Seite 189 von 310 ErsteErste ... 89139179185186187188189190191192193199239289 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.821 bis 2.835 von 4636
  1. #2821
    Fire and Blood Avatar von manial fly
    Ort: Nashville
    Zitat Zitat von Lilith79 Beitrag anzeigen
    Vielleicht am Wochenende mal Bahn fahren, wenn wenig los ist?

    Restaurants schließen aber glaube ich erstmal nicht, nur Bars und Diskotheken.

    Geh doch mal auf den Weihnachtsmarkt, solange das in NRW noch geht. Entgegen der Politikermeinungen, ist das sicher ungefährlicher als irgendwas drinnen, zumal man ja keinen "Glühwein-Knubbel" machen muss.
    Nein nur Clubs und Bars. Das wäre auch ein Ding, Weihnachtsmärkte weiter offen, Fußballspiele weiter mit Zuschauern aber Restaurants zu

    Gibts eig was neues aus BaWü? Ich hätte jetzt doch mal gern Gewissheit bzgl unseres Musicals

  2. #2822
    Idealistischer Agnostiker Avatar von biovita
    Ort: NRW
    Okay, dann also Restaurants nicht. Das ist ja schonmal gut. Nur wie werten die Restaurants? Alles, wo man auch was Essen kann? Naja wir werden es sehen. Vor Corona hatte ich das gar nicht, im Alltag wurde das schlimmer, seit die Zahlen hochgegangen sind und die Maskenpflicht in den Schulen abgeschafft worden ist. Und ganz schlimm wurde es dann nach der Quarantäne. Ich muss mich da langsam wieder rantasten, an die Menschen.
    Es gibt keine Fnords in der Werbung

  3. #2823
    Zitat Zitat von biovita Beitrag anzeigen
    Okay, dann also Restaurants nicht. Das ist ja schonmal gut. Nur wie werten die Restaurants? Alles, wo man auch was Essen kann? Naja wir werden es sehen. Vor Corona hatte ich das gar nicht, im Alltag wurde das schlimmer, seit die Zahlen hochgegangen sind und die Maskenpflicht in den Schulen abgeschafft worden ist. Und ganz schlimm wurde es dann nach der Quarantäne. Ich muss mich da langsam wieder rantasten, an die Menschen.
    Dann geh lieber spazieren statt dich in Kneipen zu setzen.
    In der Ehre liegt Hoffnung. *Alaska State Trooper*

  4. #2824
    marzipankartoffelsüchtig Avatar von Pokerfreund
    Ort: zu Hause
    Zitat Zitat von biovita Beitrag anzeigen
    Okay, dann also Restaurants nicht. Das ist ja schonmal gut. Nur wie werten die Restaurants? Alles, wo man auch was Essen kann? Naja wir werden es sehen. Vor Corona hatte ich das gar nicht, im Alltag wurde das schlimmer, seit die Zahlen hochgegangen sind und die Maskenpflicht in den Schulen abgeschafft worden ist. Und ganz schlimm wurde es dann nach der Quarantäne. Ich muss mich da langsam wieder rantasten, an die Menschen.
    Der misanthropische Anteil meiner selbst sagt grad:
    "Lass sein, lohnt sich eh nicht!".

    Aber ganz im Ernst: Ich hoffe, dass du bei deinem Weg ausgezeichnete Hilfe hast;
    selbstverständlich sind dein Wille und Einsatz erforderlich, aber ein bisschen Reflexion mit guten Fachmenschen sollte dringend auch sein.
    Kann keinen Ball geradeaus schießen, aber bestens über Fußballer motzen.

  5. #2825
    Idealistischer Agnostiker Avatar von biovita
    Ort: NRW
    Zitat Zitat von Moritza Beitrag anzeigen
    Dann geh lieber spazieren statt dich in Kneipen zu setzen.
    Wenn das Ziel ist, dass ich schnellstmöglichst wieder in engen, überfüllten Räumen mit ungeimpften Menschen über Stunden eingesperrt bin, bringt spazieren gehen da nicht so viel. So viele Menschen trifft man beim Spazieren gehen leider nicht. Und die Busse sind halt auch zu Stoßzeiten sehr voll. Ich denke, ich fang dann mal mit Weihnachtsmarkt an die Tage.
    Es gibt keine Fnords in der Werbung

  6. #2826
    Zitat Zitat von biovita Beitrag anzeigen
    Wenn das Ziel ist, dass ich schnellstmöglichst wieder in engen, überfüllten Räumen mit ungeimpften Menschen über Stunden eingesperrt bin, bringt spazieren gehen da nicht so viel. So viele Menschen trifft man beim Spazieren gehen leider nicht. Und die Busse sind halt auch zu Stoßzeiten sehr voll. Ich denke, ich fang dann mal mit Weihnachtsmarkt an die Tage.
    Bei deinen Angstzuständen bringt das glaub ich auch nix. Sind das so große Klassen?
    In der Ehre liegt Hoffnung. *Alaska State Trooper*

  7. #2827
    Zitat Zitat von biovita Beitrag anzeigen
    Wenn das Ziel ist, dass ich schnellstmöglichst wieder in engen, überfüllten Räumen mit ungeimpften Menschen über Stunden eingesperrt bin, bringt spazieren gehen da nicht so viel.
    Du bist Lehrerin, oder? Empfindest Du Deinen Job tatsächlich so? Eingesperrt sein über Stunden in engen überfüllten Räumen?

  8. #2828
    Idealistischer Agnostiker Avatar von biovita
    Ort: NRW
    Das sind normal große Klassen. Und natürlich sind die sehr voll, auf jeden Fall voller als ne Bar oder ein Restaurant. Und wenn man lüften möchte, bekommt man Ärger von den Kindern oder den Eltern. Und wenn man über Masken diskutieren möchte, gibts ebenfalls Ärger. Ich hab meinen Job mal sehr geliebt, davon ist aber momentan nicht mehr viel übrig.
    Es gibt keine Fnords in der Werbung

  9. #2829
    Biovita ist ja geimpft und ganz frisch genesen, ich denke da kann sie die Ansteckungsgefahr mal für den moment außer Acht lassen. Noch immuner wird man kurzfristig nicht zu finden sein.

    Aber ich denke weiterhin, dass du da schon auch professionelle Hilfe brauchst, das klingt ja schon nach einer Angststörung, die du da entwickelt hast,die bis zur temporären Berufsunfähigkeit führt.
    Ich denke sowas kann man nicht mal schnell alleine lösen.
    Was sagt denn der Arbeitgeber dazu?

  10. #2830
    Zitat Zitat von manial fly Beitrag anzeigen
    Gibts eig was neues aus BaWü? Ich hätte jetzt doch mal gern Gewissheit bzgl unseres Musicals
    Erstmal gibts nur geschlossene Diskotheken, geschlossene Weihnachtsmärkte und Geisterspiele.
    Über Kultur wird erst morgen diskutiert.
    Ich halte Dich auf dem Laufenden

    (ich sag jetzt nichts über die Gleichsetzung von Weihnachtsmärkten und Diskotheken).

  11. #2831
    Idealistischer Agnostiker Avatar von biovita
    Ort: NRW
    Zitat Zitat von Lilith79 Beitrag anzeigen
    Biovita ist ja geimpft und ganz frisch genesen, ich denke da kann sie die Ansteckungsgefahr mal für den moment außer Acht lassen. Noch immuner wird man kurzfristig nicht zu finden sein.

    Aber ich denke weiterhin, dass du da schon auch professionelle Hilfe brauchst, das klingt ja schon nach einer Angststörung, die du da entwickelt hast,die bis zur temporären Berufsunfähigkeit führt.
    Ich denke sowas kann man nicht mal schnell alleine lösen.
    Was sagt denn der Arbeitgeber dazu?
    Wir haben vereinbart, dass ich mich demnächst stationär behandeln lasse. Im Sommer wars ganz okay mit der Angst, da hat das alles ganz gut funktioniert. Seit der Abschaffung der Maskenpflicht in den Schulen trotz der gestiegenen Zahlen fing das wieder an mit der Angst, und ein paar Tage später war ich ja infiziert. Ich weiß auch, dass ich momentan wahrscheinlich kein großes Risiko habe, mich erneut anzustecken, aber mein Herz folgt irgendwie nicht immer meiner ratio.
    Da es ja aber noch was dauert, bis ich einen Platz zur Behandlung bekomme, würde ich schon gerne vorher wieder arbeiten. Erstens tut mir arbeiten eigentlich immer gut, mir macht die Arbeit auch Spaß und ich bin gut darin, aber ich hab halt grad einfach so irrationale Angst. Deshalb wäre ja mein Plan gewesen, erstmal privat viel unter Menschen zu sein, damit sich die Angst verringern kann. Konfrontationstherapie ist bei solchen Problemen eigentlich besser als Rückzug. Rückzug verstärkt die Sorgen nur.
    Egal, heute werde ich nicht mehr darüber nachdenken.
    Morgen vielleicht
    Es gibt keine Fnords in der Werbung

  12. #2832
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Ich würde ja normalerweise da immer zum Fanblock in einem Stadion raten aber wahrscheinlich geht das jetzt auch erstmal nicht mehr
    Straßenbahn zwischen 7-8 Uhr wäre noch ne Alternative
    Oder ultimatives Level: am Samstag zu IKEA

    for your dreams be tossed and blown...



  13. #2833
    Fire and Blood Avatar von manial fly
    Ort: Nashville
    Zitat Zitat von Lilith79 Beitrag anzeigen
    Erstmal gibts nur geschlossene Diskotheken, geschlossene Weihnachtsmärkte und Geisterspiele.
    Über Kultur wird erst morgen diskutiert.
    Ich halte Dich auf dem Laufenden

    (ich sag jetzt nichts über die Gleichsetzung von Weihnachtsmärkten und Diskotheken).
    Danke für die Info Hat das einen Grund das man Kultur nochmal extra berät?

    @biovita, was ist mit Kinos? Oder sind die noch zu leer? Ggf. Sonst ein neuer Film am Startwochenende?

  14. #2834
    member of the {X} cult Avatar von dealan-dè
    Ort: IAMX universe
    Ich war heute in der Thalia Buchhandlung. Da stand eine Security Frau am Eingang und hat Impfpass + Ausweis kontrolliert. Das ist mir bis jetzt in einem normalen Geschäft zum ersten Mal passiert. Ich fand es aber gut, dass sie auch den Ausweis sehen wollte

  15. #2835
    Zitat Zitat von biovita Beitrag anzeigen
    Das sind normal große Klassen. Und natürlich sind die sehr voll, auf jeden Fall voller als ne Bar oder ein Restaurant. Und wenn man lüften möchte, bekommt man Ärger von den Kindern oder den Eltern. Und wenn man über Masken diskutieren möchte, gibts ebenfalls Ärger.
    Ich würde da gar nicht diskutieren. Weder mit den Kindern noch mit den Eltern. Das regelmäßige Lüften (alle X Minuten) und das Tragen der Masken ist doch vorgegeben, was gibt es da zu diskutieren. Oder machen die auch im Supermarkt Ärger, wenn sie Maske tragen müssen?

    Wie lange bist Du denn noch krankgeschrieben? Es klingt gerade nicht danach, als täte Dir Arbeiten gut.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •