Seite 2 von 40 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 592
  1. #16
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland
    Zitat Zitat von Aequotus Beitrag anzeigen
    Wenn die UEFA die Prämien nicht ändert, eine ganze Menge
    Geht doch eh nur ums Geld...
    Aber fraglich, ob die CL dann überhaupt noch das große Geld einnimmt. Welcher Sponsor, welcher TV-Sender zahlt dann noch die großen Summen, um Schachtjor Donezk gegen FC Brügge zu zeigen?

  2. #17
    Warten wir mal ab... ich kann mir nicht vorstellen, dass alle Topstars ihre Nationalmannschaftskarriere gefährden, nur um in dieser Plastik-Liga um einen wertlosen Titel mitzuspielen. Einige sicherlich, klar. Aber letztlich wird eine EM- oder WM-Teilnahme doch immer noch das Maß aller Dinge für einen Fußballer sein. Wenn dort natürlich irgendwann eingeknickt wird, dann ist die mMn größte Hürde beseitigt.
    Bild:
    ausgeblendet

    ISC-Links: ▸Ewige Teilnehmerliste ▸Wiki

  3. #18
    Do it like Krause Avatar von Holgermat
    Ort: Olympia-Trainingslager
    Zitat Zitat von Saruman Beitrag anzeigen
    Was sagt denn unser Sportminister?
    Zitat Zitat von M24Florian Beitrag anzeigen
    Norwegen ist halt nett

  4. #19
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland
    Zitat Zitat von Aequotus Beitrag anzeigen
    Warten wir mal ab... ich kann mir nicht vorstellen, dass alle Topstars ihre Nationalmannschaftskarriere gefährden, nur um in dieser Plastik-Liga um einen wertlosen Titel mitzuspielen. Einige sicherlich, klar. Aber letztlich wird eine EM- oder WM-Teilnahme doch immer noch das Maß aller Dinge für einen Fußballer sein. Wenn dort natürlich irgendwann eingeknickt wird, dann ist die mMn größte Hürde beseitigt.
    Das wird halt ein knallharter Machtkampf. Die Frage wird sein, wie lange und wie hart nationale und internationale Verbände ihre Ablehnung durchziehen.

  5. #20
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland
    Die drei noch offenen Plätze sind angeblich für Bayern, Leipzig und Porto vorgesehen.

  6. #21
    don't look back in anger. Avatar von Gilles
    Ort: LU
    Zitat Zitat von Aequotus Beitrag anzeigen
    Warten wir mal ab... ich kann mir nicht vorstellen, dass alle Topstars ihre Nationalmannschaftskarriere gefährden, nur um in dieser Plastik-Liga um einen wertlosen Titel mitzuspielen. Einige sicherlich, klar. Aber letztlich wird eine EM- oder WM-Teilnahme doch immer noch das Maß aller Dinge für einen Fußballer sein. Wenn dort natürlich irgendwann eingeknickt wird, dann ist die mMn größte Hürde beseitigt.
    Man muss da hart bleiben, um den Mist zu verhindern.
    Keine Teilnahme mehr an Länderspielen und ein Ausschluss aus nationalen Ligen.
    Bild:
    ausgeblendet

    Jeder tritt auch mal versehentlich daneben, Der Trick ist immer die Balance zwischen Nehmen und Geben
    "Karma“
    - Casper -

  7. #22
    marzipankartoffelsüchtig Avatar von Pokerfreund
    Ort: zu Hause
    Zitat Zitat von Aequotus Beitrag anzeigen
    Warten wir mal ab... ich kann mir nicht vorstellen, dass alle Topstars ihre Nationalmannschaftskarriere gefährden, nur um in dieser Plastik-Liga um einen wertlosen Titel mitzuspielen. Einige sicherlich, klar. Aber letztlich wird eine EM- oder WM-Teilnahme doch immer noch das Maß aller Dinge für einen Fußballer sein. Wenn dort natürlich irgendwann eingeknickt wird, dann ist die mMn größte Hürde beseitigt.
    Unter der Maßgabe "Spieler der SuperLeague sind nicht berechtigt, für ihre Nationalmannschaften aufzulaufen" würde das dioe perfekte Liga für die "zweite Karrierehälfte";
    bis 30 spielst du ernsthaft Fußball, wenn du ein Neymar, Messi, Ronaldo oder Mbappe (oder füher Ribbery und Robben) bist, dann gehst du als Nationalheld und gefeierter Spieler in die SuperLeague.

    Das ganze hat für mich -jetzt schon, dann noch mehr- den Geruch von "Zirkus":
    Tolle Akrobaten zeigen tolle Tricks und ich geh nicht hin!

    Zitat Zitat von Experte Beitrag anzeigen
    Die drei noch offenen Plätze sind angeblich für Bayern, Leipzig und Porto vorgesehen.
    Schon diese bloße Meldung erzeugt Sympathie für Dortmund und PSG!
    Geändert von Pokerfreund (19-04-2021 um 09:05 Uhr) Grund: Name "Robben" verbessert!

  8. #23
    Sextuple *.* Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland
    Zitat Zitat von Experte Beitrag anzeigen
    Die drei noch offenen Plätze sind angeblich für Bayern, Leipzig und Porto vorgesehen.
    Rumenigge hat sich die letzten Monate immer gegen die Super League ausgesprochen.
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #24
    marzipankartoffelsüchtig Avatar von Pokerfreund
    Ort: zu Hause
    Zitat Zitat von Ornox Beitrag anzeigen
    Rumenigge hat sich die letzten Monate immer gegen die Super League ausgesprochen.
    Ich denke, bei Bayern gibt es dann doch noch zu viele Fußballer, die wenig Lust darauf haben, den Fußball zum Zirkus zu machen;
    die meisten Verantwortlichen dort haben dann eben doch selbst gespielt und wissen, was sie als Spieler erlebt haben (speziell auch Nationalmannschaft etc).

  10. #25
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Ist Bayern bestätigt? Noch nicht? Na dann, pfui, böse Super League!












    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!

  11. #26
    Zu Unrecht behandelt Avatar von titan
    Ort: Sexy Anhalt
    Macht korrumpiert die Leute nicht, die Leute korrumpieren die Macht

  12. #27
    Ob die CL-Pläne ab 2024 besser sind als diese Superleague? Solange sportliche Aspekte aus den nationalen Ligen nichts mehr wert sind, ist das der Anfang vom Ende.

    Aber in Asien interessiert das halt keinen und von dort kommt schließlich das große Geld. Der Fußball hat sich schon lange von seiner Basis entfernt.

  13. #28
    Zitat Zitat von Ornox Beitrag anzeigen
    Rumenigge hat sich die letzten Monate immer gegen die Super League ausgesprochen.
    Der ist in ein paar Wochen aber auch Geschichte und wen interessiert schon sein Geschwätz von gestern

    Zitat Zitat von Saruman Beitrag anzeigen
    Aber was ist dann der CL Titel noch Wert wenn die Stars wo anders kicken?
    Und Arsenal

  14. #29
    Zitat Zitat von Pokerfreund Beitrag anzeigen
    Unter der Maßgabe "Spieler der SuperLeague sind nicht berechtigt, für ihre Nationalmannschaften aufzulaufen" würde das dioe perfekte Liga für die "zweite Karrierehälfte";
    bis 30 spielst du ernsthaft Fußball, wenn du ein Neymar, Messi, Ronaldo oder Mbappe (oder füher Ribbery und Robben) bist, dann gehst du als Nationalheld und gefeierter Spieler in die SuperLeague.
    Also so eine Art Abstellgleis oder Altherrenliga... hat sicher auch seinen Reiz, aber nicht für 50 EUR/Monat im Pay-TV
    Bild:
    ausgeblendet

    ISC-Links: ▸Ewige Teilnehmerliste ▸Wiki

  15. #30
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland
    Zitat Zitat von desert Beitrag anzeigen
    Aber in Asien interessiert das halt keinen und von dort kommt schließlich das große Geld. Der Fußball hat sich schon lange von seiner Basis entfernt.
    Ich denke, die Super League wird sich auch stark auf asiatische und amerikanische Märkte fokusieren. Ich vermute mal, daß man Anstosszeiten z.T. nach diesen Märkten ansetzt und auch Spiele dort austrägt.

    Das ganze ist ein riesiger Machkampf, der den Charakter des Fußballs, wie wir ihn heute noch kennen, dramatisch verändern kann.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •