Seite 31 von 39 ErsteErste ... 21272829303132333435 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 465 von 581
  1. #451
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Wenn man sich so anguckt, wie schnell das alles geht/ging, und wie die Kommunikation läuft, könnte das auch alles ein Werbegag von Twitter gewesen sein.
    Geändert von Trellomfer (21-04-2021 um 08:39 Uhr)
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  2. #452
    Vielleicht war das auch ein PR-Stunt der UEFA um geräuschlos ihre Reform durchzukriegen.
    Jetzt freuen sich alle das die furchtbare Super League nicht kommt, die fast genauso schlimme Champions League Reform interessiert jetzt niemanden mehr.

  3. #453
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Und die UEFA ist sogar noch der Held im Kampf gegen Kommerzialisierung und für Gerechtigkeit.
    Grotesk!
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  4. #454
    Zitat Zitat von Himself Beitrag anzeigen
    Vielleicht war das auch ein PR-Stunt der UEFA um geräuschlos ihre Reform durchzukriegen.
    Jetzt freuen sich alle das die furchtbare Super League nicht kommt, die fast genauso schlimme Champions League Reform interessiert jetzt niemanden mehr.
    Geräuschlos war es definitiv nicht. Vielleicht einwandslos.
    Aber Kalle und seine Freunde im ECA-Board haben doch monatelang an dieser Reform gestrickt, was hätte es da für Einwände geben sollen.

  5. #455
    Zitat Zitat von Himself Beitrag anzeigen
    Vielleicht war das auch ein PR-Stunt der UEFA um geräuschlos ihre Reform durchzukriegen.
    Jetzt freuen sich alle das die furchtbare Super League nicht kommt, die fast genauso schlimme Champions League Reform interessiert jetzt niemanden mehr.
    Das kam ja nicht von der UEFA mit der Super League... und ich kann mir nicht vorstellen, dass die beteiligten Vereine freiwillig wegen ein wenig Ablenkung ihr Image so dermaßen beschädigen. Die Aktion wird noch lange nachwirken im Verhältnis Fan:Verein
    Bild:
    ausgeblendet

    ISC-Links: ▸Ewige Teilnehmerliste ▸Wiki

  6. #456
    don't look back in anger. Avatar von Gilles
    Ort: LU
    Zitat Zitat von Aequotus Beitrag anzeigen
    Das kam ja nicht von der UEFA mit der Super League... und ich kann mir nicht vorstellen, dass die beteiligten Vereine freiwillig wegen ein wenig Ablenkung ihr Image so dermaßen beschädigen. Die Aktion wird noch lange nachwirken im Verhältnis Fan:Verein
    Definitiv.
    Zudem der Rücktritt des Chairman von United und der Imageverlust bzw Sponsorverlust bei einigen.
    Das Interview von Perez alleine reicht doch schon, um zu erkennen, dass das nur gemacht wurde, um Real, Barca und co vor einer Pleite zu retten.
    Bild:
    ausgeblendet

    Jeder tritt auch mal versehentlich daneben, Der Trick ist immer die Balance zwischen Nehmen und Geben
    "Karma“
    - Casper -

  7. #457
    Zitat Zitat von Gilles Beitrag anzeigen
    Definitiv.
    Zudem der Rücktritt des Chairman von United und der Imageverlust bzw Sponsorverlust bei einigen.
    Das Interview von Perez alleine reicht doch schon, um zu erkennen, dass das nur gemacht wurde, um Real, Barca und co vor einer Pleite zu retten.
    Da haben sich die sechs Engländer aber sehr leichtfertig vor den Karren spannen lassen.

  8. #458
    Dortmunder Mädchen Avatar von Dr.Murder
    Ort: Praxis
    Ich denke da werden bald noch ein paar
    mehr Rücktritte zu sehen sein.

  9. #459
    Dortmunder Mädchen Avatar von Dr.Murder
    Ort: Praxis
    Zitat Zitat von Taisho Beitrag anzeigen
    Da haben sich die sechs Engländer aber sehr leichtfertig vor den Karren spannen lassen.
    Ja, die wurden quasi geblendet und getäuscht
    von 3,5 Milliarden...alles Absicht.
    Sie sind unschuldig darein geraten.


  10. #460
    🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸 Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London
    Zitat Zitat von Aequotus Beitrag anzeigen
    Das kam ja nicht von der UEFA mit der Super League... und ich kann mir nicht vorstellen, dass die beteiligten Vereine freiwillig wegen ein wenig Ablenkung ihr Image so dermaßen beschädigen. Die Aktion wird noch lange nachwirken im Verhältnis Fan:Verein
    Zitat Zitat von Gilles Beitrag anzeigen
    Definitiv.
    Zudem der Rücktritt des Chairman von United und der Imageverlust bzw Sponsorverlust bei einigen.
    Das Interview von Perez alleine reicht doch schon, um zu erkennen, dass das nur gemacht wurde, um Real, Barca und co vor einer Pleite zu retten.
    That's what I do
    I drink coffee
    I hate people
    and I know things

  11. #461
    Ich fühl mich irgendwie leer ohne minütlich neue Meldungen

  12. #462
    https://www.kicker.de/statement-der-...802793/artikel
    Zuletzt hatte auch der FC Chelsea, der letzte der insgesamt sechs englischen Super-League-Gründer, sein Ausstiegsstatement verkündet. "Nachdem wir uns Ende letzter Woche der Gruppe angeschlossen hatten, hatten wir jetzt die Zeit, um die Angelegenheit vollumfänglich zu überdenken und entschieden, dass unsere weitere Teilnahme an diesen Plänen nicht im besten Interesse des Klubs, unserer Fans oder der breiten Fußball-Gemeinschaft ist", teilte der Klub aus London in der Nacht auf Mittwoch mit.
    Ist das nicht toll, wenn man erstmal allem zusagen kann was knallig bunt daher kommt. Gedanken kann man sich ja hinterhermachen - wenn man mal die Zeit hat...

  13. #463
    marzipankartoffelsüchtig Avatar von Pokerfreund
    Ort: zu Hause
    Zitat Zitat von Taisho Beitrag anzeigen
    Ich fühl mich irgendwie leer ohne minütlich neue Meldungen
    Meditationsübungen?

  14. #464

  15. #465
    🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸 Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London
    Es ist einfach nur krass, wie sehr Geldgier das Hirn vernebelt.


    Trotz Rückzug von sechs Klubs: Super-League-Bosse denken gar nicht ans Aufgeben
    https://www.focus.de/sport/fussball/..._13208055.html

    Angesichts der aktuellen Umstände wolle man nun die "am besten geeigneten Schritte zur Neugestaltung des Projekts überdenken und dabei stets unser Ziel im Sinn haben, den Fans die bestmögliche Erfahrung zu ermöglichen und dabei die Solidaritätszahlungen für die gesamte Fußballgemeinschaft zu erhöhen". Die Super League sei "überzeugt, dass sich der aktuelle Status quo des europäischen Fußballs ändern muss", wird in dem Statement betont.
    That's what I do
    I drink coffee
    I hate people
    and I know things


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •