Seite 209 von 209 ErsteErste ... 109159199205206207208209
Ergebnis 3.121 bis 3.122 von 3122
  1. #3121
    Ich hab jetzt Assassins Creed Valhalla. Ich spiele ja alle AC auf der PS4 von A bis Z durch.

    Valhalla ist im Stile von Origins und Odyssey. Also epochal mit riesigen Landschaften und endlosen Explorationsmöglichkeiten, was aber auch langweilig werden kann. Grafisch fand ich Unity am beeindruckendsten. Die Mythologie-Triologie find ich etwas wasserfarbig. Mir gefällt das Spiel trotzdem ganz gut, insbesondere die Flussraids machen Spaß.

    Die Charaktere find ich jetzt nicht so spannend wie Alexios und Kassandra bei Odyssey. Wenn ich an Alexios denke, wie er zu Tische sitzt und "Malakka" schreit, nachdem seine Mutter gestorben ist, krieg ich einen Kloß im Hals.


    Die Langschaft Englands find ich jetzt nicht so authentisch, viel zu hügelig und gebirgig für meinen Geschmack. Die norwegischen Fjorde sind aber extrem stark inszeniert. Allerdings nerven mich die Höhenunterschiede auch. Wie bei Atlantis geht es auch in der Mythologiewelt von Valhalla extrem steil auf und ab, was Zeit kostet. Die Mythologiewelt von Valhalla macht mir aber mehr Spaß als jene von Odyssee. Die Story ist super.

    Ein paar Spielchen sind mal wieder entbehrlich und fade wie die Zetteljagd, bekannt aus AC Brotherhood, Würfel- und Trinkspiele.

    Ich hoffe, dass es das jetzt war mit Mythologie. Ich würde gerne wieder zurück ins Europa des Mittelalter oder nach Russland ins Zarenreich. Habsburger-Monarchie wäre natürlich ein Traum.

    Watch Dogs Legion hab ich zur Seite gelegt. Find ich sauschwach und langweilig.
    How to escape all these things....
    2.Timotheus 1
    Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
    sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.



  2. #3122
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Valheim

    Du bist gestorben und wurdest von den Valkyrien emporgetragen ...
    aber nicht nach Valhalla um als Einherjar mit Odin und den anderen Aesir zu speisen und in die Schlacht zu ziehen,
    sondern nach Valheim, denn Allvater möchte, dass Du ihm zuvor noch beweist, dass Du in die Reihen der Einherjar passt ...
    indem Du mehrere von Allvaters Gegnern in Valheim beseitigst.

    Im Prinzip ist Valheim eine riesige (prozedural generierte) Welt mit vielen Inseln und diversen Biomen,
    wobei Du im friedlichsten Biom startest, Basen bauen, Ressourcen schürfen/jagen/hacken und Waffen/Rüstungen/Ausüstuungsgegenstände/Basen bauen/craften kannst, welche Dir helfen in der Welt zu bestehen, und mit jedem besiegten Boss eines Biomes weitere Technologien freischaltest (Du startest im Tech-Äquibalent quasi von Steinzeit, gehst über Bronzezeit und weiter zur Eisenzeit) welche Dir helfen, in den schwereren Biomes zu bestehen (die Biomes selbst sind alle schon von Anfang an frei erreichbar, egal wieviele Bosse man schon besiegt hat ... und man kann in die zu Fuß oder via Floss (später Schiff) reisen (muss sich aber vor Seeschlangen hüten) ... aber die fortgeschritttenen Biomes werden alle von Monstern bevölkert gegen die man es mit Ausrüstung (und Skills) von einem vorhergehenden Biome eventuell schwer (schon Biom 2, Schwarzwald, hat 8 Meter hohe Trolle als Megamonster zu bieten ).
    Zudem schickt Allvater immer wieder mal einen seiner 2 Raben, Hugin, um Dir wichtige Ratschläge zu geben.

    Gefällt mir bislang ... vor allem auch die Runeninschriften auf den Steinen (in Futhark, werden aber beim Anschauen übersetzt), deren Prosa ganz dem Stile der Edda entspricht ... und dass man am Taghimmel immer einen Ast Yggdrasils sieht
    Geändert von Proteus (13-03-2021 um 01:59 Uhr)
    "We have just folded space from Ix...Many machines on Ix. New machines"


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •