Seite 1 von 320 123451151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 4797
  1. #1
    Ich komme in Frieden. Auf ewig! Avatar von dracena I.O.F.F. Team
    Ort: Mördergrube

    Russland-Ukraine-Krieg: Russland greift die Ukraine an! Teil V

    Aktuelle Newsticker / Infos:

    Tagesschau:
    https://www.tagesschau.de/newsticker...nstag-101.html

    Frontverlauf bei n-tv:
    https://www.n-tv.de/infografik/Der-F...e23163176.html

    Wikipedia Artikel mit Quellen:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Krieg_...aine_seit_2014


    Seriöse Informationen + Dokumentationen zur russischen Invasion in die Ukraine:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Russis...e_Ukraine_2022

    https://www.lpb-bw.de/ukrainekonflikt

    https://zeitschrift-osteuropa.de/blo...in-der-ukraine

    https://www.nzz.ch/international/rus...0?reduced=true

    ---
    HINWEIS

    Bitte keine Fotos - auch nicht in eingebetteten Tweets - von Kriegsgefangenen posten. Die Genfer Konvention zum Schutz von Kriegsgefangen lautet im entsprechenden Artikel 13 folgendermaßen:
    Die Kriegsgefangenen sind jederzeit mit Menschlichkeit zu behandeln. Jede unerlaubte Handlung oder Unterlassung seitens des Gewahrsamsstaates, die den Tod oder eine schwere Gefährdung der Gesundheit eines in ihrem Gewahrsam befindlichen Kriegsgefangenen zur Folge hat, ist verboten und als schwere Verletzung des vorliegenden Abkommens zu betrachten. Insbesondere dürfen an den Kriegsgefangenen keine Körperverstümmelungen oder medizinische oder wissenschaftliche Versuche irgendwelcher Art vorgenommen werden, die nicht durch die ärztliche Behandlung des betreffenden Kriegsgefangenen gerechtfertigt sind und nicht in seinem Interesse liegen.

    Die Kriegsgefangenen müssen ferner jederzeit geschützt werden, namentlich auch vor Gewalttätigkeit oder Einschüchterung, Beleidigungen und der öffentlichen Neugier. Vergeltungsmaßnahmen gegen Kriegsgefangene sind verboten.
    Entsprechende Beiträge werden gelöscht.
    -------------

    Spendenmöglichkeiten:

    https://wirhelfenkindern.rtl.de/aktu...fen-kindern-ev

    https://www.lphr.org/humanitaere-sof...r-die-ukraine/

    https://www.tagesschau.de/spendenkon...onten-133.html

    https://www.aktionsbuendnis-katastrophenhilfe.de/

    Und, weil das immer wieder nicht klappt:

    https://www.ioff.de/announcement.php?f=257&a=149

    Liebe IOFFler,

    Aus aktuellem Anlass nochmal der Hinwies auf das Urheberrecht bei Texten:

    Das Kopieren eines kompletten Artikels oder Textes verstößt gegen das Urheberrecht!

    Auszüge (lediglich zwei bis drei Sätze dürfen zitiert werden und auch keine kompletten Passagen/Abschnitte) mit dem sichtbaren Verweis auf die Online-Quelle sind rechtlich zulässig.

    Wird der Artikel mit eigenen Worten und ebenfalls mit Hinweis auf die Quelle (Nachprüfbarkeit!) wiedergegeben, ist das auch zulässig.

    Bitte darüber hinaus keine Texte zitieren, die hinter einer Paywall liegen.

    Wir werden das in nächster Zeit verstärkt moderieren und auch verwarnen!

    Danke für Eurer Verständnis.
    Euer IOFF-Team


    Ein weiterer Hinweis:
    Da es zu immer mehr persönlichen Nickeligkeiten und Angriffen kommt, kann es den entsprechenden Usern passieren, dass sie aus dem Thread fliegen, möglicherweise mit einer Verwarnung im Gepäck.


  2. #2
    homo novus Avatar von caesar
    Ort: milchstrasse
    Waffen zerstören ist das Beste, was man in einem Krieg machen kann.

    Gemäß dem guten alten linken Motto - Macht kaputt, was euch kaputt macht


    Sagten schon die Kolonisierten ab 1492, als sie vor der Strategie und überlegenen Waffentechnik der Europäer zurückweichen mussten.
    das melken eines leeren euters bewirkt nur,
    das man vom melkstuhl gestossen wird.

    rise and rise again until the lambs become to lions.

  3. #3
    Speechless, not clueless Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli
    Amen.

    Zitat Zitat von caesar
    Darüber kann ein Putin oder Xi nur gähnen und weiterschlafen.
    Das zitiere ich nochmals. Weil ich mich beim Nachlesen beim Gedanken ertappt habe, dass ich die beiden gerne schlafen lassen würde. Nur sollen sie bitte nie mehr aufwachen.

    Everyone is entitled to their own opinion. But they're not entitled to their own facts. (Daniel Patrick Moynihan)

  4. #4
    Frau Baerbock gestern bei Lanz wieder mit einem starken Auftritt. Ein toller Mensch. Die Ukraine muss den Krieg gewinnen. Starke Aussage. Auch hat sie nochmal daran erinnert, wie brutal Russland in der Ukraine wütet. Teenager werden mit Brustschüssen gezielt ermordet, Menschen werden von Fahrrädern gerissen und sogar vor Säuglingen macht Russland keinen Halt und ermordet diese.
    Ähnlich wie Frau Weisband sieht man ihr an, dass sie schreien möchte aber sie bleibt klar und sachlich. Definitiv die beste Außenministerin die die Deutschen jemals hatten.

  5. #5
    Auf friedliche Diskussionen und einen Sieg der Ukraine.

  6. #6
    Mir machen auch die Ansagen von Kadyrow etwas Sorgen in denen er sein Interesse an Polen bekundet.

  7. #7
    Member Avatar von Claudia
    Ort: Hoch im Norden
    Das wiederum halte ich für reines Maulheldentum. Polen ist in der Nato, und ich bezweifle, dass es Putin gefallen würde, wenn sein Bluthund einen direkten Krieg mit der Nato provoziert.
    .

  8. #8
    Zitat Zitat von Taisho Beitrag anzeigen
    Mir machen auch die Ansagen von Kadyrow etwas Sorgen in denen er sein Interesse an Polen bekundet.
    Der Typ ist ein Schwäzer. Das ist der gleiche Typ, der damals die Einnahme Kiews verkündet hat, dessen Soldaten gegen leerstehende Gebäude kämpfen und sich für die Einnahme einer verlassenen Basis feiern. Ohne Putin ist der nichts und ohne Putin wäre der wahrscheinlich nicht mal mehr an der Macht.

  9. #9
    Zitat Zitat von Falli89 Beitrag anzeigen
    Der Typ ist ein Schwäzer. Das ist der gleiche Typ, der damals die Einnahme Kiews verkündet hat, dessen Soldaten gegen leerstehende Gebäude kämpfen und sich für die Einnahme einer verlassenen Basis feiern. Ohne Putin ist der nichts und ohne Putin wäre der wahrscheinlich nicht mal mehr an der Macht.
    Bloß die Nato ist auch nicht das was sie gerne sein möchte, sie wird doch auch sehr glorifiziert.

  10. #10
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Zitat Zitat von sahsnotas Beitrag anzeigen
    Bloß die Nato ist auch nicht das was sie gerne sein möchte, sie wird doch auch sehr glorifiziert.
    Was wäre ein Morgen ohne eine Runde Whataboutism.

    Da frag man sich doch dann nur, warum sich der Bunkerzwerg so in die Hosen macht wegen dem Beitritt von Finnland und Schweden zur Nato...
    Was darf
    Freiheit kosten?

  11. #11
    Zitat Zitat von sahsnotas Beitrag anzeigen
    Bloß die Nato ist auch nicht das was sie gerne sein möchte, sie wird doch auch sehr glorifiziert.
    Mag sein, aber das gleiche trifft auf Russland zu und wie sich die russische Armee gegen die Ukraine schlägt, sieht man gerade. Die Nato ist in weiten Teilen moderner aufgestellt und in einem rein konventionellen Krieg, Russland weit überlegen.

    Und einen Atomkrieg kann sowieso keiner gewinnen, da gibt es nur Verlierer.
    Deshalb mache ich mir vor einem konventionellen russischen Angriff auf Nato Gebiet weniger Sorgen.

  12. #12
    Zitat Zitat von sahsnotas Beitrag anzeigen
    Bloß die Nato ist auch nicht das was sie gerne sein möchte, sie wird doch auch sehr glorifiziert.
    Zurecht wird sie glorifiziert. Die Nato ist das einzige Instrument, was die freien Mitglieder vor faschistischen Systemen wie Putinrussland schützt. Dumme Menschen wie Trump, die die Nato verlassen wollten, sind von der Realtität eingeholt worden (was nicht heißt das Trump plötzlich klar sieht). Kein Mitglied der Nato kann alleine, auch die USA nicht, gegen den Faschismus aus Russland oder die Diktatur aus China bestehen. Wir sind stark im Miteinander. Klar ist, die Nato kann nicht überall Frieden und Freiheit bringen, aber sie garantiert, dass in seinen Mitgliedsstaaten die Menschen weiterhin frei sind. Auch wenn in Deutschland die AFD und Linke etwas anderes möchten und die Nato verlassen/auflösen möchten.

  13. #13
    Zitat Zitat von Falli89 Beitrag anzeigen
    Der Typ ist ein Schwäzer. Das ist der gleiche Typ, der damals die Einnahme Kiews verkündet hat, dessen Soldaten gegen leerstehende Gebäude kämpfen und sich für die Einnahme einer verlassenen Basis feiern. Ohne Putin ist der nichts und ohne Putin wäre der wahrscheinlich nicht mal mehr an der Macht.
    Hoffen wir es. Und hoffen wir es artet nicht noch zu einem Glaubskrieg aus.

  14. #14
    Zitat Zitat von sahsnotas Beitrag anzeigen
    Bloß die Nato ist auch nicht das was sie gerne sein möchte, sie wird doch auch sehr glorifiziert.
    Ich bin trotzdem sehr froh, dass wir (Deutschland) in der Nato sind und ich bin mir sicher, die Polen und die anderen osteuropäischen Länder schlagen auch täglich drei Kreuze, dass sie im Club sind und Putin deshalb seine gierigen Griffel (noch) nicht nach ihnen ausstreckt.
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #15
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von Falli89 Beitrag anzeigen
    Der Typ ist ein Schwäzer. Das ist der gleiche Typ, der damals die Einnahme Kiews verkündet hat, dessen Soldaten gegen leerstehende Gebäude kämpfen und sich für die Einnahme einer verlassenen Basis feiern. Ohne Putin ist der nichts und ohne Putin wäre der wahrscheinlich nicht mal mehr an der Macht.
    Ich erinnere mich auch dran dass in den ersten Kriegswochen die erste Nachricht nach der Nachricht, dass Kadyrows Tschetschenen nach Kiew unterwegs seien um Selenskyj auszuschalten, ein Bild von einem Konvoi ausgebrannter APCs war, in dem laut Meldung ein Teil von Kadyrows Tschetschenen wohl durch einen Drohnenangriff umgekommen sei (während der Rest nach dem Angriff zurück nach Weissrussland geflüchtet sein soll)
    "We have just folded space from Ix...Many machines on Ix. New machines"


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •