Seite 1 von 38 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 569
  1. #1
    🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸 Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London

    Ab 2022: The Super League

    Topklubs bestätigen Gründung einer Super League


    Bild:
    ausgeblendet



    Zitat:

    In der Nacht auf Montag (19.04.2021) kurz nach Mitternacht bestätigten die Klubs ihre Pläne. "Zwölf der führenden europäischen Fußballvereine haben sich heute zusammengeschlossen, um ihre Einigung bekannt zu geben, einen neuen Wettbewerb zu gründen: die Super League", hieß es in einer Mitteilung. Reguliert werde diese von den zwölf Gründungsklubs - die offizielle Abkehr von der UEFA.
    [Quelle]






    Folgende Vereine sind bereits dabei:

    AC Milan
    Arsenal FC
    Atletico Madrid
    Chelsea FC
    FC Barcelona
    Inter Mailand
    Juventus Turin
    Liverpool FC
    Manchester City
    Manchester United
    Real Madrid
    Tottenham Hotspur

    Bayern München, Borussia Dortmund und andere Klubs aus Deutschland sowie auch aus Frankreich lehnen die Super League derzeit ab.


    Wie die Super League sportlich aussehen soll Die vorgeschlagenen Rahmenbedingungen für den neuen Wettbewerb ab 2022:

    20 Klubs spielen mit
    15 davon sind "permanente Mitglieder", müssen sich also nicht qualifizieren
    Fünf andere Klubs müssen sich qualifizieren, der genaue Weg wird nicht skizziert
    Es gibt zunächst zwei Gruppen mit je zehn Mannschaften, es soll jeweils Hin- und Rückspiel geben, drei Teams je Gruppe kommen weiter
    Die Viert- und Fünftplatzierten beider Gruppen sollen Playoffs um das Viertelfinale spielen
    Diese acht Teams spielen dann ab einem Viertelfinale den Turniersieger aus
    Insgesamt gibt es 193 Spiele, pro Klub mindestens 18, höchstens 23


    Weitere Infos oben im Link
    Geändert von Rachel Green (19-04-2021 um 16:45 Uhr)
    That's what I do
    I drink coffee
    I hate people
    and I know things

  2. #2
    🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸 Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London




    Ich möchte mit diesem Produkt nichts zu tun haben und muss mal gucken, wie sehr ich mich von Chelsea und Liverpool abwenden kann.



    Was für Schiedsrichter da wohl mitmachen werden? Die sind doch alle an ihren Verbänden gebunden und dürfen bestimmt nicht nebenbei noch in der Super League pfeifen.

    Und werden DAZN und/oder Sky da mit machen? Hoffe ja nicht.
    That's what I do
    I drink coffee
    I hate people
    and I know things

  3. #3
    "Thoughts and prayer" Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Zitat Zitat von Rachel Green Beitrag anzeigen

    Und werden DAZN und/oder Sky da mit machen? Hoffe ja nicht.



  4. #4
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland
    Das wird ein gewaltiger Machtkampf im europäischen und Weltfußball.
    FIFA und UEFA haben ja schon vor einiger Zeit angekündigt, die entsprechenden Vereine und Spieler mit Sanktionen zu belegen, d.h. keine Teilnahme an FIFA- und UEFA-Wettbewerben.

    Gut, die CL ist damit eh faktisch tot. Bleiben WM und EURO. Die Nichtteilnahme an der WM ist natürlich ein scharfes Schwert, anderseits wäre sie ohne geschätzte 70-80% der Topspieler auch entwertet. Vermutlich setzen die SuperLeague-Clubs darauf, daß zumindest die FIFA, deren originäre Interessen nicht beeinträchtigt werden, früher oder später einknickt, um ihr Topprodukt, die WM, nicht zu gefährden. Dann wäre die UEFA der große Verlierer, die EURO hat eh nicht den ganz großen Stellenwert.

    Das werden spannende Monate.

  5. #5
    [...] Die UEFA reagierte am Sonntagnachmittag. Man habe "erfahren, dass einige englische, spanische und italienische Klubs planen, die Gründung einer geschlossenen, sogenannten Super League öffentlich zu machen", heißt es in einem Statement, an dem sich auch die drei betroffenen Landesverbände sowie Premier League, La Liga und Serie A beteiligen. "Wir werden gemeinsam daran arbeiten, dieses zynische Projekt zu stoppen. Ein Projekt, das auf dem Eigeninteresse einiger weniger Klubs basiert - in einer Zeit, in der die Gesellschaft mehr Solidarität denn je benötigt." [...]

    https://www.kicker.de/super-league-w...802569/artikel
    Das klingt nach blanker Panik in der UEFA-Zentrale ...
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  6. #6
    Boris Johnson hat auch schon angekündigt, dass er alles tun werde um das zu verhindern


    Die normale Champions League würde es aber weiter geben, oder ?
    Irgendwie geil wenn es dann neue CL-Sieger geben würde.

  7. #7
    🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸 Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London
    Ich bin gerade ein wenig überfordert und habe so viele Fragen...

    15 permanente Mitglieder: heißt das, drei Vereine halten sich gerade bedeckt (also Feiglinge) und warten lieber erstmal die Reaktionen ab? Doch Bayern, Dortmund und Paris?
    That's what I do
    I drink coffee
    I hate people
    and I know things

  8. #8
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland
    Lese gerade, daß die entsprechenden Vereine auch aus den nationalen Ligen ausgeschlossen würden. Uiuiui ...

  9. #9
    Bayern wäre ja dämlich, dort mitzumachen... das ist ja fast ein Freilos, jedes Jahr die CL zu gewinnen, wenn die alle nicht mehr dabei sind
    Bild:
    ausgeblendet

    ISC-Links: ▸Ewige Teilnehmerliste ▸Wiki

  10. #10
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland
    Zitat Zitat von Aequotus Beitrag anzeigen
    Bayern wäre ja dämlich, dort mitzumachen... das ist ja fast ein Freilos, jedes Jahr die CL zu gewinnen, wenn die alle nicht mehr dabei sind
    Nur, wen interessiert dann noch die CL, wenn fast alle Topclubs fehlen?

  11. #11
    "Thoughts and prayer" Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Zitat Zitat von Aequotus Beitrag anzeigen
    Bayern wäre ja dämlich, dort mitzumachen... das ist ja fast ein Freilos, jedes Jahr die CL zu gewinnen, wenn die alle nicht mehr dabei sind
    Aber was ist dann der CL Titel noch Wert wenn die Stars wo anders kicken?

  12. #12
    "Thoughts and prayer" Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Die Ablehnung der Pläne folgte prompt und zahlreich: Die UEFA drohte mit Ausschluss aus allen nationalen und internationalen Wettbewerben. Eine Drohung, die nicht nur die Vereine, sondern auch ihre Spieler und deren Engagement in Nationalmannschaften betreffen würde. Die betroffenen nationalen Verbände und Ligen schlossen sich an, ebenso die DFL und sogar der französische Präsident Macron. Auch Fanvereinigungen meldeten sich zu Wort.
    Die UEFA habe bereits Kontakt zur EU aufgenommen, die schon zuvor Schutz für das Sportsystem zugesichert habe. Kistner erwartet nun, dass es einen Schulterschluss aller anderen Vereine mit der UEFA geben wird. Die könnte unter diesem Eindruck das Gespenst Superliga sogar langfristig vertreiben und möglicherweise die Champions League sogar weniger reformieren, als geplant.
    https://www.deutschlandfunk.de/europ...icle_id=495899

    Was das für Kreise zieht.

  13. #13
    Zitat Zitat von Saruman Beitrag anzeigen
    Aber was ist dann der CL Titel noch Wert wenn die Stars wo anders kicken?
    Wenn die UEFA die Prämien nicht ändert, eine ganze Menge
    Geht doch eh nur ums Geld...
    Bild:
    ausgeblendet

    ISC-Links: ▸Ewige Teilnehmerliste ▸Wiki

  14. #14
    CL-Sieger ist man für die Ewigkeit.
    Wenn die Super League irgendwann vorbei ist bleibt man trotzdem CL-Sieger.

  15. #15
    Zitat Zitat von Experte Beitrag anzeigen
    Nur, wen interessiert dann noch die CL, wenn fast alle Topclubs fehlen?
    Keine Ahnung... wahrscheinlich auch nicht mehr Leute als jetzt schon nicht
    Bild:
    ausgeblendet

    ISC-Links: ▸Ewige Teilnehmerliste ▸Wiki


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •