Seite 42 von 42 ErsteErste ... 323839404142
Ergebnis 616 bis 623 von 623
  1. #616

  2. #617
    chronisch namensblind Avatar von BadCompany
    Ort: Rockcity, Deep South :D
    Zitat Zitat von chiarosuero Beitrag anzeigen


    Leider hat mich nicht nur das, allerdings wirklich extrem, gestört. So dämlich kann man doch gar nicht sein.
    Auch, dass der Kollege, nachdem er Unterstützung angefordert hat, nicht wartet, bis die eintrifft sondern sich allein in eine völlig unklare Lage begibt.
    Dass seine Kollegin sich dadrin in einer ( selbstverschuldeten!) misslichen Situation befindet, wusste er doch gar nicht.

    Und wieso spazierte denn der Ex-Freund des eonen opfers völlig unbehelligt zu den eltern in den Garten,
    nachdem er das Kind in seine Gewalt gebracht hatte und dann beim Fluchtversuch angeschossen worden war? Hab ich verpasst, dass der aus dem KH geflohen ist?
    Sorry, habe erst jetzt hier rein geschaut und ja, dass war auch daneben schließlich hätte er wegen Geiselnahme einsitzen müssen.


    Den Polizeiruf fand ich gut bis auf die mehr als schlechte Recherche im Juristischen, da hat gar nix gestimmt.
    BadCompany
    Schönes bleibt schön auch wenn es welkt.

  3. #618
    Sauwetterfan Avatar von Daitokai
    Ort: ...immer im Schatten...
    So., 12.12.21 | 20:15 Uhr | Das Erste

    Tatort - Und immer gewinnt die Nacht

    Bild:
    ausgeblendet



    Im Hafen wird die Leiche eines Mannes gefunden. Liv Moormann und Linda Selb finden heraus: Der Tote war Arzt – und was für einer! Ein Gutmensch, ein Samariter, einer, der pro bono die Armen der Stadt behandelte, ein Helfer mit großen Idealen. Und nun liegt er hier, hingerichtet, auf einem staubigen Hafen-Kai – überfahren und mit eingeschlagenem Schädel. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der brutalen Tat? Wessen Wut und Hass hat sich hier entladen?

    Zunächst wird kein Motiv erkennbar, die Spuren im Umfeld des Toten laufen ins Leere. Moormann und Selb ermitteln akribisch weiter und finden eine Reihe von Verdächtigen: die Arzthelferin Kirsten Beck, die Aktivistinnen Ann Gelsen und Vicky Aufhoven und Charlotte Aufhoven, die Chefin eines einst noblen Familienunternehmens. Sie alle haben viel zu verbergen, denn sie haben viel zu verlieren.

    Auch die Besatzung eines neben dem Tatort ankernden Frachters schweigt beharrlich. Das ist der Einsatz für den Dänen Mads Andersen, der versucht auf dem Frachter anzuheuern und so zu weiteren Informationen zu kommen. Doch diese Mal kann er weder Kapitän noch Besatzung von sich überzeugen – die Situation eskaliert und Mads Andersen gerät in ernsthafte Gefahr. Außerdem muss er seinen ganz eigenen Kampf gegen Schatten aus der Vergangenheit führen.

    Dieser "Tatort" verhandelt das Verhältnis von Pflichtbewusstsein und Lebensglück, beschäftigt sich mit Schuld und Sühne und ist ein Plädoyer für die innere Freiheit eines jeden Einzelnen.



    Quelle: daserste.de

  4. #619
    Für die Freunde des Saarbrückener Tatorts: Wir müssen diesmal nicht bis Ostern warten, sondern nur nochbis zum 23.01. Wenn es hier schon irgendwo stand, dann sorry Das ist ja der einzige Tatort, bei dem ich die Story-Line der Kommissare extrem spannend finde

  5. #620
    Member Avatar von Cayasso
    Ort: Württemberg
    Zitat Zitat von cicero Beitrag anzeigen
    Für die Freunde des Saarbrückener Tatorts: Wir müssen diesmal nicht bis Ostern warten, sondern nur nochbis zum 23.01. Wenn es hier schon irgendwo stand, dann sorry Das ist ja der einzige Tatort, bei dem ich die Story-Line der Kommissare extrem spannend finde
    Dann sollte ich mich aber davor wieder ein bisschen in die Geschichte einlesen

  6. #621
    *einfach schwimmen* Avatar von Clairchen I.O.F.F. Team
    Ort: TZF und Cluedo
    Zitat Zitat von cicero Beitrag anzeigen
    Für die Freunde des Saarbrückener Tatorts: Wir müssen diesmal nicht bis Ostern warten, sondern nur nochbis zum 23.01. Wenn es hier schon irgendwo stand, dann sorry Das ist ja der einzige Tatort, bei dem ich die Story-Line der Kommissare extrem spannend finde
    wooohooooo

  7. #622
    Zitat Zitat von Cayasso Beitrag anzeigen
    Dann sollte ich mich aber davor wieder ein bisschen in die Geschichte einlesen
    Die beiden vorherigen Saarbrücker-Tatorts werden vorher wiederholt und müssten dann auch in der Mediathek verfügbar sein.

    Das fleißige Lieschen am 11.01.22 um 20:15 Uhr im WDR und am 12.01.22 um 22:00 Uhr im SWR.
    https://www.fernsehserien.de/tatort/...eschen-1367953

    Der Herr des Waldes am 14.01.22 um 22:00 Uhr in der ARD.
    https://www.fernsehserien.de/tatort/...waldes-1455950

  8. #623
    Spätzünder-Bewunderer <3 Avatar von MichiGer
    Zitat Zitat von cicero Beitrag anzeigen
    Für die Freunde des Saarbrückener Tatorts: Wir müssen diesmal nicht bis Ostern warten, sondern nur nochbis zum 23.01. Wenn es hier schon irgendwo stand, dann sorry Das ist ja der einzige Tatort, bei dem ich die Story-Line der Kommissare extrem spannend finde
    Hölzer/Schürk die Jugendfreunde, mit der gemeinsamen, üblen Vergangenheit.
    Die Teile fand ich richtig gut


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •