Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 23 von 23
  1. #16
    Zitat Zitat von Will.Hunting Beitrag anzeigen
    Interessant, bei wie vielen der großen Showmaster der 60er und 70er Jahre mehr und mehr rauskommt, dass sie hinter den Kulissen wohl nicht die allerangenehmsten Zeitgenossen waren. Zwar hat das gestern niemand so ganz deutlich gesagt, aber ich fand, zwischen den Zeilen könnte man schon raushören, dass da auch ein Rosenthal wohl keine Ausnahme machte.
    sie waren ihrem Umfeld oft "unangenehm", weil sie Perfektionisten waren in ihrem Job....das hat besonders die Familien genervt. Ganz schlimm war dabei Rudi Carrell, aber abseits des Jobs waren sie, gerade Hans Rosenthal, absolut liebe und beliebte Menschen

  2. #17
    Über Hans Rosenthal fanden sich doch in der gestrigen Sendung durch Äußerungen derer, die ihn kannten und den Rückblenden nur positive Worte über ihn, gerade auch wenn die Kamera aus war.

    Die Sendung fand ich irgendwie recht hektisch und irgendwie hätte ich es besser gefunden, wenn die Gäste, die nicht "dran" waren, hinter den Kulissen gewesen wären, genauso wie beim Original seinerzeit.

    Aber es ist schön, dass man sich beim ZDF an Hans Rosenthal erinnert hat und auch seine Stiftung wieder mal Aufmerksamkeit bekommen hat.

    Allen Nostalgikern seien auch die Folgen von Rate mal mit Rosenthal in dem bekannten Videokanal empfohlen.

  3. #18
    Meiner Mutter hat die Sendung gut gefallen.
    Zitat Zitat von Herzensschöne Beitrag anzeigen

    @Greg the Bunny: Es gibt im NDR die Sendung Kaum zu glauben, ebenfalls moderiert von Kai Pflaume. Das ist quasi eine Neuauflage von Psst.
    Stimmt, da bin ich ehrlich gesagt noch nie von selber drauf gekommen. Das ist echt offensichtlich geklaut. Echt, ist mir nicht in den Sinn gekommen. Aber beide gut
    werd' doch ein besserer Mensch, oder so

  4. #19
    Bothwell Avatar von magixx
    Ort: Funky's Kittchen
    Das Publikum von damals wurde eingeblendet

    Hatte vor einigen Jahren die Sendungen geguckt, wo Hans Rosenthals Enkelin mitgemacht hat. Sie hätte auch dabei sein können.

  5. #20
    Das ZDF hatte gestern getwittert, daß einige alte, ausgewählte Folgen zur Zeit in der Mediathek anschaubar seien.

    Nachtrag:

    Guckst Du:
    Dalli Dalli vom 05.11.1981 (89 Minuten, https://www.zdf.de/show/50-jahre-dal...ge105-100.html),
    Dalli Dalli vom 13.05.1971 (78 Minuten, https://www.zdf.de/show/50-jahre-dal...olge1-112.html),
    Dalli Dalli vom 23.06.1983 (89 Minuten, https://www.zdf.de/show/50-jahre-dal...ge123-100.html),
    Dalli Dalli vom 24.11.1983 (88 Minuten, https://www.zdf.de/show/50-jahre-dal...e-125-102.html) oder
    Das Beste aus der langen Dalli Dalli-Nacht (159 Minuten, https://www.zdf.de/show/50-jahre-dal...nacht-100.html)
    Geändert von Kalb (16-05-2021 um 18:52 Uhr)
    werd' doch ein besserer Mensch, oder so

  6. #21
    Ich habe die Jubiläumssendung in der Mediathek angesehen. Mir hat die Sendung gefallen und ich hätte nichts dagegen, wenn dass ZDF Dalli Dalli wieder mit Herrn Kerner ausstrahlt. Besonders dass Wohnzimmer-, Strauß- und das Babyspiel waren gut ausgedachte Spiele.

    Monica Sundermann hat sich gut gehalten.

  7. #22
    Die ersten 26 Folgen 1971 - 1973 sind auch als DVD Box erschienen.

  8. #23
    Oh man, wie habe ich die Sendung früher geliebt. Donnerstags 19.30 Uhr kam sie glaube ich immer.

    Und als kleiner steppke bin ich bei "Das war Spitze" natürlich immer mit hochgesprungen


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •