Seite 209 von 209 ErsteErste ... 109159199205206207208209
Ergebnis 3.121 bis 3.133 von 3133
  1. #3121
    Ich hab jetzt Assassins Creed Valhalla. Ich spiele ja alle AC auf der PS4 von A bis Z durch.

    Valhalla ist im Stile von Origins und Odyssey. Also epochal mit riesigen Landschaften und endlosen Explorationsmöglichkeiten, was aber auch langweilig werden kann. Grafisch fand ich Unity am beeindruckendsten. Die Mythologie-Triologie find ich etwas wasserfarbig. Mir gefällt das Spiel trotzdem ganz gut, insbesondere die Flussraids machen Spaß.

    Die Charaktere find ich jetzt nicht so spannend wie Alexios und Kassandra bei Odyssey. Wenn ich an Alexios denke, wie er zu Tische sitzt und "Malakka" schreit, nachdem seine Mutter gestorben ist, krieg ich einen Kloß im Hals.


    Die Langschaft Englands find ich jetzt nicht so authentisch, viel zu hügelig und gebirgig für meinen Geschmack. Die norwegischen Fjorde sind aber extrem stark inszeniert. Allerdings nerven mich die Höhenunterschiede auch. Wie bei Atlantis geht es auch in der Mythologiewelt von Valhalla extrem steil auf und ab, was Zeit kostet. Die Mythologiewelt von Valhalla macht mir aber mehr Spaß als jene von Odyssee. Die Story ist super.

    Ein paar Spielchen sind mal wieder entbehrlich und fade wie die Zetteljagd, bekannt aus AC Brotherhood, Würfel- und Trinkspiele.

    Ich hoffe, dass es das jetzt war mit Mythologie. Ich würde gerne wieder zurück ins Europa des Mittelalter oder nach Russland ins Zarenreich. Habsburger-Monarchie wäre natürlich ein Traum.

    Watch Dogs Legion hab ich zur Seite gelegt. Find ich sauschwach und langweilig.
    How to escape all these things....
    2.Timotheus 1
    Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
    sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.



  2. #3122
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Valheim

    Du bist gestorben und wurdest von den Valkyrien emporgetragen ...
    aber nicht nach Valhalla um als Einherjar mit Odin und den anderen Aesir zu speisen und in die Schlacht zu ziehen,
    sondern nach Valheim, denn Allvater möchte, dass Du ihm zuvor noch beweist, dass Du in die Reihen der Einherjar passt ...
    indem Du mehrere von Allvaters Gegnern in Valheim beseitigst.

    Im Prinzip ist Valheim eine riesige (prozedural generierte) Welt mit vielen Inseln und diversen Biomen,
    wobei Du im friedlichsten Biom startest, Basen bauen, Ressourcen schürfen/jagen/hacken und Waffen/Rüstungen/Ausüstuungsgegenstände/Basen bauen/craften kannst, welche Dir helfen in der Welt zu bestehen, und mit jedem besiegten Boss eines Biomes weitere Technologien freischaltest (Du startest im Tech-Äquibalent quasi von Steinzeit, gehst über Bronzezeit und weiter zur Eisenzeit) welche Dir helfen, in den schwereren Biomes zu bestehen (die Biomes selbst sind alle schon von Anfang an frei erreichbar, egal wieviele Bosse man schon besiegt hat ... und man kann in die zu Fuß oder via Floss (später Schiff) reisen (muss sich aber vor Seeschlangen hüten) ... aber die fortgeschritttenen Biomes werden alle von Monstern bevölkert gegen die man es mit Ausrüstung (und Skills) von einem vorhergehenden Biome eventuell schwer (schon Biom 2, Schwarzwald, hat 8 Meter hohe Trolle als Megamonster zu bieten ).
    Zudem schickt Allvater immer wieder mal einen seiner 2 Raben, Hugin, um Dir wichtige Ratschläge zu geben.

    Gefällt mir bislang ... vor allem auch die Runeninschriften auf den Steinen (in Futhark, werden aber beim Anschauen übersetzt), deren Prosa ganz dem Stile der Edda entspricht ... und dass man am Taghimmel immer einen Ast Yggdrasils sieht
    Geändert von Proteus (13-03-2021 um 01:59 Uhr)
    "We have just folded space from Ix...Many machines on Ix. New machines"

  3. #3123
    der Sohn vom lieben Gott Avatar von golfern
    Ort: München
    Days Gone

  4. #3124
    Zitat Zitat von golfern Beitrag anzeigen
    Days Gone
    habe ich zu 100% durch und ich muss sagen es war einfach genial... spiele ich rückblickend sogar lieber als "The Last of us 2"

  5. #3125
    der Sohn vom lieben Gott Avatar von golfern
    Ort: München
    Zitat Zitat von Buschi Beitrag anzeigen
    habe ich zu 100% durch und ich muss sagen es war einfach genial... spiele ich rückblickend sogar lieber als "The Last of us 2"
    Hoffen wir mal auf einen zweiten Teil

    Und das sage ich, der gerade erst mal mit Teil 1 angefangen hat

  6. #3126
    Zitat Zitat von golfern Beitrag anzeigen
    Hoffen wir mal auf einen zweiten Teil

    Und das sage ich, der gerade erst mal mit Teil 1 angefangen hat
    du wirst viel Spass haben, aber leider habe ich erst gestern einen Artikel gelesen, es soll KEINEN 2. Teil von Days Gone geben, leider... Ich habe die Riesigen Horden geliebt.. man stelle sich vor was da auf der PS 5 möglich wäre..

    dafür hoffe ich das Dying Light 2 bald auf den Markt kommt

  7. #3127
    der Sohn vom lieben Gott Avatar von golfern
    Ort: München
    Zitat Zitat von Buschi Beitrag anzeigen
    du wirst viel Spass haben, aber leider habe ich erst gestern einen Artikel gelesen, es soll KEINEN 2. Teil von Days Gone geben, leider... Ich habe die Riesigen Horden geliebt.. man stelle sich vor was da auf der PS 5 möglich wäre..

    dafür hoffe ich das Dying Light 2 bald auf den Markt kommt
    Die hast du geliebt? Ich hab die erst einmal gesehen und mir fast in die Hosen gemacht bin erstmal abgehauen

    Die PS 5 - auch so ein Trauerspiel, seit Monaten ausverkauft. Unglaublich!

  8. #3128
    Zitat Zitat von golfern Beitrag anzeigen
    Die hast du geliebt? Ich hab die erst einmal gesehen und mir fast in die Hosen gemacht bin erstmal abgehauen

    Die PS 5 - auch so ein Trauerspiel, seit Monaten ausverkauft. Unglaublich!
    so ging es mir am anfang auch... habe dann schön mit den "kleinen" angefangen... bei der größten Horde (800 "Teilnehmer") habe ich mir lange ne gute Strategie überlegt und sie dann mit viel Glück und sehr viel Munition besiegt..es war aber wirklich ein harter Kampf..

    ja das was Sony da macht mit der PS5 ist schon ein Witz.. ich werde jetzt eh warten bis es ein Upgrade oder gar die PS5 pro oder so gibt

  9. #3129
    Ich spiele momentan wegen PS plus auch days gone und muss sagen ich finds super Basic und langweilig.
    Open world at its worst.
    0 innovativ, repetitiv, nur die Optik ist schnieke.

    Werde es jetzt nach 7 Stunden ca. Auch wieder löschen.

  10. #3130
    Zitat Zitat von Döni Beitrag anzeigen
    Ich spiele momentan wegen PS plus auch days gone und muss sagen ich finds super Basic und langweilig.
    Open world at its worst.
    0 innovativ, repetitiv, nur die Optik ist schnieke.

    Werde es jetzt nach 7 Stunden ca. Auch wieder löschen.
    so unterschiedlich sind die meinungen, kann ich nicht nachvollziehen

  11. #3131
    Ich schwanke momentan zwischen Horizon Zero Dawn und God of War. Beides spiele, die ich nie gespielt habe, aber wenn ich die eh schon geschenkt bekomme, kann ich sie ausprobieren. Denke aber ich entscheide mich für Horizon Zero Dawn.

  12. #3132
    Zitat Zitat von Buschi Beitrag anzeigen
    so unterschiedlich sind die meinungen, kann ich nicht nachvollziehen

    Was macht der Titel denn besser oder anders als jedes andere Open world spiel?
    Und noch dazu hat es, meiner Meinung nach zurecht, einen metakritik Score von 71, weshalb letztendlich auch kein Nachfolger kommt.
    So allein steh ich da mit meiner Meinung anscheinend nicht da

  13. #3133
    aktiver BILD-Plus-Leser! Avatar von Ico
    Ort: am Tannhäuser Tor
    Zitat Zitat von Döni Beitrag anzeigen
    Was macht der Titel denn besser oder anders als jedes andere Open world spiel?
    Und noch dazu hat es, meiner Meinung nach zurecht, einen metakritik Score von 71, weshalb letztendlich auch kein Nachfolger kommt.
    So allein steh ich da mit meiner Meinung anscheinend nicht da
    Ich habe ca 80 Stunden in der Welt von Days Gone verbracht. Trotz technischer Mängerl, die aber nach und nach fast alle behoben wurden. Jetzt auf der PS 5 läuft es perfekt, sobald ich eine habe werde ich nochmal Oregon besuchen!
    Metakritik Score ist nur 71, es ist aber eins der wenigen Spiele bei dem der UserScore mit 81 bedeutend höher ist!
    Man muss sich halt so 15 Stunden durchkämpfen, die ersten beiden Camps sind öde, danach zieht das Spiel bezüglich Vielfalt, Gegnern, Charakerentwicklung und Story massiv an!

    Ich will einen zweiten Teil, ein erneutes Remaster vom ersten The last of Us muss nicht sein!

    Aber natürlich empfindet das jeder anders, ich konnte zum Bsp mit Part II nix anfangen, habe mich da durchgewürkt!
    Hoffentlich ist heute mal Karl Lauterbach im Fernsehen!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •