Seite 73 von 92 ErsteErste ... 236369707172737475767783 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.081 bis 1.095 von 1370
  1. #1081
    Zitat Zitat von chiarosuero Beitrag anzeigen
    das fände ich ja mal echt cool, wenn du das machst.

    Aber schreib dann bitte auch hier, was sie geantwortet hat.
    ich vermute mal da wurde einfach eine britische Quelle abgeschrieben und das ganze nochmal verkürzt ....

    eine Richtigstellung wird wohl kaum gedruckt werden

  2. #1082
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Dann wird erwähnt, dass die Senior Royals alle in zivil kommen sollen. Aber nur Harrys wegen, der wegen des Rücktritts ja keine Uniform mehr tragen dürfe. Kein Wort über Andrew, dass der in Uniform habe kommen wollen und das ja erst Recht nicht durfte, weil ihm die militärischen Ehrentitel aberkannt wurden sind. Andrew wird gar nicht erwähnt. Nur wegen Harry kommen alle zivil.

    So kann man prima Meinung machen.
    Ist denn diese Geschte über Andrew und die Uniform eigentlich gesichert? Ich meine, wer sollte herumerzählen, dass er in Uniform kommen wollte, und das der Queen nicht passte? Das klingt doch wieder nach so einer erfundenen Geschichte von anonymen "Palastinsidern".
    Offiziell werden sie sowas Blödes doch nicht verkünden.

  3. #1083
    nicht nachtragend Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Zitat Zitat von chiarosuero Beitrag anzeigen
    das fände ich ja mal echt cool, wenn du das machst.

    Aber schreib dann bitte auch hier, was sie geantwortet hat.
    Die Autorin schreibt für dpa, man könnte sie über Twitter und Facebook erreichen, das hab ich aber beides nicht.
    Herr - Schmeiss Hirn vom Himmel und lass die Leute es auch benutzen.


  4. #1084
    Zitat Zitat von Marmelada Beitrag anzeigen
    Ist denn diese Geschte über Andrew und die Uniform eigentlich gesichert? Ich meine, wer sollte herumerzählen, dass er in Uniform kommen wollte, und das der Queen nicht passte? Das klingt doch wieder nach so einer erfundenen Geschichte von anonymen "Palastinsidern".
    Offiziell werden sie sowas Blödes doch nicht verkünden.
    Nach Wunsch von Prinz Philip sollte es eine militärische Trauerfeier werden, bei der trägt man natürlich Uniform (sofern man es darf) . Meines Wissens nach dürfte auch Prinzessin Anne Uniform tragen. Dieses Ausweichen auf Cutaway widerspricht also dem ausdrücklichen Wunsch des Verstorbenen .... und daraus kann man nur schließen, dass es im Vorfeld in der Kleidungsfrage Ärger gab

    Es soll auch die Reihenfolge der Begleiter des Sarges während der kurzen Überführung festgelegt sein. Peter Philips soll wohl zwischen Prinz William und Prinz Harry gehen ... (das heißt die männlichen Enkel folgen den Kindern des Verstorbenen)

  5. #1085
    nicht nachtragend Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Lt. Presseberichten (Presseportal) soll Peter die beiden zerstrittenen Brüder auf Abstand halten. Wobei ich da jetzt glaube, dass man da wirklich zu viel hineininterpretiert.


    @ Marmi, auch wenn es so sein sollte, dass die Andrew-Uniform-Tragewunsch-Geschichte erfunden sein sollte, ist es aber doch fakt, dass er auch keine Uniform tragen dürfte, nachdem ihm die militärischen Ehrentitel aberkannt wurden. Ob er sie nun tragen wollte oder nicht, ist dann jetzt egal.
    Ich finds halt unfair, dass Harry namentlich erwähnt wird, dass er in zivil kommen müsste. Und Andrew eben nicht erwähnt wird. Der Grund für seine Entziehung der Ehrentitel ist ja nun wirklich heftiger, als der von Harry. Und dann nur Harry indirekt dafür verantwortlich zu machen, finde ich nicht in Ordnung.
    Herr - Schmeiss Hirn vom Himmel und lass die Leute es auch benutzen.


  6. #1086
    Zitat Zitat von frodo_beutlin Beitrag anzeigen
    Nach Wunsch von Prinz Philip sollte es eine militärische Trauerfeier werden, bei der trägt man natürlich Uniform (sofern man es darf) . Meines Wissens nach dürfte auch Prinzessin Anne Uniform tragen. Dieses Ausweichen auf Cutaway widerspricht also dem ausdrücklichen Wunsch des Verstorbenen .... und daraus kann man nur schließen, dass es im Vorfeld in der Kleidungsfrage Ärger gab
    Das scheint mir aber sehr weit hergeschlossen. Dafür kann es dann doch noch sehr viel mehr Möglichkeiten geben.
    Denn dass die ganze Trauerfeier jetzt völlig anders ist als geplant, liegt doch auch nicht an Andrew oder Harry, sondern an Corona.

  7. #1087
    noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D Avatar von ruru I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Lt. Presseberichten (Presseportal) soll Peter die beiden zerstrittenen Brüder auf Abstand halten. Wobei ich da jetzt glaube, dass man da wirklich zu viel hineininterpretiert.
    Peter ist der Älteste, also geht er mittig und wird von den jüngeren flankiert, völlig normales Vorgehen.


    Zu Harry: Glaubst Du nicht, dass du dich da gerade etwas reinsteigerst?
    99,9% der deutschen Zeitungsleser ist der Dresscode der Beerdigung völlig Wumpe.
    Da wird tagtäglich sehr viel mehr Unsinn geschrieben, der uns hier viel eher betrifft.
    jm2c

  8. #1088
    Zitat Zitat von Marmelada Beitrag anzeigen
    Das scheint mir aber sehr weit hergeschlossen. Dafür kann es dann doch noch sehr viel mehr Möglichkeiten geben.
    Denn dass die ganze Trauerfeier jetzt völlig anders ist als geplant, liegt doch auch nicht an Andrew oder Harry, sondern an Corona.
    Das ist doch jetzt überall so wegen Corona. Und dass die drei Enkel nebeneinander gehen auch völlig normal. Was Andrew betrifft, da kommt es mir vor wie bei Trump und H. Clinton. Er kann machen was er will und Harry muss für jeden Buchstaben herhalten. Trump konnte 4 Jahre(in der Öffentlichkeit) tun was er wollte, und die Reps kläfften immer nur : But her e-mails.


    Ich will/kann/möchte auf meinem BAH-L09 die Signatur bei Tapatalk nicht ausschalten.

  9. #1089
    nicht nachtragend Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Nun ja, mir ist das mit Andrew halt sauer aufgestossen, als ich die Zeitung heute früh gelesen habe.
    Herr - Schmeiss Hirn vom Himmel und lass die Leute es auch benutzen.


  10. #1090
    quotenfeindlich Avatar von spector
    Ort: Düsseldorf
    Zitat Zitat von freddimaus Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich: Wenn ich - und ich formuliere jetzt extra wage - persönlich rassistische Erfahrungen gemacht/gespürt hätte, dann würde mir verzeihen wohl auch schwer fallen.
    Ich glaube auch, dass es bei Meghans Empfindlichkeit immer empfindlicher wird. A Touch is too much. Allerdings ist ihr Gehabe dann entsprechend drüber.
    Surprise me with the plausible!

  11. #1091
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Nun ja, mir ist das mit Andrew halt sauer aufgestossen, als ich die Zeitung heute früh gelesen habe.
    Kann ich verstehen, sowas ist unter aller Kanone, aber das scheinen die dann in Deiner Zeitung "abgekürzt" zu haben. In meiner "Badischen Zeitung" steht in der dpa-Meldung u. a. auch das, Andrews Grund:


    Britischen Medienberichten zufolge


    ....soll damit vermieden werden, dass Prinz Harry als einziges männliches Mitglied der engsten Familie keine Uniform trägt. Laut Protokoll darf er das nicht mehr, nachdem er seine militärischen Titel mit dem Rückzug aus dem Königshaus ablegen musste.

    Ein weiterer Grund für den Verzicht auf Uniformen könnte den Berichten zufolge aber auch der Wunsch von Prinz Andrew (61) gewesen sein, eine Admiralsuniform zu tragen. Die Beförderung zum Admiral hätte eigentlich zu seinem 60. Geburtstag angestanden - Andrew verzichtete aber wegen Vorwürfen gegen ihn im Epstein-Missbrauchsskandal.

    Der zweitälteste Sohn der Queen war wegen seiner Freundschaft mit dem inzwischen gestorbenen US-Multimillionär Jeffrey Epstein in Bedrängnis geraten. Epstein soll jahrelang einen Missbrauchsring mit minderjährigen Opfern betrieben haben. Prinz Andrew hatte sich Ende 2019 von seinen royalen Aufgaben vorerst zurückgezogen.
    Natürlich immer "könnte". Dazu wird es ja inhaltlich keine offizielle Verlautbarung geben.

    https://www.badische-zeitung.de/roya...201285147.html

    Geändert von storch (16-04-2021 um 11:15 Uhr)

  12. #1092
    Und Zack! Wieder unbeliebt gemacht Avatar von vergas
    Zitat Zitat von ruru Beitrag anzeigen
    99,9% der deutschen Zeitungsleser ist der Dresscode der Beerdigung völlig Wumpe.
    Jein. Mich würde schon interessieren, wie die Regeln generell sind. Bei Diana sind alle im schwarzen Anzug gekommen, da war die Uniform wohl überhaupt kein Thema. Warum? Weil Diana offiziell kein Mitglied des Königshauses mehr war oder weil sie selbst nicht gedient hat

    Mir wäre es übrigens völlig egal gewesen, wenn man für Harry eine Ausnahme gemacht hätte. Aber wenn Andrew dann auch in Uniform hätte kommen dürfen, das wäre nicht gut gewesen.
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #1093
    Zitat Zitat von vergas Beitrag anzeigen
    Jein. Mich würde schon interessieren, wie die Regeln generell sind. Bei Diana sind alle im schwarzen Anzug gekommen, da war die Uniform wohl überhaupt kein Thema. Warum? Weil Diana offiziell kein Mitglied des Königshauses mehr war oder weil sie selbst nicht gedient hat
    Vermutlich das. Bzw. es ist jetzt Thema, weil in Prinz Philips Biografie das Militär so eine wichtige Rolle spielte. Und weil er vielleicht einen militärischen Charakter der Beerdigung wünschte. Wobei ich dazu bisher nur Vermutungen gelesen habe.

    Das einzig 'militärische', das ich bei Dianas Beerdigung in Erinnerung habe, war diese Lafette, fand ich persönlich fürchterlich. Generell finde ich Uniformen sowohl bei Beerdigungen als auch bei Hochzeiten überflüssig. Aber meine Wahrnehmung solcher Dinge ist natürlich eine ganz andere als die der Windsors, schon klar

  14. #1094
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Nun ja, mir ist das mit Andrew halt sauer aufgestossen, als ich die Zeitung heute früh gelesen habe.
    Ich finde das auch richtig schäbige Meinungsmache.
    Hab vorhin beim tanken gesehen, dass die Bild das noch drastischer formuliert, iwie so: Queen verwehrt Prinz Philips letzten Wunsch Harry zuliebe.
    Andere Zeitungen und Illustrierte stoßen mit leicht abgewandelten Worten ins gleiche Horn.

    Zitat Zitat von storch Beitrag anzeigen
    Kann ich verstehen, sowas ist unter aller Kanone, aber das scheinen die dann in Deiner Zeitung "abgekürzt" zu haben. In meiner "Badischen Zeitung" steht in der dpa-Meldung u. a. auch das, Andrews Grund:







    Natürlich immer "könnte". Dazu wird es ja inhaltlich keine offizielle Verlautbarung geben.

    https://www.badische-zeitung.de/roya...201285147.html


    Im Netz findest du aber auch mehrfach die Behauptung, dass Harry sonst der einzige im Anzug gewesen wäre.

    Wahrscheinlich schlägt das in UK noch höhere Wellen oder? Ich lese nicht regelmäßig englische Seiten

  15. #1095
    mental chaotisch Avatar von Snowgoon
    Ort: Wien
    Zitat Zitat von chiarosuero Beitrag anzeigen

    Im Netz findest du aber auch mehrfach die Behauptung, dass Harry sonst der einzige im Anzug gewesen wäre.

    Wahrscheinlich schlägt das in UK noch höhere Wellen oder? Ich lese nicht regelmäßig englische Seiten
    In den britischen Zeitungen werden immer beide erwähnt, also dass Andrew und Harry wohl beide gerne in Uniform gekommen wäre - zumindest in den britischen Zeitungen, die ich so gesehen habe.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •