Seite 76 von 145 ErsteErste ... 266672737475767778798086126 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.126 bis 1.140 von 2166
  1. #1126
    Ich finde sie ja auch sehr sympathisch. Der heutige Tag und das unwürdige Schauspiel in der Union dürfte dann noch mal ein paar Prozentpunkte bringen. Ich begrüße das.

  2. #1127
    Wozu will Söder eigentlich nachher eine PK abhalten, wenn er doch keine Entscheidung zu verkünden hat? Wirklich nur, um den Grünen ein paar Minuten Sendezeit und einige Schlagzeilen zu klauen? Wie plump und peinlich das ist.

  3. #1128
    Zitat Zitat von Nea Beitrag anzeigen
    Wozu will Söder eigentlich nachher eine PK abhalten, wenn er doch keine Entscheidung zu verkünden hat? Wirklich nur, um den Grünen ein paar Minuten Sendezeit und einige Schlagzeilen zu klauen? Wie plump und peinlich das ist.
    Ich denke, er wird nochmal zündeln und in den Mittelpunkt Corona stellen. Ein Hohn sondersgleichen.

  4. #1129
    Wann löchern die Journalisten Frau Baerbock eigentlich endlich wegen ihres vollständigen Namens?

    Annalena Charlotte Alma Baerbock - aber das ACAB ist mit Sicherheit reiner Zufall ...
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  5. #1130
    marzipankartoffelsüchtig Avatar von Pokerfreund
    Ort: zu Hause
    Zitat Zitat von BlackGirl Beitrag anzeigen




    Edit: Die CDU kann sich da echt ne Scheibe abschneiden, wie man die K-Frage klärt!

  6. #1131
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    Wann löchern die Journalisten Frau Baerbock eigentlich endlich wegen ihres vollständigen Namens?

    Annalena Charlotte Alma Baerbock - aber das ACAB ist mit Sicherheit reiner Zufall ...
    Was ich noch weiß. Eltern alternativ, Hippies, aus Schulenburg bei Pattensen, 2 Schwestern, hat für den TSV Jeinsen gekickt
    Spieler vertragen kein Lob. Sie müssen täglich die Peitsche im Nacken fühlen. Max Merkel

  7. #1132
    der Sohn vom lieben Gott Avatar von golfern
    Ort: München
    Habeck ist wie CDU & FDP in Thüringen. Sie hätten Regierungsverantwortung übernehmen können.

    Aber sie wollten einfach nicht.

    Und dann sollten es solche Personen auch nicht machen.

    Dann lieber zwei Sturköpfe, wer auch immer es wird!

    Annalena weiß glaube ich noch gar nicht, auf was sie sich da gerade eingelassen hat.

  8. #1133
    Zitat Zitat von pantoffel_3 Beitrag anzeigen
    Wie zu erwarten, wird Annalena Baerbock Kanzlerkandidatin der Grünen.

    Eine gute Wahl. Und sie hat eine realistische Chance auf das Kanzleramt.

    Bitte weiter Mut und keine Fehler.
    Für mich bedeutet das wohl, dass ich anders wähle als sonst. Frau Baerbock als Kanzlerin gefiele mir nämlich sehr. Die "Alternativen" von SPD und CDU/CSU sind sowieso keine.
    Bild:
    ausgeblendet
    He thrusts his fists against the post and still insists he sees the ghost.
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #1134
    Zitat Zitat von BlackGirl Beitrag anzeigen


    Edit: Die CDU kann sich da echt ne Scheibe abschneiden, wie man die K-Frage klärt!
    Es war klar, dass nach 16 Jahren Merkel große Brüche in der Union sind - insofern ist ein Personal-Streit nicht wirklich überraschend. Wenn er vernünftig und sachlich ausgetragen wird, ist dies demokratisch auch nicht verwerflich.

    Anstatt dessen feiern die Medien nun ab, dass es bei den Grünen keine innerparteiliche Basisdemokratie mehr gibt, sondern die beiden Vorsitzenden die Kanzlerkandidatur friedlich untereinander auskungeln. So eine Hinterzimmerentscheidung hätten die Grünen früher noch als elitär und abgehoben abgekanzelt.

    Zitat Zitat von golfern Beitrag anzeigen
    Annalena weiß glaube ich noch gar nicht, auf was sie sich da gerade eingelassen hat.
    Wie denn auch ohne jede exekutive Erfahrung?
    Aber den deutschen Wählern ist durchaus zuzutrauen, dass nach 16 Jahren Alternativlos-Merkel jetzt eine Newbie-Kanzlerin ohne jede Regierungserfahrung folgt ... ein spannendes Sozialexperiment.
    Geändert von ManOfTomorrow (19-04-2021 um 11:21 Uhr)
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  10. #1135
    Kann mir das Piepsmäuschen Baerbock nur schwer in einer Runde mit anderen Regierungschefs bedeutender Nationen vorstellen. Li-La-Launebärchen Laschet allerdings auch nicht. Haben wir in Deutschland denn wirklich nur drollige Kanzlerkandidaten, die ernsthaft Chance haben, das Amt zu bekommen?
    (Ein SPD-Kandidat kommt aktuell ja nicht dafür infrage)

  11. #1136
    Fire and Blood Avatar von manial fly
    Ort: Nashville
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    Wann löchern die Journalisten Frau Baerbock eigentlich endlich wegen ihres vollständigen Namens?

    Annalena Charlotte Alma Baerbock - aber das ACAB ist mit Sicherheit reiner Zufall ...
    Wohl eher die ganzen Aluhüte und Querdenker

    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Für mich bedeutet das wohl, dass ich anders wähle als sonst. Frau Baerbock als Kanzlerin gefiele mir nämlich sehr. Die "Alternativen" von SPD und CDU/CSU sind sowieso keine.
    Ich war/bin die letzten Jahre und auch zur Zeit nicht zu 100% überzeugt von den Grünen, hab sie in der Vergangenheit ein paar mal gewählt aber bei den letzten Wahlen eher nicht. Ich denke ich werde ihnen dieses Jahr meine Stimme trotzdem geben nur um evtl. dadurch die CDU los zu werden.
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #1137
    Zitat Zitat von beautiful.south Beitrag anzeigen
    Kann mir das Piepsmäuschen Baerbock nur schwer in einer Runde mit anderen Regierungschefs bedeutender Nationen vorstellen. Li-La-Launebärchen Laschet allerdings auch nicht. Haben wir in Deutschland denn wirklich nur drollige Kanzlerkandidaten, die ernsthaft Chance haben, das Amt zu bekommen?
    (Ein SPD-Kandidat kommt aktuell ja nicht dafür infrage)
    Wer konnte sich damals schon die Merkel mit den großen Regierungschefs vorstellen.
    Nur die mit ganz viel Fantasie.

  13. #1138
    Zitat Zitat von manial fly Beitrag anzeigen
    Ich denke ich werde ihnen dieses Jahr meine Stimme trotzdem geben nur um evtl. dadurch die CDU los zu werden.
    Und am Ende hüpfen sie sowieso beide gemeinsam miteinander ins Bett.
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  14. #1139
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Für mich bedeutet das wohl, dass ich anders wähle als sonst. Frau Baerbock als Kanzlerin gefiele mir nämlich sehr. Die "Alternativen" von SPD und CDU/CSU sind sowieso keine.
    Unabhängig davon, welche Person da nun wo zur Wahl steht, sind die Grünen die einzig echte Zukunftspartei, und der Klimawandel die größte Aufgabe vor der Menschheit steht.

    Aber bin ich auch mehr wie skeptisch, dass Wirtschaft in nächster Zukunft ihre Interessen hintenan stellt.

    Und es sind die Trumps, Obradors, Bolsonaros usw., die mehrheitlich die Menschen mit Verblendung einfangen.

  15. #1140
    Zitat Zitat von Plumpaquatsch Beitrag anzeigen
    Wer konnte sich damals schon die Merkel mit den großen Regierungschefs vorstellen.
    Nur die mit ganz viel Fantasie.
    Muss ja nicht immer klappen


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •