Seite 207 von 326 ErsteErste ... 107157197203204205206207208209210211217257307 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.091 bis 3.105 von 4888
  1. #3091
    Mal was anderes nochmal, da viele immer wieder behaupten das die Jury immer mehr Punkte vergibt von Jahr zu Jahr.

    Habe mal die letzten 3 Jahre verglichen und dieses Jahr gab es im VF sogar weniger Punkte als sonst.

    2021 - 244 Punkte insgesamt
    2020 - 245
    2019 - 250 Punkte


    Und Überraschenderweise hat gestern Motsi bei beiden Tänzen mehr Punkte als Jorge vergeben.

    Tanz 1 - 42: 41 Motsi/Jorge
    Tanz 2 - 43: 42 Motsi/Jorge

  2. #3092
    Und Zack! Wieder unbeliebt gemacht Avatar von vergas
    Zitat Zitat von Foxx Beitrag anzeigen
    Aber was man hier empfindet, ist vermutlich einfach eine Wahrnehmungssache. Ich bleibe dabei, dass einem Mann, der sich exakt so verhält, wie Kathrin es tut, kein solcher Vorwurf gemacht würde.
    Ich gebe dir ein anderes Beispiel, männlich - der Wendler. Er war vor einigen Jahren im Dschungel und danach beim Dschungel-Dinner: Bei beiden Sendungen dachte ich anfangs, ach guck mal, so schlimm ist er doch gar nicht. Je länger er redete, umso unsympathischer wurde er. Selbstüberschätzung, Arroganz, das ganze Programm. Und irgendwann wollte ich nur noch, dass er den Mund hält.

    Bei Kathrin gab es eine ähnliche Szene und ich glaube, die haben viele der Stammzuschauer hier noch in Erinnerung. Das war letztes Jahr beim Profi-LD. (Der Gewinner durfte sich dann bei dieser Staffel jetzt seinen Kandidaten aussuchen, aber das spielt hier keine Rolle). Kathrin hat mit Vadim getanzt und in ihrem Programm war ein winzig kleiner Fehler, den niemand bemerkt hatte, nicht einmal die Jury. Llambi hat es ihr auch ganz deutlich gesagt. Und was macht Kathrin? Hibbelt vor dem Jurypult rum, quasselt ununterbrochen von diesem Fehler und besteht darauf, diese Stelle, ohne Musik, noch einmal zu wiederholen. Die Jury , wir im LD-Thread Und das war dann wieder der Punkt, wo ich mir wendlermäßig gewünscht habe, sie möge den Mund halten und sich nur aufs Tanzen konzentrieren, denn das kann sie nämlich toll.
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #3093
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Das finde ich auch. Andzrej ist so sympathisch, freundlich, ein toller Tänzer für seine Partnerinnen, ich mag ihn sehr.
    Finde den auch klasse. Er hat das beste aus seiner Partnerin rausgeholt ohne immer darauf rumzureiten, dass sie es schwerer haben. Ist auch nicht so einfach.

    Wäre ich Valentina würde ich die nächste Show weniger Risiko eingehen. Ihr Tanz war anspruchsvoller als der von Nicolas, aber wenn sie schwere Sachen einbaut, dann muss sie damit rechnen das die auch bewertet werden. Nicolas fand ich generell recht schwach, wenn er nächste Woche einen schlechten Tag hat und Simon einen guten sehe ich es tänzerisch nicht so klar, dass das Finale schon feststeht.

  4. #3094
    Rúrik hat 2 publikumswirksame Tänze (Charleston und Contemporary). Ich glaub beim besten Willen nicht, dass er in Gefahr ist

  5. #3095
    Zitat Zitat von Foxx Beitrag anzeigen
    Liest sich wie von einer Möchtegern-Rützel ... Das meiste ist mir zu forciert. Eine "Vibration im Körper" sei eine Ferkelei? Das sagt mehr über die Autorin als über Motsi aus.
    Möchtegern-Rützel war auch mein erster Gedanke!
    Bild:
    ausgeblendet
    He thrusts his fists against the post and still insists he sees the ghost.
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #3096
    Guckt eigentlich niemand die Kids Variante gerade? Ist ganz nett gemacht und sehr kurzweilig. Nach einer Stunde ist alles vorbei

  7. #3097
    Selbiges hab ich auch grad gedacht. 3 Tänze am Stück ohne Werbung, kein unnötiges geplänkel. So schnell können 4 Tänze vorbei sein. Da braucht LD Senior 2 Stunden für 😃

  8. #3098
    Zitat Zitat von storch Beitrag anzeigen
    Sehr gut, danke. Da kann man mal sehen, wie selbst ein stark beleibter Mensch sich richtig gut auf einen Tanz einlassen kann und es gar nicht lächerlich aussieht.

    Aber gut, da braucht es etwas Talent oder Gespür, das haben unsere Nichttänzer so gar nicht mitgebracht.

    Allerdings ist es im obigen Video auch noch relativ langsam. So ein schneller Lindy Hop könnte er wohl kaum abspulen.
    Es sind immer zwei Tänze, ein langsamer und ein schnellerer. Vielleicht hast Du nicht bis zu Ende geguckt...

    Aber etwas besser sieht man es auch in dem zweiten Video, das ich später noch gepostet hatte:



    Lindo scheint zu den Top-Tänzern in der Szene zu gehören, und das finde ich schon verwunderlich und beachtlich. Mir gefällt, dass die alle mit einem Augenzwinkern unterwegs sind - wie man in dem Video hier auch schön sieht.

    Sehr beliebt scheinen die Wettbewerbe zu sein, in denen man seine/n Partern/in zulost bekommt und dann sofort lostanzen muss - also Impro-Dance verschärft! Und wenn ich das richtig verstehe, gibt es dann auch noch verschiedene Stilrichtungen, die vorgegeben werden.

    Übrigens bin ich auch noch über ein Video gestolpert, das zeigt: Dreier-Tänze scheinen in anderen Tanzwettbewerben nun auch aufzukommen. Und Lindo wird auch mit zwei Damen fertig.

    https://www.youtube.com/watch?v=TW5DdryZ1B0
    Hört auf Karl!

  9. #3099
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Danke, doch, doch ich habe alles zuende geschaut. Aber ich war wohl die schnelleren, die sehr schnellen Lindy Hops gewöhnt. Ich finde aber alle Tänze toll und interessant.


    Hier ist sogar ein viel älteres Paar und etwas schneller, diese Beinarbeit.

    https://www.youtube.com/watch?v=ZP3DM8_hiLg

    Was mir aber bei allen auffällt, die tragen alle normale Klamotten. Daran merkt man aber auch, dass diese Kostümierung gar nicht nötig ist.



    Sowas könnten sie hier mal, statt dem dämlichen Disco-Fox, einführen und auch so hintereinander, damit man die besser beurteilen kann und trotzdem ist es sehr unterhaltsam.

    https://www.youtube.com/watch?v=q4M348VHFos
    Geändert von storch (17-05-2021 um 01:09 Uhr)

  10. #3100
    Stört mich nicht... Avatar von Null-Drei-Null
    Ort: Balkon mit Tee und Buch
    Zitat Zitat von cicero Beitrag anzeigen
    Guckt eigentlich niemand die Kids Variante gerade? Ist ganz nett gemacht und sehr kurzweilig. Nach einer Stunde ist alles vorbei
    Doch ich.
    Etwas später.
    Jona Szewczenko sieht ihrer Mutter ja unheimlich ähnlich. Und hat natürlich etwas „Vorbildung", da sie auch (soweit ich weiß) Eisläuferin ist.
    Einfach so kann kein Mädchen Spagat.
    Der kleine 8jährige Tat mir leid, aber der war vielleicht auch noch ein bisschen jung.
    Auf dem Boden der Tatsachen, liegt eindeutig zu wenig Glitzer...

  11. #3101
    Zitat Zitat von Null-Drei-Null Beitrag anzeigen
    Einfach so kann kein Mädchen Spagat.
    aber hallo. ich konnte als Kind sowohl Spagat, als auch Brücke von oben aus dem Stand und wieder hoch, flicflacs etc....das war aber auch das einzige Sportliche was ich außer schwimmen gut konnte. war eben einfach unheimlich beweglich und gelenkig, dafür eine Bleiente in Leichtathletik bzw. generell (außer wie gesagt Bodenturnen und Schwimmen) extrem unsportlich

  12. #3102
    Zitat Zitat von zickenqueen Beitrag anzeigen
    aber hallo. ich konnte als Kind sowohl Spagat, als auch Brücke von oben aus dem Stand und wieder hoch, flicflacs etc....das war aber auch das einzige Sportliche was ich außer schwimmen gut konnte. war eben einfach unheimlich beweglich und gelenkig, dafür eine Bleiente in Leichtathletik bzw. generell (außer wie gesagt Bodenturnen und Schwimmen) extrem unsportlich
    Meine Nichte und meine Schwestern können bzw. konnten auch "aus dem Nichts" Spagat - also ohne sich vorher zu dehnen. Als Kind geht das noch, später wird's schwierig.
    Bild:
    ausgeblendet
    He thrusts his fists against the post and still insists he sees the ghost.
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #3103
    Stört mich nicht... Avatar von Null-Drei-Null
    Ort: Balkon mit Tee und Buch
    Brücke aus dem Stand und wieder hoch konnte ich auch. Aber Spagat nie.

  14. #3104
    Zitat Zitat von storch Beitrag anzeigen
    Danke, doch, doch ich habe alles zuende geschaut. Aber ich war wohl die schnelleren, die sehr schnellen Lindy Hops gewöhnt. Ich finde aber alle Tänze toll und interessant.


    Hier ist sogar ein viel älteres Paar und etwas schneller, diese Beinarbeit.

    https://www.youtube.com/watch?v=ZP3DM8_hiLg

    Was mir aber bei allen auffällt, die tragen alle normale Klamotten. Daran merkt man aber auch, dass diese Kostümierung gar nicht nötig ist.



    Sowas könnten sie hier mal, statt dem dämlichen Disco-Fox, einführen und auch so hintereinander, damit man die besser beurteilen kann und trotzdem ist es sehr unterhaltsam.

    https://www.youtube.com/watch?v=q4M348VHFos
    Die sind auch klasse, die Lindy Hopper in dem ersten Video. Bei Rock'n'Roll habe ich Zweifel, ob die Promis damit nicht überfordert wären, da der ja doch sehr schnell ist. Aber so einen Westcoast Swing oder Lindy Hop kann man vielleicht in vertretbarer Zeit lernen.

    Ich persönlich könnte damit jedenfalls mehr anfangen als mit dem Contemporary.

    Discofox ist zwar so gar nicht mein Tanz, aber so, wie er bei LD getanzt wird - als Direktvergleichswettbewerb - kann er von mir aus ruhig im Programm bleiben.
    Hört auf Karl!

  15. #3105
    Alternative User Avatar von Foxx
    Ort: Stuttgart
    Zitat Zitat von vergas Beitrag anzeigen
    Bei Kathrin gab es eine ähnliche Szene und ich glaube, die haben viele der Stammzuschauer hier noch in Erinnerung. Das war letztes Jahr beim Profi-LD. (Der Gewinner durfte sich dann bei dieser Staffel jetzt seinen Kandidaten aussuchen, aber das spielt hier keine Rolle). Kathrin hat mit Vadim getanzt und in ihrem Programm war ein winzig kleiner Fehler, den niemand bemerkt hatte, nicht einmal die Jury. Llambi hat es ihr auch ganz deutlich gesagt. Und was macht Kathrin? Hibbelt vor dem Jurypult rum, quasselt ununterbrochen von diesem Fehler und besteht darauf, diese Stelle, ohne Musik, noch einmal zu wiederholen. Die Jury , wir im LD-Thread Und das war dann wieder der Punkt, wo ich mir wendlermäßig gewünscht habe, sie möge den Mund halten und sich nur aufs Tanzen konzentrieren, denn das kann sie nämlich toll.
    Ich erinnere mich an die Szene - und ich fand sie nicht schlimm. Klar, dachte ich mir auch sowas wie: "Och komm, passiert, alles gut", aber ich fand es weder unverständlich noch unangemessen - und war danach überrascht, im IOFF die massiv genervten Reaktionen zu lesen. Ich fand ihre "Gram" über ihren Fehler zwar übertrieben, aber nicht völlig aus der Welt. Sie scheint mir einfach eine sehr extrovertierte Person, die selten zwei Mal darüber nachdenkt, was sie verbalisiert.

    Vielleicht fehlt mir irgendne Vorerfahrung - ich hab vor 2020 Let's Dance bestenfalls sporadisch geguckt (wenn ich nicht dabei war ). Aber so wie ich Kathrin in der letzten und dieser Staffel erlebt habe, kann ich die massive Ablehnung und die Vorwürfe der Selbstdarstellung eben nicht nachvollziehen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •