Hype
    Und ich kann mir durchaus vorstellen dass Lucy in Bulgarien schon connection hat und vielleicht den ein oder anderen auftritt besorgen könnte..

  3. #138
    Zitat Zitat von IfYouComeBack Beitrag anzeigen
    Meint ihr außerhalb von DACH nimmt auch jemand Kenntnis vom Comeback? Es gibt ja kaum aktive erfolgreiche Girlbands und mit dem Comeback füllen sie meiner Meinung nach die Lücke nach einer richtig coolen und professionellen Girlband und deren Sound. Da könnten sie doch auch woanders punkten.
    .
    Also es gibt eine spanische Fanpage auf Instagram, die sind recht aktiv, außerdem ein paar Fans aus anderen Ländern wie Bulgarien usw., aber glaub sonst eher net. Ist ja auch kein richtiges Comeback.

  4. #139
    Sandy hat ja in ihrer Story erzählt, dass sie am Donnerstag zwei Songs bei Christian Geller aufnehmen wird und in L.A. den Rest. Die zwei Songs, die sie beim Geller aufnimmt, sind bestimmt die neuen Songs.

  5. #140
    Zitat Zitat von J.Lover Beitrag anzeigen
    Es gibt noch ein anderes Video, das 80.000 hat und das IG Video hat über 110.000
    danke, jlover. das habe ich gar nicht entdeckt.

    wieso taucht das video mit den 80.000 views nicht in den trends auf youtube auf? sind dort nur videos von "offiziellen" kanälen verzeichnet? ich habe leider keine ahnung davon aber hoffe, das hier jemand ist, der*die es weiß.

    Zitat Zitat von IfYouComeBack Beitrag anzeigen
    Meint ihr außerhalb von DACH nimmt auch jemand Kenntnis vom Comeback? Es gibt ja kaum aktive erfolgreiche Girlbands und mit dem Comeback füllen sie meiner Meinung nach die Lücke nach einer richtig coolen und professionellen Girlband und deren Sound. Da könnten sie doch auch woanders punkten.
    .
    sie sind mit daylight 2021 leider weder in österreich noch in der schweiz in die charts eingestiegen/wieder eingestiegen. das sind ihre nächstgrößten märkte nach deutschland. es ist daher leider unrealistisch, dass sie in anderen märkten punkten können, in denen sie weniger bekannt sind als in DACH. zumal es ja auch mit little mix die internationalere, moderne und jüngere girlgroup gibt...

    ich habe zu wenig ahnung von dem markt in osteuropäischen statten. aber ginge es da vielleicht eher über radio-einsätze und dann über mögliche konzerte? weiß das jemand von euch?

    Zitat Zitat von MrBody Beitrag anzeigen
    Ich mache selber derzeit die Erfahrung das viele Freunde und Verwandte die früher die No Angels gemocht haben, und jetzt auch wieder total gehypt sind total 2007 bis 2009 ignorieren....
    das ist wirklich schade, dass die songs so viel weniger bekannt sind. sie haben durch die zwei weiteren alben noch so eine große masse an tollen songs gehabt.

  6. #141
    Zitat Zitat von oed2 Beitrag anzeigen

    ich habe zu wenig ahnung von dem markt in osteuropäischen statten. aber ginge es da vielleicht eher über radio-einsätze und dann über mögliche konzerte? weiß das jemand von euch?
    Also gerade Osteuropa und Balkan kann ich mir sehr gut vorstellen

    Da waren sie ja auch früher erfolgreicher als wie im Westen( Frankreich,England)

  7. #142
    Zitat Zitat von MrBody Beitrag anzeigen
    Also gerade Osteuropa und Balkan kann ich mir sehr gut vorstellen
    ich fürchte, es lohnt sich nicht, dort promotion zu machen, wenn die zeit ohnehin so knapp ist (sandy hat ja meist nur wenige wochen/monate in europa) und sie in deutschland erstmal wieder versuchen müssen, fuß zu fassen.

    möglich wäre es ja vielleicht, über radio-einsätze an live-auftritte zu kommen.

  8. #143
    Zitat Zitat von MrBody Beitrag anzeigen
    Das haben sie ja leider schon damals nicht richtig genützt...
    Wie schon oft erwähnt hatten sie einen Nummer-eins-Hit in Estland
    Waren in Polen in den Charts, und auch in der polnischen Popcorn und bravo auch irgendwie oft vertreten soviel ich noch weiß.... aber Auftritte und Promo gab es eigentlich nicht in diesen Ländern

    Und das mit Bulgarien hat man ja leider auch nicht weiter verfolgt, da war ja 2008 auch ein kleiner Hype
    Und ich kann mir durchaus vorstellen dass Lucy in Bulgarien schon connection hat und vielleicht den ein oder anderen auftritt besorgen könnte..
    Das sind halt ganz ganz kleine Musikmärkte, wo man wirklich fast gar kein Geld mit verkäufen verdienen kann.
    Man macht sich ja manchmal darüber lustig, dass in der Schweiz nur so und so viel Leute wohnen und schon mit 10.000 verkauften Exemplaren Gold bekommt, aber die Schweiz ist knapp in den Top 20 Musikmärkten weltweit. Estland usw. nicht. Ich denke die Rechnung, was dabei hinaus springt, wenn sie dort Zeit investieren im Vergleich zu Deutschland ( Dritt bzw Viertgrößter Musikmarkt weltweit, ziemlich gleichauf mit dem UK) lohnt sich einfach nicht.
    Außer sie wären schon bekannt und könnte richtig große Festivals oder Konzerte in Polen spielen, das würde sich lohnen.

    Zitat Zitat von MrBody Beitrag anzeigen
    Ich mache selber derzeit die Erfahrung das viele Freunde und Verwandte die früher die No Angels gemocht haben, und jetzt auch wieder total gehypt sind total 2007 bis 2009 ignorieren....

    Die meisten kennen die songs nicht einmal
    Und ich denke mal dass die Mädels sich denken dass die Songs von 2007 sowieso in der aktuellen Besetzung sind und vielleicht darin gar keinen Sinn sehen
    Finde es auch etwas krass, wie sehr sich beim Streaming alles auf die ersten beiden Alben vor allem aufs Erste und auf die ersten 6 Singles konzentriert.


    Zitat Zitat von oed2 Beitrag anzeigen
    danke, jlover. das habe ich gar nicht entdeckt.

    wieso taucht das video mit den 80.000 views nicht in den trends auf youtube auf? sind dort nur videos von "offiziellen" kanälen verzeichnet? ich habe leider keine ahnung davon aber hoffe, das hier jemand ist, der*die es weiß.



    sie sind mit daylight 2021 leider weder in österreich noch in der schweiz in die charts eingestiegen/wieder eingestiegen. das sind ihre nächstgrößten märkte nach deutschland. es ist daher leider unrealistisch, dass sie in anderen märkten punkten können, in denen sie weniger bekannt sind als in DACH. zumal es ja auch mit little mix die internationalere, moderne und jüngere girlgroup gibt...

    ich habe zu wenig ahnung von dem markt in osteuropäischen statten. aber ginge es da vielleicht eher über radio-einsätze und dann über mögliche konzerte? weiß das jemand von euch?



    das ist wirklich schade, dass die songs so viel weniger bekannt sind. sie haben durch die zwei weiteren alben noch so eine große masse an tollen songs gehabt.
    80.000 reicht doch gar nicht für Youtube Trends

  9. #144
    Zitat Zitat von Overboard Beitrag anzeigen
    Finde es auch etwas krass, wie sehr sich beim Streaming alles auf die ersten beiden Alben vor allem aufs Erste und auf die ersten 6 Singles konzentriert.
    das zeigt uns ganz deutlich, wo die reise hingehen muss mit album, weiteren singles und promotion.

    Zitat Zitat von Overboard Beitrag anzeigen
    80.000 reicht doch gar nicht für Youtube Trends
    das video mit 55.000 views von ihrem eigenen, offiziellen kanal ist auf platz 12 in den trends. steht unter dem video. konnte es auch nicht glauben.

  10. #145
    Zitat Zitat von oed2 Beitrag anzeigen
    das zeigt uns ganz deutlich, wo die reise hingehen muss mit album, weiteren singles und promotion.



    das video mit 55.000 views von ihrem eigenen, offiziellen kanal ist auf platz 12 in den trends. steht unter dem video. konnte es auch nicht glauben.
    Ok krass Nicht schlecht. Normal braucht man da ne 0 mehr dahinter haha. Die ganzen Deutschrap Videos bekommen ja innerhalb einer Woche oft Millionen Klicks, daher ist das überraschend aber schön für sie und ein tolles Zeichen, dass nicht nur 500 Hardcore Fans interessiert sind.

  11. #146
    Zitat Zitat von Overboard Beitrag anzeigen
    80.000 reicht doch gar nicht für Youtube Trends
    Um in die Trends zu kommen müssen genug Leute kommentieren. Da sind die Views egal
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #147
    Zitat Zitat von IfYouComeBack Beitrag anzeigen
    Britney folgt No Angels. Witzig.
    lieber den Engeln als Queensberry
    (was hätte das damals für Lügenschlagzeilen gegeben )

  13. #148
    Zitat Zitat von Patrickx95 Beitrag anzeigen
    Um in die Trends zu kommen müssen genug Leute kommentieren. Da sind die Views egal
    danke für die antwort, patrickx95! das wusste ich nicht. nun sind sie auf #11 der trends.


    iTunes:
    #24 Germany
    #34 Austria
    #52 Switzerland
    #86 Germany
    #162 Switzerland
    #163 Austria

    Apple Music:
    #258 Germany

    wieso gehen sie nach dem auftritt bei itunes eigentlich nicht weiter nach oben? sind die silbereisen-gucker*innen keine downloader*innen?

  14. #149
    Fire and Blood Avatar von manial fly
    Ort: Nashville
    Zitat Zitat von IfYouComeBack Beitrag anzeigen
    Meint ihr außerhalb von DACH nimmt auch jemand Kenntnis vom Comeback? Es gibt ja kaum aktive erfolgreiche Girlbands und mit dem Comeback füllen sie meiner Meinung nach die Lücke nach einer richtig coolen und professionellen Girlband und deren Sound. Da könnten sie doch auch woanders punkten.
    .
    Ist das nicht völlig egal? Die Mädels machen das für sich und ihre Fans, warum sollte man da JETZT noch anfangen zu versuchen irgendwas international zu erreichen. Für ein "Comeback" was zeitlich begrenzt ist? Die sollen sich auf Deutschland konzentrieren und gut ist.

    Zitat Zitat von Patrickx95 Beitrag anzeigen
    Um in die Trends zu kommen müssen genug Leute kommentieren. Da sind die Views egal
    Wissen das auch die ganzen Hater die massenhaft Blödsinn unter ihre Videos posten?
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #150


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •