Seite 4 von 40 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 592
  1. #46
    Zitat Zitat von Experte Beitrag anzeigen
    Naja, das ist eben die große Frage: Was zählen die nationalen Ligen dann noch für die Fans? Sagt der Fan von Everton dann: "Prima, können wir auch mal Meister werden." Oder fehlt den Fans das Derby mit Liverpool?

    Freuen sich die Fans von Gladbach oder Frankfurt, daß sie plötzlich um die Meisterschaft mitspielen können, aber die Genugtuung, mal die Bayern zu schlagen gibt es nicht mehr?
    Diese Derbys wird es dann ja nun nicht mehr geben. Der Fan steht dann eher vor der Frage "höre ich jetzt auf Fußballfan zu sein, oder arrangiere ich mich mit der neuen Situation". Für die Fankultur gehört ja in erster Linie das Stadionerlebnis dazu (wann auch immer es das wieder gibt), die Gemeinschaft, das Gefühl, den Verein zu unterstützen.... das wird es auch weiterhin genauso geben, auch wenn ein paar Vereine weg sind. Wie gesagt, es wird ein paar Jahre brauchen der Umstellung, aber dann wird es wieder so laufen wie jetzt auch. Interessant sind ja eher die Gelegenheitsgucker, ob die dann eher zur Super League tendieren, weil da halt mehr Zirkus sein wird (schönes Wort), oder ob die auch eher interessiert, wer in Deutschland oben mitspielt anstatt in irgendeinem europäischen Elfenbeinturm...

    Wie eben schonmal erwähnt. Ich hätte echt großes Mitleid mit den Fans der betroffenen Vereine, wenn es dann nur noch diese Super-League-Spiele gibt. Will man das denn z.B. als Bayern-Fan so haben!? Es gibt ja dann so gesehen keine "großen" Fußballabende mehr, wo man drauf hinfiebert, weil ja jede Woche gegen so eine Mannschaft gespielt wird... es ist dann quasi der Alltag, der sich auch schnell abnutzt.
    Bild:
    ausgeblendet

    ISC-Links: ▸Ewige Teilnehmerliste ▸Wiki

  2. #47
    don't look back in anger. Avatar von Gilles
    Ort: LU
    Zitat Zitat von Rachel Green Beitrag anzeigen



    Ach...meine Grillparty wird es übrigens nicht geben, egal was jetzt noch kommt.
    Weil du sie in Super-Party umbenennst?
    Bild:
    ausgeblendet

    Jeder tritt auch mal versehentlich daneben, Der Trick ist immer die Balance zwischen Nehmen und Geben
    "Karma“
    - Casper -

  3. #48
    "Thoughts and prayer" Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Jetzt auch klar warum Flick bei den Buyern aufhört,der will Super League nächste Saison spielen.

  4. #49
    Zitat Zitat von Experte Beitrag anzeigen
    CL-Halbfinalspiele stehen wohl auf der Kippe, weil der 3 der 4 Teams zu den Abtrünnigen gehören.
    Da die deutschen Mannschaften raus sind, einfach absagen.

    Oder plant die UEFA mit "lucky loser"-Nachrückern?
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  5. #50
    Zitat Zitat von Ornox Beitrag anzeigen
    Ohne die nationale Liga nebenbei funktioniert die Super League doch nicht, oder wollen die Vereine dann nur ihre 18 Spiele im Jahr haben + 2-5 mehr, wenn man weiter kommt zum K.o. System.
    Man will eigentlich nur die CL/EL damit ersetzen, und nicht noch zusätzliche die Liga, da spielen die Ligen aber wohl zum Glück nicht mit.
    Naja, bei 14 Teams hätte man schon 26 Spieltage. Wenn man dann für meinetwegen die ersten 8 noch ein K.O. System macht mit Hin und Rückspiel, kommt man zumindest bei den Finalteams auf über 30 Spiele. Die Liga wird sich sicher auch noch aufstocken lassen auf 18, die würde man dann auch noch finden.

    Denen wird auch nochwas einfallen, meinetwegen einen Super-League-Pokal analog zum DFB-Pokal... dann hätte man zwischen 30 und 40 Spiele im Jahr, je nach Erfolg. Da die eh alle immer über Überbelastung jammern, dürften die meisten damit zufrieden sein.

    Und da wir ja davon ausgehen, dass irgendwann eingeknickt wird, und Länderspiele wie gehabt möglich sind, werden die Spieler dann schon ausgelastet genug
    Bild:
    ausgeblendet

    ISC-Links: ▸Ewige Teilnehmerliste ▸Wiki

  6. #51
    homo novus Avatar von caesar
    Ort: milchstrasse
    Es wäre ein schwerer Schlag für die nationalen Ligen + CL/EL wenn sich die wichtigsten Teams von Spanien/Italien/England züruckziehen und eine eigene elitäre Liga bilden.

    Wer würde sich noch die nationale Liga oder CL/EL anschauen, wen die diese Teams so oder so fehlen?

    Insofern wäre ein Ausschluss seitents der nationalen Liga bzw. der UEFA für diese noch härter als für diese Top-Teams.

    Auch Die Sponsoren müssten sich entscheiden, wo sie ihr Logo in Zukunft sehen wollen: Bei diesen Top-Teams oder oder verbliebenen traurigen Haufen, der nicht so elitär ist?

    Auch die Nationalteams müssten auf viele wichtige Spieler verzichten ohne diese Top-Teams.

    Wait and see.
    das melken eines leeren euters bewirkt nur,
    das man vom melkstuhl gestossen wird.

    rise and rise again until the lambs become to lions.

  7. #52
    Sextuple *.* Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland
    Zitat Zitat von Aequotus Beitrag anzeigen
    Naja, bei 14 Teams hätte man schon 26 Spieltage. Wenn man dann für meinetwegen die ersten 8 noch ein K.O. System macht mit Hin und Rückspiel, kommt man zumindest bei den Finalteams auf über 30 Spiele. Die Liga wird sich sicher auch noch aufstocken lassen auf 18, die würde man dann auch noch finden.

    Denen wird auch nochwas einfallen, meinetwegen einen Super-League-Pokal analog zum DFB-Pokal... dann hätte man zwischen 30 und 40 Spiele im Jahr, je nach Erfolg. Da die eh alle immer über Überbelastung jammern, dürften die meisten damit zufrieden sein.

    Und da wir ja davon ausgehen, dass irgendwann eingeknickt wird, und Länderspiele wie gehabt möglich sind, werden die Spieler dann schon ausgelastet genug
    Plan war ja 20 Teams in zwei Gruppe a 10 Teams die dann gegeneinander spielen
    Also 18 Spiele und danach die K.o. Spiele mit Hin und Rückspiel

    Aber vielleicht machen die dann eine große Liga, wenn man aus der nationalen Liga rausgekickt wird.
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #53
    Zitat Zitat von caesar Beitrag anzeigen
    Es wäre ein schwerer Schlag für die nationalen Ligen + CL/EL wenn sich die wichtigsten Teams von Spanien/Italien/England züruckziehen und eine eigene elitäre Liga bilden.
    Wer würde sich noch die nationale Liga oder CL/EL anschauen, wen die diese Teams so oder so fehlen? Insofern wäre ein Ausschluss seitents der nationalen Liga bzw. der UEFA für diese noch härter als für diese Top-Teams.
    Die Fans der Teams die keine Super-League spielen. Es soll auch Fans von Werder Bremen geben die schon jetzt sich EL Partien ansehen, obwohl dies weder der höchstwertigste europäische Pokalwettbewerb ist noch Werder dort in jüngerer Vergangenheit eine Rolle spielte.

    Zitat Zitat von caesar Beitrag anzeigen
    Auch Die Sponsoren müssten sich entscheiden, wo sie ihr Logo in Zukunft sehen wollen: Bei diesen Top-Teams oder oder verbliebenen traurigen Haufen, der nicht so elitär ist?
    Sponsoren gehen immer da hin wo es mehr Reichweite oder even Werbeeffekte gibt. Eine Liga die keiner sieht (weil sie zB 40€/Monat kostet) ist für einen Werbenden sicher nicht lukrativ. Aber ich denke es gibt einen ausreichend großen Markt für diese Super-Ligen - wenn nicht in Europa, dann halt in Asien oder Amerika. Bin aber sicher die FIFA hat langfristige Exklusiv-Verträge gemacht.

    Zitat Zitat von caesar Beitrag anzeigen
    Auch die Nationalteams müssten auf viele wichtige Spieler verzichten ohne diese Top-Teams.
    Oder sie machen eben Druck auf die FIFA ihre Spieler nicht zu sperren. Wie schon ein anderer schrieb ist eine WM ohne die aktuellen Superstars auch nicht so interessant - und der FIFA gehts auch nur ums Geld. Oder wer von uns hat die Olympischen Fussballspiele verfolgt?

    Stell dir mal die WM nächstes Jahr in Katar vor, keiner mag den Termin, keiner findet es gut wegen den Menschenrechtsverletzungen udn Baustellentoten und dann fehlen auch noch fast alle Superstars der Nationalmannschaften...

  9. #54
    Superleague wäre klasse

    Es würde sich der ganz normale Fussball endlich mal wieder reinigen

    Sollen sie Ihre Operettenliga spielen , daraus wird auf Dauer eh nix

    Spiele werden dann in Qatar , VAE oder New York vor Klatschpappen ausgetragen und der Fan Zuhause kann sich dann die Spiele nur im Fernsehen an schauen und teuer dafür bezahlen.

    Wenn Bayern , RB oder die schwatt -gelben daran teil nehmen wollen dann Ausschluss für immer und keine Rückkehr mehr.

    Die Nationalen Ligen werden sich schnell daran gewöhnen , Fans werden noch mehr in die Stadien gehen und der Spass an der Liga wird sogar noch grösser werden , davon bin ich überzeugt

    Die Superleague verliert nach 1-2 Jahren dann auch im Ausland den Reiz , es gibt keine Feiertage mehr , Spiele der grossen sind in der CL schon Langeweile pur geworden , in der Liga ist das Alltag und nutzt sich somit komplett ab.

    Früher hätte man sich auch keine Liga ohne Kaiserslautern , 1860 , Karlsruhe vorstellen können .

    Es könnte wieder eine Zeit für Fussball Tradition werden und bezahlbare Stadionbesuche .

    Die einzigen die mir Leid tun sind die Fans von den Bayern und den schwatt -gelben , bei Rb von Fans zu sprechen erspare ich mir , aber auch die werden irgendwo unter kommen

  10. #55
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland
    Zitat Zitat von Taisho Beitrag anzeigen
    Oder wer von uns hat die Olympischen Fussballspiele verfolgt?
    Das wäre ja noch ein richtig interessanter Move: Die Super League handelt mit dem IOC aus, daß die im Rahmen von Olympia ein richtiges Fußballturnier mit A-Nationalmannschaften spielen, in dem auch die Spieler der Super League spielberechtigt sind.
    FIFA eiskalt ausgekontert.

  11. #56
    Do it like Krause Avatar von Holgermat
    Ort: Olympia-Trainingslager
    Zitat Zitat von Experte Beitrag anzeigen
    Das wäre ja noch ein richtig interessanter Move: Die Super League handelt mit dem IOC aus, daß die im Rahmen von Olympia ein richtiges Fußballturnier mit A-Nationalmannschaften spielen, in dem auch die Spieler der Super League spielberechtigt sind.
    FIFA eiskalt ausgekontert.
    Nein, die einzigen, die mit dem IOC verhandeln können, ist FIFA.
    Zitat Zitat von M24Florian Beitrag anzeigen
    Norwegen ist halt nett

  12. #57
    Zitat Zitat von Ornox Beitrag anzeigen
    Ohne die nationale Liga nebenbei funktioniert die Super League doch nicht, oder wollen die Vereine dann nur ihre 18 Spiele im Jahr haben + 2-5 mehr, wenn man weiter kommt zum K.o. System.
    Man will eigentlich nur die CL/EL damit ersetzen, und nicht noch zusätzliche die Liga, da spielen die Ligen aber wohl zum Glück nicht mit.
    Klipp un klar!!!

    Entweder spielts ihr Superliga oder BL.

    Beides nebeneinander darf NIE!!! Zustimmung bekommen.

    BL dann mit weniger Fernsehgeld usw., aber gibbet wieder Wettbewerb.

    Beides nebeneinander bedeutet, ihr lauft in BL mit Seppels II auf, un Euch Konten so voll, dat och die alles in Grund un Boden spielen würden. Jetzte schon is BL ne Wettbewerb, den man zwar gewinnen will, aber mit so wenig Substanzverlust wie nur irgend möglich, is die CL der Wettbewerb, wo der ganze Fokus drauf liegt.

    Et is jetzt schon total unfair, können ander Mannschaften janich soviel Geld verdienen un in der Kader stecken wie ihr dat tut.

  13. #58
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland
    https://www.ran.de/fussball/internat...len-dabei-sein


    Schalke angeblich bei den 20 vorgesehenen Teams dabei.

    Edit: Ist wohl doch nur Spekulation des "Telegraph".

  14. #59
    Zitat Zitat von Experte Beitrag anzeigen
    Das wäre ja noch ein richtig interessanter Move: Die Super League handelt mit dem IOC aus, daß die im Rahmen von Olympia ein richtiges Fußballturnier mit A-Nationalmannschaften spielen, in dem auch die Spieler der Super League spielberechtigt sind.
    FIFA eiskalt ausgekontert.
    Zitat Zitat von Holgermat Beitrag anzeigen
    Nein, die einzigen, die mit dem IOC verhandeln können, ist FIFA.
    Ich glaube die FIFA ist auch eigentlicher Veranstalter der Fussballspiele während der Olympischen Spiele:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%...ischen_Spielen
    (auf der englischen Seite als "Governing body" beschrieben - unter der Leitung von)

  15. #60
    "Thoughts and prayer" Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Zitat Zitat von Experte Beitrag anzeigen
    https://www.ran.de/fussball/internat...len-dabei-sein


    Schalke angeblich bei den 20 vorgesehenen Teams dabei.

    Edit: Ist wohl doch nur Spekulation des "Telegraph".
    Hoch aktuelle Bilder.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •