Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 28 von 28
  1. #16
    Bastard Operator from Hell Avatar von Grizu I.O.F.F. Team
    Das Mi-Konto braucht man eigentlich gar nicht für den normalen Betrieb.
    Wo genau hakt es denn?

  2. #17
    Vielleicht ist irgendwo in dem Dialog, ganz unauffällig, ein Link "überspringen" oder "später" oder so. Das gibt es ja schon mal, dass das so versteckt ist, dass man es fast nicht sieht.

  3. #18
    Zitat Zitat von Will.Hunting Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist irgendwo in dem Dialog, ganz unauffällig, ein Link "überspringen" oder "später" oder so. Das gibt es ja schon mal, dass das so versteckt ist, dass man es fast nicht sieht.
    Genau, Microsoft macht das ja auch gerne. Vielleicht ein mausgrauer Link auf steingrauem Hintergrund?

    Ich habe mal gesucht und nur den Hinweis gefunden, dass man hinterher das Mi-Konto in den Android-Kontoeinstellungen löschen könnte. Was dann passiert ist aber nicht so klar...

  4. #19
    ComputerGott™ ;) Avatar von Fox012
    Ort: Zuhause ;)
    Zitat Zitat von Labersack Beitrag anzeigen
    Wenn man Werbung und Tracker blockt, gehen einige Seiten nicht mehr so gut, das meinte ich.

    Meine Fitnesstracker Mi Band -App geht auch nicht ohne Mi Konto...ist das bei denen so üblich?
    Zitat Zitat von Labersack Beitrag anzeigen
    Genau, Microsoft macht das ja auch gerne. Vielleicht ein mausgrauer Link auf steingrauem Hintergrund?

    Ich habe mal gesucht und nur den Hinweis gefunden, dass man hinterher das Mi-Konto in den Android-Kontoeinstellungen löschen könnte. Was dann passiert ist aber nicht so klar...
    Würde ich nicht machen.. auf meinem Note 9 hat mich das deaktivieren aus dem handy ausgesperrt weil die "find my device" funktion aktiviert war! Musste dann am pc ins Konto einloggen und das deaktivieren das Mi-Konto ist schon recht tief ins system verdrahtet

  5. #20
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    Jetzt bin ich etwas weiter. Das ist hier die Stelle, an der ich vorletzte Nacht scheiterte: https://youtu.be/GihJQPiqkkM?t=298 (Google-Konto einrichten funktionierte noch, anschließend kommt dieses Bild und weiteres)
    Die Grundeinrichtung habe ich, jetzt fange ich gerade mit den Details an.

  6. #21
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    Verwirrend ist vor allem, dass der Homescreen absolut leer ist - ist das normal nach der Einrichtung? Im Video zur Einrichtung, dass ich oben verlinkte sind zumindest Standard-Icons verlinkt, wie Telefon, Kontakte, Einstellungen und so
    Bei der Einrichtung des WLAN hatte ich damit gerechnet, dass ich angeboten bekomme einen QR-Code zu scannen. AVM bietet den an und mit dem Galaxy besuchte ich auch schon Leute, die mir ihren Zugang als QR geben wollte und ich sagte, dass mein Handy dass nicht unterstützt und ich den Schlüssel händisch eingeben muß. Ist das bei dem Poco auch so?

  7. #22
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von Grizu Beitrag anzeigen
    ....
    Das ist zwar keine Antwort auf deine Fragen, aber trotzdem noch ein paar App-Tipps:
    Das schöne an dem Handy ist der Infrarot-Sender. Mit RCoid kannst du damit deinen Fernseher bedienen. https://play.google.com/store/apps/d....harrygr.rcoid
    ....
    Ein Samsung TV (UE32 ES5700SXZG) funktioniert damit, obwohl die Gerätebezeichnung etwas abweicht, der andere (UE40 ES6300S) nicht. Man sollte aber schon einigermaßen nah heran gehen.

  8. #23
    Bastard Operator from Hell Avatar von Grizu I.O.F.F. Team
    Eggi hat das erste Xiaomi Handy ohne Bloatware!
    Sorry, couldn't resist...

    Dass man beim erst einrichten keinen QR-Code einscannen kann, ist wohl normal. Danach sollte es in den WLAN-Einstellungen aber eine Option dafür geben.
    (Kann es nicht nachprüfen, ich hab ja kein Miui mehr drauf)

    Für IR muss man vor allem besser zielen als mit normalen Fernbedienungen. Der Lichtkegel ist wohl kleiner.
    Geändert von Grizu (06-06-2021 um 15:36 Uhr)

  9. #24
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    zum leeren Homescreen, das war u.U. auch schon in der vorherigen Poco-Version so, dazu las ich gerade diesen 4-seitigen Thread: https://www.android-hilfe.de/forum/p...75-page-4.html
    Dort ernährte sich das Eichhörnchen auch mühselig. Da ich auch direkt nach Inbetriebnahme vom Googlekonto importierte, ist es gut möglich, dass es daran lag.

    Mittlerweile habe ich auch die Pfade zu Systemupdates gefunden und das Telefon hat nun Android 11.


    Nervig waren heute 2 Apps, die Bestätigungscodes ans alte Handy schickten, da ist wohl irgendwie irgendwo in den Konten das Galaxy J7 noch hinterlegt: Amazon, und was mich eigentlich noch etwas mehr wurmt: meine Galaxy Watch.
    Um letztere zu verbinden, mußte ich auf der Uhr wählen, sie soll sich mit einem neuen Telefon verbinden. Anschließend bekommt man dann die Möglichkeit seine Einstellungen zu sichern, das macht man dann automatisch über die App auf dem alten Handy - verbunden mit dem Samsung-Account. Den werde ich wohl nicht so ohne Konsequenzen los. Nach dem Sichern wird die Uhr zurückgesetzt.
    Anschließend sagt einem die Wearable-App auf dem neuen Telefon, dass noch ein Galaxy Watch PlugIn und Samsung Accessory Service aus dem Playstore installiert werden müssen. Voila - die Uhr ließ sich verbinden, einloggen bei Samsung und die Einstellungen werden wiederhergestellt; EINGESCHRÄNKT! Mein tolles Ziffernblatt aus dem Galaxy Store ist weg und da komme ich so auch nicht mehr heran. Sehr schade!

    Ich glaube, für heute reicht es mir erstmal.

  10. #25
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    Für die AusweisApp ist das Gerät auch noch nicht aufgeführt, nur der Vorgänger. Das Gerät gibt es allerdings schon seit September.

  11. #26
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    Gibt es eigentlich einen Lösungsweg, wieder etwas mehr Auto-Vorschläge für die Tastatur zu bekommen?
    Bei Samsung sah man drei oder vier Vorschläge beim Tippen und hatte aber noch einen Pfeil auf der rechten Seite und hatte bis zu zehn Vorschläge.
    Hier beim Xiaomi habe ich zwei oder manchmal drei Vorschläge. Ist natürlich viel mehr Tipp"arbeit".

  12. #27
    Eventuell kann man die Anzahl der Vorschläge in den Einstellungen der Tastatur festlegen.

    Ansonsten kannst dir im Grunde auch eine andere Tastatur-App als Ersatz aus dem Play Store laden. Da gibt es ja ein recht großes Angebot an Alternativen, mit denen man herumprobieten kann, bis man die gefunden hat, die einem am meisten zusagt. Man muss bei Android ja nicht mit der vorinstallierten leben.

  13. #28
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    In den Einstellungen hatte ich als erstes geschaut, leider nichts zu finden.
    Eine Alternative im Store zu finden, kam mir heute auch in den Sinn. Eine weitere habe ich nun installiert, allerdings wegen der Optik und sie ist auch ohne Werbung. Allerdings finde ich auch dort maximal 3 neue Vorschläge. Dort sind auch Samsung-Tastaturen zu finden, allerdings ist das wohl auch mehr kosmetischer Natur und geht fast nur in die Richtung, Eojiis zur Verfügung zu stellen. Vorhin hatte ich mir eine mal installiert, aber die blockierte mir sofort den ganzen Bildschirm. Auch nicht das wahre - wieder deinstalliert.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •