Seite 262 von 334 ErsteErste ... 162212252258259260261262263264265266272312 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.916 bis 3.930 von 5001
  1. #3916
    Zitat Zitat von Donato Renato Beitrag anzeigen
    Die Ausgangssperre kommt wohl von 22 Uhr bis 5 Uhr. Spazieren gehen bleibt alleine aber von 22Uhr bis 0 Uhr erlaubt. Schulschließungen wohl ab einer Inzidenz von 165.
    Wo kommt denn die 165 nun plötzlich her?
    Das kommt einem inzwischen wirklich nur noch wie ausgewürfelt vor ...
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  2. #3917
    Da hätte ich ja gerne Mäuschen gespielt und gehört, warum ein Wert von 150 nicht akzeptabel gewesen wäre.

  3. #3918
    Bothwell Avatar von magixx
    Ort: Funky's Kittchen
    Zitat Zitat von kofferradio Beitrag anzeigen
    Nicht ganz, ab heute 1946/1947, ab Mittwoch 1948/1949.
    Als ob man in 2 Tagen die Jahrgänge 46/47 durchimpft.
    Ich zweifel Deine Info nicht an, ist nur seltsam.

  4. #3919
    Alleine spazieren gehen ist aber auch so eine Definitionssache. Dann könnte man ja doch beim Kumpel Fußball schauen und um 23:30 Uhr abdampfen, selbst, wenn man 20-25 Min. Heimweg zu Fuß hat.

  5. #3920
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: Seit Anno 2000 hier.
    »Billigurlaub in Brasilien, völlig wahnsinnig«
    Chile impfte zeitweise so schnell wie kein anderes Land – und erlebt nun ein Corona-Desaster.

    https://www.spiegel.de/politik/ausla...2-886f8c39d2ff

    Zitat
    ... Gesundheitsexperten haben immer davor gewarnt, zu schnell die Maßnahmen der sozialen Distanzierung aufzuheben, nur weil gewisse Risikogruppen geimpft sind. Leider ist genau das passiert ...
    Geändert von cos (19-04-2021 um 12:08 Uhr)
    #APOLOGIZE_TO_COS

  6. #3921
    The Roop ESC 2021 Avatar von Trabbatooni
    Ort: Das ist nicht die Nordsee
    Zitat Zitat von cos Beitrag anzeigen
    »Billigurlaub in Brasilien, völlig wahnsinnig«
    Chile impfte zeitweise so schnell wie kein anderes Land – und erlebt nun ein Corona-Desaster.

    https://www.spiegel.de/politik/ausla...2-886f8c39d2ff

    Zitat
    ... Gesundheitsexperten haben immer davor gewarnt, zu schnell die Maßnahmen der sozialen Distanzierung aufzuheben, nur weil gewisse Risikogruppen geimpft sind. Leider ist genau das passiert ...
    Es wäre super und hilfreich, könnte man das gesamte Interview hier reinstellen!!!




    Bild:
    ausgeblendet


  7. #3922
    Zitat Zitat von Sara Sidle Beitrag anzeigen
    Das ist ja schön, wenn es bei euch so läuft und auch bei Angie, aber das kann man halt leider nicht verallgemeinern! Mein Hausarzt hat letzte Woche 12 einzelne Impfdosen bekommen (in Worten: zwölf). Damit wurden erst mal Ü80-Jährige geimpft. Denn auch wenn das ständig angezweifelt wird, wenn ich es im Loungethread schreibe: Es gibt tatsächlich immer noch Ü80-Jährige, die nicht geimpft sind, aus welchen Gründen auch immer, aber geimpft werden möchten. Danach kommt ja erst die Priogruppe 2, dann die 3, die hier in BaWü erst seit heute dran ist und meines Wissens nicht komplett, sondern wirklich nur die Ü60-Jährigen. Ich will gar nicht wissen, wie viele Leute in meiner Gemeinde dazu zählen. Und klar, natürlich sind einige aus der Priogruppe 2 schon geimpft, aber doch bei Weitem nicht alle! Also wenn du schreibst, dass ein Arzt keine Impflinge mehr aus den ersten drei Priogruppen findet - Stand heute! -, frag ich mich schon, ob du in einem Paralleluniversum lebst.

    Und ja, bei meinem Hausarzt müssen sich die Leute, die geimpft werden wollen, auch aus den Priogruppen, aktiv melden. Wenn ich höre, dass anderswo Leute mit bestimmten Vorerkrankungen (denn wenn die der Hausarzt nicht kennt, wer dann?) aktiv angerufen und zur Impfung eingeladen werden, denk ich immer, dass die im Glücksbärchiland leben. Hier ist das nicht so.
    Absolut richtige Beschreibung der Tatsachen

  8. #3923
    Zitat Zitat von Trabbatooni Beitrag anzeigen
    Es wäre super und hilfreich, könnte man das gesamte Interview hier reinstellen!!!
    Ich finde das überhaupt nicht aussagekräftig und ziemlich weltfremd.

    Die impfen ihre ganze Bevölkerung mit einem Impfstoff mit 50% Effektivität, der Übertragungen null verhindert und versuchen dann Ländern wie Israel zu erklären wie der Hase läuft ohne dass man das was dort passiert auf die restliche Welt übertragen kann.

  9. #3924
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    Wo kommt denn die 165 nun plötzlich her?
    Das kommt einem inzwischen wirklich nur noch wie ausgewürfelt vor ...
    165 ist wohl der heutige Tageswert, daher kommt die Zahl

  10. #3925
    Nikotinfrei Avatar von Kinka
    Ort: ...auf ner Insel
    Ich finde eine sehr gute Übersicht der Inzidenzen nach Altersgruppen.


  11. #3926
    Zitat Zitat von Kinka Beitrag anzeigen
    Ich finde eine sehr gute Übersicht der Inzidenzen nach Altersgruppen.

    Da sieht man den Impfeffekt bei Ü80 aber teilweise schon echt toll, in meinem Landkreis ist der nur 30.

    In meinem Landkreis ist die Inzidenz bei 15-30 am Höchsten, bei 350. Im Stadtkreis daneben sind es dafür die Kinder bis 15, die am Schlimmsten betroffen sind.

  12. #3927
    Hoch zu Ross ... Avatar von Don Caramba
    Ort: Rhein-Main
    Zitat Zitat von Heloise Beitrag anzeigen

    Einer Patientin wurde mehr oder weniger zugesagt, dass sie diese Woche noch geimpft wird, einer anderen wurde empfohlen sich zusätzlich beim Impfzentrum auf die Warteliste setzen zu lassen.
    Letzteres wurde meiner Frau auch empfohlen.

    Ich halte das für den Gipfel des organisierten Impfchaos, dass man jetzt zweigleisig fahren soll. Ein Termin ist somit von vornherein hinfällig und wird dennoch beplant.

    Dass davon sicher mehr als die Hälfte nie abgesagt werden wird, steht damit auch schon fest. Das Chaos wird somit von Tag zu Tag grösser.

  13. #3928
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: Seit Anno 2000 hier.
    Zitat Zitat von Lilith79 Beitrag anzeigen
    Ich finde das überhaupt nicht aussagekräftig und ziemlich weltfremd.

    Die impfen ihre ganze Bevölkerung mit einem Impfstoff mit 50% Effektivität, der Übertragungen null verhindert und versuchen dann Ländern wie Israel zu erklären wie der Hase läuft ohne dass man das was dort passiert auf die restliche Welt übertragen kann.
    Zitat
    Sinovac hingegen wirkt aber offenbar gut gegen die P1-Variante, dazu gibt es neue Daten. Es beruht auf einer alten Technologie und arbeitet mit totem Virus. Es gibt Hinweise darauf, dass der Impfschutz damit etwas robuster gegenüber den neuen Mutanten sein könnte. Vakzine, die auf mRNA-Technologie beruhen wie die von Biontech oder Moderna, zielen auf das Spike-Protein des Virus ab. Dieses kann sich aber offenbar durch Mutationen sehr schnell verändern.

    https://www.spiegel.de/politik/ausla...2-886f8c39d2ff


    Am Vergleich Israel / Chile können (unsere) Virologen und Politiker Ableitungen machen - Modelle frei Haus.
    Mal sehen, wie wir es dieses Mal verbocken.
    Geändert von cos (19-04-2021 um 12:32 Uhr)
    #APOLOGIZE_TO_COS

  14. #3929
    Zitat Zitat von Don Caramba Beitrag anzeigen
    Letzteres wurde meiner Frau auch empfohlen.

    Ich halte das für den Gipfel des organisierten Impfchaos, dass man jetzt zweigleisig fahren soll. Ein Termin ist somit von vornherein hinfällig und wird dennoch beplant.

    Dass davon sicher mehr als die Hälfte nie abgesagt werden wird, steht damit auch schon fest. Das Chaos wird somit von Tag zu Tag grösser.
    Ich halte es für gesunden Menschenverstand das so zu machen.

    Wenn Leute nicht absagen sind sie einfach dumm und asozial, das ist keineswegs ein Zeichen für organisiertes Impfchaos.

  15. #3930
    Zitat Zitat von Nightfall78 Beitrag anzeigen
    Da hätte ich ja gerne Mäuschen gespielt und gehört, warum ein Wert von 150 nicht akzeptabel gewesen wäre.
    Selbst der wäre noch zu hoch.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •